Judas 1, 1, 14

Der Brief des Judas (Judasbrief)

Kapitel: 1, Vers: 14

Judas 1, 1, 13
Judas 1, 1, 15

Luther 1984:Es hat aber auch von diesen geweissagt -a-Henoch, der siebente von Adam an, und gesprochen: Siehe, der Herr kommt mit seinen vielen tausend Heiligen, -a) 1. Mose 5, 21.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Nun, auch diesen Leuten gilt die Weissagung, die Henoch, der siebte Nachkomme Adams-1-, ausgesprochen hat mit den Worten: «Siehe, gekommen ist der Herr inmitten seiner heiligen Zehntausende, -1) Henoch (1. Mose 5, 18-24) galt als Verfasser einer prophetischen Schrift, die im 2.Jh. v.Chr. zum Vorschein kam und weite Verbreitung fand; die im folgenden angeführten Worte stehen in dieser noch jetzt erhaltenen Schrift Kap. 1, 9; vgl. auch Hebräer 11, 5.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Es hat aber auch Henoch-a-, der siebente von Adam an, von ihnen geweissagt und gesagt-1-: «Siehe, der Herr ist gekommen mit seinen heiligen Tausenden-2b-, -1) vgl. das apokryphe Buch Henoch, Kap. 1, 9. 2) w: -+Myriaden-; s. Anm. zu Hebräer 12, 22. a) 1. Mose 5, 18. b) 5. Mose 33, 2; Matthäus 25, 31; Offenbarung 19, 11-14.
Schlachter 1952:Es hat aber auch von diesen Enoch, der siebente nach Adam, geweissagt mit den Worten: 15. «Siehe, der Herr ist gekommen mit seinen heiligen Zehntausenden,
Schlachter 1998:Von diesen hat aber auch Henoch, der siebente nach Adam, geweissagt, indem er sprach: 15. «Siehe, der Herr ist gekommen mit seinen heiligen Zehntausenden,
Schlachter 2000 (05.2003):Von diesen hat aber auch Henoch, der Siebte nach Adam, geweissagt, indem er sprach: »Siehe, der Herr ist gekommen mit seinen heiligen Zehntausenden,
Zürcher 1931:Dementsprechend hat über diese Henoch, der siebente von Adam an, geweissagt: «Siehe, der Herr ist gekommen mit seinen heiligen Zehntausenden (von Engeln), -1. Mose 5, 21; 5. Mose 33, 2; Matthäus 25, 31.
Luther 1912:Es hat aber auch von solchen geweissagt a) Henoch, der siebente von Adam, und gesprochen: »Siehe, der Herr kommt mit vielen tausend Heiligen, - a) 1. Mose 5, 21.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Es hat aber auch von solchen geweissagt -a-Henoch, der siebente von Adam, und gesprochen: «Siehe, der Herr kommt mit vielen tausend Heiligen, -a) 1. Mose 5, 21.
Luther 1545 (Original):Es hat aber auch von solchen geweissaget Enoch der siebende von Adam, vnd gesprochen, Sihe, Der HERR kompt mit viel tausent Heiligen,
Luther 1545 (hochdeutsch):Es hat aber auch von solchen geweissaget Henoch, der Siebente von Adam, und gesprochen: Siehe, der Herr kommt mit viel tausend Heiligen,
Neue Genfer Übersetzung 2011:Die prophetischen Worte, die Henoch [Kommentar: Siehe 1. Mose 5, 21-24.] , Nachkomme Adams in der siebten Generation, gesprochen hat, gelten auch diesen Leuten. »Seht«, sagte er, »der Herr ist mit seinen heiligen 'Engeln' gekommen, einer unzählbar großen Schar,
Albrecht 1912/1988:Ihnen gilt, was Henoch, Adams siebenter Nachkomme-a-, geweissagt hat: «Der Herr», so spricht er, «ist gekommen-1- mit viel tausend seiner heiligen Engel-b-, -1) die Tatsache wird schon als vollendet geschaut. a) 1. Mose 5, 18. b) vgl. 5. Mose 33, 2; Matthäus 25, 31.
