2. Mose 17, 8

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 17, Vers: 8

2. Mose 17, 7
2. Mose 17, 9

Luther 1984:DA kam -a-Amalek und kämpfte gegen Israel in Refidim. -a) 1. Mose 36, 12.16.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ALS darauf die Amalekiter heranrückten, um mit den Israeliten bei Rephidim zu kämpfen,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:DANACH kam Amalek-a- und kämpfte in Refidim-b- gegen Israel. -a) 1. Mose 14, 7; 4. Mose 13, 29; Richter 6, 3; 1. Samuel 14, 48. b) 5. Mose 25, 17.18.
Schlachter 1952:DA kam Amalek und stritt wider Israel in Raphidim.
Zürcher 1931:Da kamen die Amalekiter und stritten wider Israel in Rephidim. -5. Mose 25, 17.
Luther 1912:Da kam Amalek und stritt wider Israel in Raphidim.
Buber-Rosenzweig 1929:Amalek kam und wollte mit Jissrael kämpfen in Rfidim.
Tur-Sinai 1954:Es kam aber Amalek und kämpfte mit Jisraël in Refidim.
Luther 1545 (Original):Da kam Amalek, vnd streit wider Jsrael in Raphidim.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da kam Amalek und stritt wider Israel in Raphidim.
NeÜ 2016:Abwehr der Amalekiter Bei Refidim geschah es auch, dass die Amalekiter (Die "Amalekiter" lebten als Nomaden im Negev, südlich von Beerscheba.) anrückten, um gegen Israel zu kämpfen.
Jantzen/Jettel 2016:Und a)Amalek kam und kämpfte gegen Israel in Rephidim.
a) Amalek 1. Mose 36, 12 .16; 1. Chronik 4, 43
English Standard Version 2001:Then Amalek came and fought with Israel at Rephidim.
King James Version 1611:Then came Amalek, and fought with Israel in Rephidim.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:17, 8: kam Amalek und kämpfte. Die Amalekiter sind benannt nach Amalek, dem Enkel Esaus, und lebten als Nomaden in der Wüste Negev. Die erste militärische Auseinandersetzung mit ihnen hatte Israel bei Rephidim in der Wüste (2. Mose 17, 8-13; 5. Mose 25, 17.18). Infolge dessen wurden die Amalekiter von Gott zur Vernichtung verdammt (17, 14; 4. Mose 24, 20; 5. Mose 25, 19), aber nicht zur sofortigen (17, 16). Die Amalekiter schlugen das ungehorsame Israel bei Horma (4. Mose 14, 43-45). Saul versagte darin, sie zu vernichten, wie Gott es angeordnet hatte (1. Samuel 15, 2.3.9). Später bekämpfte und schlug David die Amalekiter (1. Samuel 30, 1-20). Zur Zeit von Hiskia wurde der amalekitische Überrest im Land endgültig vernichtet (ca. 716-687 v. Chronik). Die späteren Nachkommen von Agag (Esther 3, 1), dem amalekitischen König zur Zeit Sauls, wurden zur Zeit von Esther und Mordechai in Persien vernichtet (ca. 473 v. Chronik; Esther 2, 5.8-10).




Predigten über 2. Mose 17, 8
Sermon-Online