Esra 1, 7

Das Buch Esra

Kapitel: 1, Vers: 7

Esra 1, 6
Esra 1, 8

Luther 1984:Und der König Kyrus gab heraus die Geräte des Hauses des HERRN, -a-die Nebukadnezar aus Jerusalem genommen und in das Haus seines Gottes gebracht hatte. -a) 2. Chronik 36, 7.18.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):AUCH gab der König Kores die Tempelgeräte wieder heraus, die Nebukadnezar einst aus Jerusalem weggeführt und im Tempel seines Gottes untergebracht hatte:
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und der König Kyrus holte die Geräte des Hauses des HERRN (wieder) heraus, die Nebukadnezar aus Jerusalem herausgeholt hatte und die er (als Geschenke) in das Haus seines Gottes gegeben hatte-a-. -a) Esra 5, 14; 6, 5; 2. Chronik 36, 7.10.18.
Schlachter 1952:Und der König Kores gab die Geräte des Hauses des HERRN heraus, die Nebukadnezar aus Jerusalem genommen und in das Haus seines Gottes getan hatte.
Schlachter 2000 (05.2003):Und der König Kyrus gab die Geräte des Hauses des HERRN heraus, die Nebukadnezar aus Jerusalem weggenommen und in das Haus seines Gottes gebracht hatte.
Zürcher 1931:Und der König Cyrus liess die Tempelgeräte hervorholen, die Nebukadnezar aus Jerusalem weggeführt und in den Tempel seines Gottes getan hatte. -2. Chronik 36, 7.18.
Luther 1912:Und der König Kores tat heraus die Gefäße des Hauses des Herrn, die Nebukadnezar aus Jerusalem genommen und in seines Gottes Haus getan hatte.
Buber-Rosenzweig 1929:Und der König Cyrus brachte alle Geräte SEINES Hauses heraus, die Nebukadnezar aus Jerusalem hinweggebracht und in das Haus seines Gottes gegeben hatte,
Tur-Sinai 1954:Und der König Koresch gab die Geräte des Hauses des Ewigen heraus, die Nebuchadnezzar aus Jeruschalaim herausgeholt und in das Haus seines Gottes getan hatte;
Luther 1545 (Original):Vnd der könig Cores thet er aus die gefesse des Hauses des HERRN die NebucadNezar aus Jerusalem genomen, vnd in seines Gottes haus gethan hatte.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber Kores, der König in Persien, tat sie heraus durch Mithredath, den Schatzmeister, und zählete sie dar Sesbazar, dem Fürsten Judas.
NeÜ 2021:König Kyrus gab auch die Tempelgeräte für das Haus Jahwes wieder zurück, die Nebukadnezzar in Jerusalem erbeutet und in das Haus seines Gottes gebracht hatte.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und der König Kyrus brachte die Geräte des Hauses Jahwehs heraus, die Nebukadnezar aus Jerusalem gebracht und in das Haus seines Gottes gegeben hatte.
-Parallelstelle(n): Esra 5, 14; Esra 6, 5; 2. Könige 25, 13-15; 2. Chronik 36, 7.10.18
English Standard Version 2001:Cyrus the king also brought out the vessels of the house of the LORD that Nebuchadnezzar had carried away from Jerusalem and placed in the house of his gods.
King James Version 1611:Also Cyrus the king brought forth the vessels of the house of the LORD, which Nebuchadnezzar had brought forth out of Jerusalem, and had put them in the house of his gods;
Westminster Leningrad Codex:וְהַמֶּלֶךְ כּוֹרֶשׁ הוֹצִיא אֶת כְּלֵי בֵית יְהוָה אֲשֶׁר הוֹצִיא נְבֽוּכַדְנֶצַּר מִירוּשָׁלִַם וַֽיִּתְּנֵם בְּבֵית אֱלֹהָֽיו



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:1, 7: die Geräte des Hauses des HERRN. Vgl. Esra 6, 5. Das waren die Gefäße, die Nebukadnezar weggenommen hatte, als er den Tempel zerstörte (ca. 605-586 v.Chr.; Daniel 1, 2; 2. Könige 24, 13; 2. Könige 25, 14.15). Gott hatte diese Gegenstände bei den Babyloniern bewahrt (2. Chronik 36, 7; vgl. Daniel 5, 1-4), damit sie, wie von Jeremia prophezeit (Jeremia 27, 22), an die Juden zurückgegeben werden konnten.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Esra 1, 7
Sermon-Online