Psalm 50, 19

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 50, Vers: 19

Psalm 50, 18
Psalm 50, 20

Luther 1984:Deinen Mund lässest du Böses reden, / und deine Zunge treibt Falschheit. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):deinem Munde läßt du freien Lauf zur Bosheit, / und deine Zunge zettelt Betrug an; /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Deinen Mund schicktest du los zum Bösen, / und deine Zunge spannte Betrug-1- davor-a-. / -1) o: Hinterlist. a) Psalm 10, 7; 52, 4.
Schlachter 1952:deinen Mund lässest du Böses reden, / und deine Zunge flicht Betrug; /
Zürcher 1931:Deinen Mund lässest du Böses reden, / und deine Zunge flicht Betrug. /
Luther 1912:Deinen Mund lässest du Böses reden, und deine Zunge treibt Falschheit.
Buber-Rosenzweig 1929:deinen Mund schickst auf Böses du aus, und deine Zunge spannt den Betrug vor.
Tur-Sinai 1954:Läßt deinen Mund zum Bösen los / und deine Zunge knüpft Betrug. /
Luther 1545 (Original):Dein Maul lessestu böses reden, Vnd deine Zunge treibet falscheit.
Luther 1545 (hochdeutsch):Dein Maul lässest du Böses reden, und deine Zunge treibet Falschheit.
NeÜ 2016:Du lässt deinen Mund zum Bösen los / und deine Zunge knüpft Lügengewebe.
Jantzen/Jettel 2016:Deinen Mund schickst du aus zum Bösen, und deine Zunge knüpft Betrug. a)
a) Psalm 36, 3; 52, 4; 2. Mose 20, 16; 2. Samuel 11, 14 .15
English Standard Version 2001:You give your mouth free rein for evil, and your tongue frames deceit.
King James Version 1611:Thou givest thy mouth to evil, and thy tongue frameth deceit.