Jesaja 57, 5

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 57, Vers: 5

Jesaja 57, 4
Jesaja 57, 6

Luther 1984:die ihr bei den Götzeneichen in Brunst geratet, unter allen grünen Bäumen, und die Kinder opfert in den Tälern unter den Felsklippen?
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ihr, die ihr in Brunst glüht-1- für die Götzen unter jedem dichtbelaubten Baum, die ihr Kinder in den Tälern schlachtet inmitten der Felsenklüfte! -1) o: euch in Begeisterung versetzt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:die ihr brünstig geworden seid bei den Terebinthen-1-, unter jedem grünen Baum-a-, die ihr Kinder in den Tälern schlachtet unterhalb der Felsspalten-b-? -1) LXX: bei den Götzen. a) Jesaja 129; 2. Könige 16, 3.4; Jeremia 2, 20; Hosea 4, 13. b) Jeremia 7, 31; Hesekiel 16, 20.21.
Schlachter 1952:Ihr erglüht für die Götzen unter jedem grünen Baum, ihr opfert die Kindlein an den Bächen unter Felsenklüften.
Zürcher 1931:die ihr in Brunst geratet bei den Terebinthen, unter jedem grünen Baum, die ihr die Kinder schlachtet in den Tälern inmitten der Felsenklüfte. -2. Könige 16, 4; Hesekiel 16, 21.
Luther 1912:die ihr in der Brunst zu den Götzen lauft unter alle grünen Bäume und schlachtet die Kinder an den Bächen, unter den Felsklippen? - Jeremia 2, 20.24.
Buber-Rosenzweig 1929:die ihr brünstig seid an den Göttereichen, unter alljedem üppigen Baum! die ihr Kinder in den Bachgründen metzt, unten in Felsenklüften!
Tur-Sinai 1954:Die sich erhitzen bei den Terebinthen / und unter jedem üppgen Baum / die Kinder schlachten in den Tälern / im Grund der Felsenklüfte. /
Luther 1545 (Original):Die jr in der brunst zu den Götzen laufft, vnter alle grüne Bewme, vnd schlachtet die Kinder an den Bechen vnter den Felskippen.
Luther 1545 (hochdeutsch):die ihr in der Brunst zu den Götzen laufet unter alle grünen Bäume und schlachtet die Kinder an den Bächen unter den Felskuppen?
NeÜ 2021:Unter Terebinthen werdet ihr brünstig, / hurt unter jedem dichtbelaubten Baum / und schlachtet eure Kinder unter hängendem Fels unten im Tal! (Jesaja spielt auf Prostitution im Zusammenhang mit Fruchtbarkeitskulten an. Die dabei gezeugten Kinder wurden dann den Götzen geopfert.)
Jantzen/Jettel 2016:die ihr für die Götter entbranntet unter jedem grünen Baum, die ihr Kinder in den Tälern schlachtetet unter den Klüften der Felsen? a)
a) Baum 2. Könige 17, 9-11; Jeremia 2, 20; Kinder 3. Mose 18, 21; 2. Könige 16, 3; Jeremia 7, 31; Hesekiel 16, 21
English Standard Version 2001:you who burn with lust among the oaks, under every green tree, who slaughter your children in the valleys, under the clefts of the rocks?
King James Version 1611:Enflaming yourselves with idols under every green tree, slaying the children in the valleys under the clifts of the rocks?



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:57, 5: Diese Verse nennen Elemente des Götzendienstes wie z.B. Kindsopferungen, die zur Verehrung des ammonitischen Gottes Moloch gehörten (Jeremia 32, 35; Hesekiel 20, 26.31). Was war die angemessene Reaktion des Herrn darauf, dass Israel den Götzen opferte – sich damit zufrieden zu geben oder Rache zu nehmen? Jeremia hatte die Antwort (Jeremia 5, 9.29; 9, 9).




Predigten über Jesaja 57, 5
Sermon-Online