2. Mose 17, 7

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 17, Vers: 7

2. Mose 17, 6
2. Mose 17, 8

Luther 1984:Da nannte er den Ort -a-Massa und Meriba, weil die Israeliten dort gehadert und den HERRN versucht und gesagt hatten: -b-Ist der HERR unter uns oder nicht? -a) Psalm 95, 8.9. b) Micha 3, 11.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Darauf nannte er den Ort Massa-1- und Meriba-2-, weil die Israeliten dort gehadert und den HErrn geprüft-3- hatten, indem sie sagten: «Ist der HErr in unserer Mitte oder nicht?» -1) = Prüfung, Versuchung. 2) = Hader. 3) o: versucht.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er gab dem Ort den Namen Massa-1- und Meriba-2a- wegen des Streitens der Söhne Israel, und weil sie den HERRN geprüft hatten-b-, indem sie sagten: Ist der HERR in unserer Mitte oder nicht-c-? -1) d.i. Prüfung; o: Versuchung. 2) d.i. Streit. a) 4. Mose 20, 13; Psalm 95, 8.9; 106, 32. b) 5. Mose 33, 8; Psalm 78, 18. c) 5. Mose 6, 16.
Schlachter 1952:Da hieß man den Ort Massa-1- und Meriba-2-, wegen des Zanks der Kinder Israel, und daß sie den HERRN versucht und gesagt hatten: Ist der HERR mitten unter uns oder nicht? -1) bed: Versuchung. 2) bed: Zank.++
Zürcher 1931:Und man nannte den Ort Massa-1- und Meriba-2-, weil die Israeliten gehadert und weil sie den Herrn versucht hatten, indem sie sprachen: Ist der Herr in unsrer Mitte oder nicht? -1) d.i. Versuchung. 2) d.i. Hader.
Luther 1912:Da hieß man den a) Ort Massa und Meriba um des Zanks willen der Kinder Israel, und daß sie den Herrn versucht und gesagt hatten: Ist der Herr unter uns oder nicht? - a) Psalm 95, 8.9.
Buber-Rosenzweig 1929:Er rief den Namen des Orts Massa, Prüfe, und Mriba, Gezänke, wegen des Zankens der Söhne Jissraels und deswegen, daß sie IHN prüften, sprechend: Ist ER drinnen bei uns oder nicht?
Tur-Sinai 1954:Und man nannte den Ort Massa und Meriba-1-, wegen des Haders der Kinder Jisraël, und weil sie den Ewigen versuchten, indem sie sprachen: «Ist der Ewige in unsrer Mitte oder nicht?» -1) Versuchung und Hader.++
Luther 1545 (Original):Da hies man den ort, Massa vnd Meriba, vmb des Zancks willen der kinder Jsrael, Vnd das sie den HERRN versucht vnd gesagt hatten, Ist der HERR vnter vns oder nicht. -[Massa] Heisst versuchung. -[Meriba] Heisst zanck.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da hieß man den Ort Massa und Meriba um des Zanks willen der Kinder Israel, und daß sie den HERRN versucht und gesagt hatten: Ist der HERR unter uns oder nicht?
NeÜ 2021:Dann nannte er den Ort Massa und Meriba, Versuchung und Vorwurf. Denn dort hatten die Israeliten Mose Vorwürfe gemacht und Jahwe auf die Probe gestellt. Sie hatten nämlich gesagt: Ist Jahwe nun unter uns oder nicht?
Jantzen/Jettel 2016:Und er gab dem Ort den Namen Massa und Meriba, wegen des Haderns der Söhne Israels und weil sie JAHWEH versucht hatten, indem sie sagten: „Ist JAHWEH in unserer Mitte oder nicht? a)
a) Meriba Psalm 95, 8; Mitte 1. Mose 28, 16; 5. Mose 4, 7; Josua 22, 31; Jesaja 12, 6; Micha 3, 11
English Standard Version 2001:And he called the name of the place Massah and Meribah, because of the quarreling of the people of Israel, and because they tested the LORD by saying, Is the LORD among us or not?
King James Version 1611:And he called the name of the place Massah, and Meribah, because of the chiding of the children of Israel, and because they tempted the LORD, saying, Is the LORD among us, or not?



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:17, 7: Massa und Meriba. Diese treffenden Namen, die den Orten gegeben wurden, bedeuten »Prüfung« und »Streit«. Sie repräsentieren einen enttäuschenden Höhepunkt bei all dem, was sie an Gottes wunderbare Fürsorge und Führung erfahren hatten (vgl. Psalm 95, 7, 8; Hebräer 3, 7.8).




Predigten über 2. Mose 17, 7
Sermon-Online