Meister:ES weissagte aber ihnen auch Henoch-a-, der siebte von Adam, sagend: «Siehe, der Herr kommt mit Zehntausenden-b- Seiner Heiligen, -a) 1. Mose 5, 18. b) 5. Mose 33, 2; Daniel 7, 10; Sacharja 14, 5; Matthäus 25, 31; 2. Thessalonicher 1, 7; Offenbarung 1, 7.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Nun, auch diesen Leuten gilt die Weissagung, die Henoch, der siebte Nachkomme Adams-1-, ausgesprochen hat mit den Worten: «Siehe, gekommen ist der Herr inmitten seiner heiligen Zehntausende, -1) Henoch (1. Mose 5, 18-24) galt als Verfasser einer propheti- schen Schrift, die im 2.Jh. v.Chr. zum Vorschein kam und weite Verbreitung fand; die im folgenden angeführten Worte stehen in dieser noch jetzt erhaltenen Schrift Kap. 1, 9; vgl. auch Hebräer 11, 5.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Es hat aber auch Henoch, der siebte von Adam, von diesen geweissagt und gesagt: «Siehe, (der) Herr ist gekommen inmitten seiner-1- heiligen Tausende, -1) o: mit seinen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Es hat aber auch Henoch-a-, der siebente von Adam an, von ihnen geweissagt und gesagt-1-: «Siehe, der Herr ist -a-gekommen mit seinen heiligen Myriaden-2b-, -1) vgl. das apokryphe Buch Henoch, Kap. 1, 9. 2) s. Anm. zu Hebräer 12, 22. a) 1. Mose 5, 18. b) 5. Mose 33, 2; Matthäus 25, 31; Offenbarung 19, 11-14.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Es hat ja auch von diesen geweissagt, der siebte ab Adam, Henoch, sagend: Siehe, es kam der Herr inmitten seiner heiligen Zehntausenden,
Interlinear 1979:Geweissagt hat aber auch diesen siebte von Adam an, Henoch, sagend: Siehe, gekommen ist Herr mit seinen heiligen Myriaden,
NeÜ 2021:Schon Henoch, der Nachkomme Adams in siebter Generation, hat ihnen diese Strafe angekündigt: Passt auf! Der Herr kommt mit Abertausenden, die alle zu ihm gehören,
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Aber auch Henoch, siebenter von Adam, weissagte in Bezug auf diese mit den Worten: Siehe! Es kam der Herr in‹mitten› seiner heiligen Zehntausenden(a),
-Fussnote(n): (a) o.: Myriaden; o.: unzähligen Tausenden
English Standard Version 2001:It was also about these that Enoch, the seventh from Adam, prophesied, saying, Behold, the Lord came with ten thousands of his holy ones,
King James Version 1611:And Enoch also, the seventh from Adam, prophesied of these, saying, Behold, the Lord cometh with ten thousands of his saints,
Robinson-Pierpont 2022:Προεφήτευσεν δὲ καὶ τούτοις ἕβδομος ἀπὸ Ἀδὰμ Ἐνώχ, λέγων, Ἰδού, ἦλθεν κύριος ἐν ἁγίαις μυριάσιν αὐτοῦ,
Franz Delitzsch 11th Edition:וְגַם־חֲנוֹךְ הַשְּׁבִיעִי לְאָדָם נִבָּא עֲלֵיהֶם לֵאמֹר הִנֵּה יְהוָֹה בָּא בְּרִבֲבֹת קְדֹשָׁיו



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Judas zitiert in diesem und dem nächsten Vers aus dem Buch Henoch 1.9, wo dieser vom kommenden Gericht Gottes über alle Gottlosen spricht. Über deren Gericht weissagte bereits Henoch. Dies führt Judas als Beweis, dass es bereits vor der Sintflut bekannt war, dass eines Tages Gott zusammen mit den Seinen die gottlose Welt richten wird. Der Aorist ἦλθεν („er kam“) ist zwar ein Vergangenheitstempus, aber hier zeigt er die Sicherheit des kommenden Geschehens an, wie das prophetische Perfekt im Hebräischen auch: Das Eintreffen ist so sicher, als ob es schon geschehen wäre.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Judas 1, 1, 14
Sermon-Online