Offenbarung 16, 6

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 16, Vers: 6

Offenbarung 16, 5
Offenbarung 16, 7

Luther 1984:denn sie haben das Blut der Heiligen und der Propheten vergossen, und Blut hast du ihnen zu trinken gegeben; sie sind's wert.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn das Blut von Heiligen und Propheten haben sie vergossen; dafür hast du ihnen Blut zu trinken gegeben: sie haben es so verdient.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn Blut von Heiligen und Propheten haben sie vergossen-a-, und Blut hast du ihnen zu trinken gegeben-b-; sie sind es wert. -a) Offenbarung 17, 6; 18, 24; Psalm 79, 3. b) Jesaja 49, 26.
Schlachter 1952:Denn das Blut der Heiligen und Propheten haben sie vergossen, und Blut hast du ihnen zu trinken gegeben; sie verdienen es!
Schlachter 1998:Denn das Blut der Heiligen und Propheten haben sie vergossen, und Blut hast du ihnen zu trinken gegeben; denn sie verdienen es!
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Denn das Blut der Heiligen und Propheten haben sie vergossen, und Blut hast du ihnen zu trinken gegeben; denn sie verdienen es!
Zürcher 1931:denn Blut von Heiligen und Propheten haben sie vergossen, und Blut hast du ihnen zu trinken gegeben; sie sind es wert.» -Offenbarung 18, 24; Psalm 79, 3.
Luther 1912:denn sie haben das Blut der Heiligen und der Propheten vergossen, und Blut hast du ihnen zu trinken gegeben; denn sie sind’s wert.
Luther 1912 (Hexapla 1989):denn sie haben das Blut der Heiligen und der Propheten vergossen, und Blut hast du ihnen zu trinken gegeben; denn sie sind's wert.
Luther 1545 (Original):Denn sie haben das blut der Heiligen vnd der Propheten vergossen, vnd Blut hastu jnen zu trincken gegeben, denn sie sinds werd.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn sie haben das Blut der Heiligen und der Propheten vergossen, und Blut hast du ihnen zu trinken gegeben; denn sie sind's wert.
Neue Genfer Übersetzung 2011:An den Händen dieser Menschen klebt Blut das Blut derer, die zu deinem heiligen Volk gehören, und das Blut der Propheten. Darum hast du ihnen Blut zu trinken gegeben; sie haben es nicht anders verdient.«
Albrecht 1912/1988:Weil sie der Heiligen und Propheten Blut vergossen haben, hast du auch Blut sie trinken lassen. Sie haben's so verdient-a-*.» -a) Psalm 145, 17; 5. Mose 32, 4; Psalm 79, 3; Jesaja 49, 26.
Meister:Weil sie Blut der Heiligen-a- und der Propheten-b- vergossen haben, gabst Du auch ihnen Blut-c- zu trinken; sie sind es wert.» -a) Matthäus 23, 34.35; Offenbarung 13, 15. b) Offenbarung 11, 18; 18, 20. c) Jesaja 49, 26.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Denn das Blut von Heiligen und Propheten haben sie vergossen; dafür hast du ihnen Blut zu trinken gegeben: sie haben es so verdient.»
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn Blut von Heiligen und Propheten haben sie vergossen, und Blut hast du ihnen zu trinken gegeben; sie sind es wert.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn Blut von Heiligen und Propheten haben sie -a-vergossen-a-, und Blut hast du ihnen zu -ifa-trinken -idpf-gegeben-b-; sie sind es wert. -a) Offenbarung 17, 6; 18, 24; Psalm 79, 3. b) Jesaja 49, 26.
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:da sie Blut von Heiligen und Propheten vergossen. Und Blut gabst du ihnen zu trinken. Sie sind es wert.
Interlinear 1979:weil Blut Heiligen und Propheten sie vergossen haben, und Blut ihnen du gegeben hast zu trinken; wert sind sie.
NeÜ 2021:Denn Blut hast du denen zu trinken gegeben, die das Blut deiner Heiligen ("Heilige" sind Menschen, die Gott geheiligt hat, also alle, die zu seinem Volk gehören.)und Propheten vergossen haben. Sie haben es nicht anders verdient!
Jantzen/Jettel 2022:weil sie das Blut von Heiligen und Propheten ausschütteten; und Blut gabst du ihnen zu trinken. Sie sind es wert!
-Parallelstelle(n): Blut Offenbarung 17, 6; Offenbarung 18, 20.24*; Offenbarung 19, 2; Lukas 11, 49-51; Jesaja 49, 26
English Standard Version 2001:For they have shed the blood of saints and prophets, and you have given them blood to drink. It is what they deserve!
King James Version 1611:For they have shed the blood of saints and prophets, and thou hast given them blood to drink; for they are worthy.
Robinson-Pierpont 2022:ὅτι αἷμα ἁγίων καὶ προφητῶν ἐξέχεαν, καὶ αἷμα αὐτοῖς ἔδωκας πιεῖν· ἄξιοί εἰσιν.
Franz Delitzsch 11th Edition:כִּי דַּם קְדֹשִׁים וּנְבִיאִים שָׁפָכוּ וְדָם הִשְׁקִיתָם כִּי־גְמוּל יָדָם הוּא



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Das Blut, das diejenigen, die das Tier anbeten zu trinken bekommen, ist wohl das der Wasser, das Blut wurde, der Grund ist hier die Verfolgung bzw. Ermordung von Heiligen und Propheten. In Offenbarung 3.4; 4.11; 5.2 etc. ist ἄξιος (wert) immer positiv im Sinne von würdig, wenn man dies hier auch annimmt, dann ist der Referent sie, d.h. die Heiligen und Propheten, die es wert sind gerächt zu werden. Alternativ könnte man auch annehmen, dass würdig hier im Sinne von sie haben es verdient (vgl. Lukas 23.41) zu verstehen ist.
John MacArthur Studienbibel:16, 6: Blut hast du ihnen zu trinken gegeben. Nichts anderes ist zum Trinken verfügbar als diese zähflüssige, blutartige Substanz, zu der sich das Süßwasser verwandelt hat (vgl. V. 4). denn sie verdienen es. Der Engel entlastet Gott von jedem etwaigen Vorwurf, dass sein Gericht zu schwer sei. Die unsagbar bösartige Generation jener Zeit wird mehr Blut vergießen als irgendeine Generation zuvor. Unter anderem haben diese Menschen das Blut von Heiligen (6, 9; 17, 6) und Propheten vergossen (11, 7-10). Gottes Gericht ist fair und angemessen (vgl. 2. Mose 21, 2527; 3. Mose 24, 19.20; Hebräer 10, 26-31).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Offenbarung 16, 6
Sermon-Online