Offenbarung 16, 5

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 16, Vers: 5

Offenbarung 16, 4
Offenbarung 16, 6

Luther 1984:Und ich hörte den Engel der Wasser sagen: Gerecht bist du, der du bist und der du warst, du Heiliger, daß du dieses Urteil gesprochen hast;
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und ich hörte den Engel der Gewässer sagen: «Gerecht bist du, der du bist und der du warst, du Heiliger, daß du solche Gerichte vollzogen hast!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und ich hörte den Engel der Wasser sagen: Du bist gerecht, der ist und der war-a-, der Heilige, daß du so gerichtet-1- hast. -1) o: geurteilt. a) Offenbarung 1, 4.
Schlachter 1952:Und ich hörte den Engel der Gewässer sagen: Gerecht bist du, Herr, der du bist und der du warst, du Heiliger, daß du so gerichtet hast!
Zürcher 1931:Und ich hörte den Engel der Gewässer sagen: «Gerecht bist du, der ist und der war, du Heiliger, dass du so gerichtet hast;
Luther 1912:Und ich hörte den Engel der Wasser sagen: Herr, du bist gerecht, der da ist und der da war, und heilig, daß du solches geurteilt hast,
Luther 1545 (Original):Vnd ich höret den Engel sagen, HERR, du bist gerecht, der da ist, vnd der da war, vnd heilig, das du solches geurteilet hast.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und ich hörete den Engel sagen: Herr, du bist gerecht, der da ist, und der da war, und heilig, daß du solches geurteilt hast.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Daraufhin hörte ich den Engel, dem die Gewässer unterstellt waren, sagen:»Gerecht bist du, heiliger 'Gott', der du bist und der du warst, und gerecht sind die Strafen, die du verhängt hast!
Albrecht 1912/1988:Dann hörte ich den Engel der Gewässer sagen-a-: «Gerecht bist du, der ist und der da war, du Heiliger, daß du also gerichtet hast! -a) vgl.. Johannes 5, 4.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und ich hörte den Engel der Wasser sagen: Herr, du bist gerecht, der da ist und der da war, und heilig, daß du solches geurteilt hast,
Meister:Und ich hörte den Engel der Gewässer sagen: «Gerecht-a- bist Du, o Herr, der Seiende-b- und der «Er war», der Heilige, weil Du so gerichtet hast! -a) Offenbarung 15, 3. b) Offenbarung 1, 4.8; 4, 8; 11, 17.
Menge 1949 (Hexapla 1997):und ich hörte den Engel der Gewässer sagen: «Gerecht bist du, der du bist und der du warst, du Heiliger, daß du solche Gerichte vollzogen hast!
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und ich hörte den Engel der Wasser sagen: Du bist gerecht, der da ist und der da war, der Heilige-1-, daß du also gerichtet-2- hast. -1) o: Fromme. 2) o: geurteilt.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und ich hörte den Engel der Wasser sagen: Du bist gerecht, der ist und der war-a-, der Heilige, daß du so -a-gerichtet-1- hast. -1) o: geurteilt. a) Offenbarung 1, 4.
Schlachter 1998:Und ich hörte den Engel der Gewässer sagen: Gerecht bist du, o Herr, und heilig-1-, der du bist und der du warst, daß du so gerichtet hast! -1) w. und der Heilige.++
Interlinear 1979:Und ich hörte den Engel der Wasser sagend: Gerecht bist du, du Seiender und du Er war, du Heiliger, daß dieses du gerichtet hast,
NeÜ 2016:und ich hörte den Engel, dem die Gewässer unterstellt waren, sagen: Gerecht bist du, heiliger Gott, der da ist und schon immer war! Dein Gericht ist gerecht!
Jantzen/Jettel 2016:Und ich hörte den Boten* der Wasser sagen: a)„Gerecht, Herr 1), bist du, der du bist und der du b)warst und der Heilige 2) bist, weil du diese Gerichte vollstrecktest,
a) Offenbarung 16, 7; 15, 3*; 19, 2; Psalm 119, 137
b) Offenbarung 1, 4*
1) So nach dem T. R. „Herr“ fehlt in fast allen überlieferten griech. Hss.
2) o.: der Fromme; d. h.: der im Wesen Reine und Heilige
English Standard Version 2001:And I heard the angel in charge of the waters say, Just are you, O Holy One, who is and who was, for you brought these judgments.
King James Version 1611:And I heard the angel of the waters say, Thou art righteous, O Lord, which art, and wast, and shalt be, because thou hast judged thus.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:16, 5: der du bist und warst. Dieser Ausdruck beschreibt Gottes ewiges Wesen (vgl. 1, 4.8; 4, 8; 11, 17). Vers 6 sagt, dass der ewige Gott gerecht richten wird, weil sie die Gläubigen und Evangelisten umgebracht haben (6, 9-11; 7, 9-17; 11, 18; 17, 6; 18, 20). Ein vergleichbares Massensterben hat es in der Weltgeschichte noch nie gegeben (Matthäus 24, 21) und ebenso beispiellos ist die Vergeltung Gottes, die er hier übt (vgl. Römer 12, 19-21).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Offenbarung 16, 5
Sermon-Online