Esra 10, 1

Das Buch Esra

Kapitel: 10, Vers: 1

Esra 9, 15
Esra 10, 2

Luther 1984:UND wie nun Esra vor dem Hause Gottes auf den Knien lag und weinend betete und bekannte, sammelte sich um ihn aus Israel eine sehr große Gemeinde von Männern, Frauen und Kindern; denn das Volk weinte sehr.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):WÄHREND nun Esra so betete und weinend und vor dem Hause Gottes hingestreckt sein Bußbekenntnis ablegte, sammelte sich um ihn eine sehr große Schar von Israeliten, Männer, Frauen und Kinder; denn das Volk war in heftiges Weinen ausgebrochen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND während Esra betete und, weinend-a- und vor dem Haus Gottes-b- daliegend-1c-, (die Schuld) bekannte-d-, versammelte sich um ihn eine sehr zahlreiche Versammlung aus Israel, Männer und Frauen und Kinder; denn (auch) das Volk weinte unter vielen Tränen-2e-. -1) w: sich niedergeworfen habend. 2) w: weinte ein gewaltiges Weinen. a) Psalm 119, 36. b) 2. Chronik 20, 9. c) Josua 7, 6. d) Daniel 9, 20. e) Richter 2, 4.
Schlachter 1952:WÄHREND nun Esra also betete und sein Bekenntnis ablegte, weinte und vor dem Hause Gottes lag, versammelte sich zu ihm aus Israel eine sehr große Gemeinde von Männern, Frauen und Kindern; denn das Volk weinte sehr.
Zürcher 1931:Während Esra also betete und unter Tränen vor dem Hause Gottes liegend sein Bekenntnis ablegte, versammelte sich bei ihm eine sehr grosse Gemeinde von Israeliten, Männer, Frauen und Kinder; denn das Volk weinte heftig.
Luther 1912:Und da Esra also betete und bekannte, weinte und vor dem Hause Gottes lag, sammelten sich zu ihm aus Israel eine sehr große Gemeinde von Männern und Weibern und Kindern; denn das Volk weinte sehr.
Buber-Rosenzweig 1929:Als aber Esra betete und bekannte, weinend niedergeworfen vorm Hause Gottes, sammelte sich auf ihn zu eine sehr große Gemeinschaft aus Jissrael, Männer und Frauen und Kinder, denn geweint hatten sie, das Volk, ein großes Weinen.
Tur-Sinai 1954:Und als Esra betete und bekannte, weinend niedergeworfen vor dem Haus Gottes, da sammelte sich um ihn aus Jisraël eine sehr große Volksschar, Männer, Frauen und Kinder, denn das Volk weinte in lauter Klage.
Luther 1545 (Original):Vnd da Esra also betet vnd bekennet, weinet, vnd fur dem hause Gottes lag, samleten sich zu jm aus Jsrael ein seer grosse gemeine von Mennern vnd Weibern vnd Kindern, Denn das volck weinet seer.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Sachanja, der Sohn Jehiels, aus den Kindern Elam, antwortete und sprach zu Esra: Wohlan, wir haben uns an unserm Gott vergriffen, daß wir fremde Weiber aus den Völkern des Landes genommen haben. Nun, es ist noch Hoffnung in Israel über dem.
NeÜ 2016:Die Mischehen werden aufgelöst Während Esra weinend vor dem Haus Gottes auf den Knien lag und die Schuld des Volkes bekannte, sammelte sich eine große Menge von israelitischen Männern, Frauen und Kindern um ihn. Auch sie weinten sehr.
Jantzen/Jettel 2016:Und als Esra betete und als er bekannte, weinend und vor dem Haus Gottes hingestreckt, versammelte sich zu ihm aus Israel eine sehr große Versammlung von Männern und Frauen und Kindern; denn das Volk weinte sehr. a)
a) Bekenntn . Daniel 9, 3 .20; Haus 2. Chronik 20, 9; Josua 7, 6; weinte Richter 2, 4 .5; 1. Samuel 7, 6; Nehemia 8, 9; Psalm 51, 19
English Standard Version 2001:While Ezra prayed and made confession, weeping and casting himself down before the house of God, a very great assembly of men, women, and children, gathered to him out of Israel, for the people wept bitterly.
King James Version 1611:Now when Ezra had prayed, and when he had confessed, weeping and casting himself down before the house of God, there assembled unto him out of Israel a very great congregation of men and women and children: for the people wept very sore.