Jeremia 30, 9

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 30, Vers: 9

Jeremia 30, 8
Jeremia 30, 10

Luther 1984:sondern dem HERRN, ihrem Gott, und ihrem König David, den ich ihnen erwecken will.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):sondern dem HErrn, ihrem Gott, werden sie dienen und ihrem König David, den ich ihnen erwecken will.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:sondern sie-1- werden dem HERRN, ihrem Gott, dienen und ihrem König David, den ich ihnen erwecke-a-. -1) d.i. Jakob, bzw. das Volk Israel. a) Hesekiel 34, 24; Hosea 3, 5.
Schlachter 1952:sondern sie werden dem HERRN, ihrem Gott, dienen und ihrem König David, den ich ihnen erwecken will.
Zürcher 1931:Dem Herrn, ihrem Gott, werden sie dienen und David, ihrem König, den ich ihnen erwecken will. -Jeremia 23, 5; Hesekiel 34, 23; Hosea 3, 5.
Luther 1912:sondern sie werden dem Herrn, ihrem Gott, dienen und ihrem König a) David, welchen ich ihnen erwecken will. - a) Jeremia 23, 5; Hesekiel 34, 23.
Buber-Rosenzweig 1929:dienen sollen sie MIR, ihrem Gott, und ihrem König, dem Dawid, den ich ihnen erstehen lasse.
Tur-Sinai 1954:sondern sie dem Ewigen, ihrem Gott, dienen und Dawid, ihrem König, den ich ihnen erstehen lasse.
Luther 1545 (Original):sondern dem HERRN jrem Gott, vnd jrem könige Dauid, welchen ich jnen erwecken wil.
Luther 1545 (hochdeutsch):sondern dem HERRN, ihrem Gott, und ihrem Könige David, welchen ich ihnen erwecken will.
NeÜ 2021:Nur mir werdet ihr dienen, Jahwe, eurem Gott, und eurem König David, den ich euch erstehen lasse.
Jantzen/Jettel 2016:sondern sie werden JAHWEH, ihrem Gott, dienen und ihrem König David, den ich ihnen erwecken werde. a)
a) Hesekiel 37, 24; Hosea 3, 5; Lukas 1, 74; Apostelgeschichte 13, 23
English Standard Version 2001:But they shall serve the LORD their God and David their king, whom I will raise up for them.
King James Version 1611:But they shall serve the LORD their God, and David their king, whom I will raise up unto them.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:30, 9: ihrem König David. Letzten Endes wird der Messias, der größere David in Davids Dynastie, diese Verheißung erfüllen (2. Samuel 7, 16). Er ist der große König, der häufig als Israels Hoffnung verheißen wird (23, 5.6; Jesaja 9, 6; Hesekiel 37, 24.25; Daniel 2, 35.45; 7, 13.14.27; Matthäus 25, 34; 26, 64; Lukas 1, 32; Offenbarung 17, 14; 19, 16). Seit der Gefangenschaft hatte kein Nachkomme Davids das Königszepter in der Hand gehalten. Serubbabel aus Davids Linie beanspruchte niemals den Königstitel (vgl. Haggai 2, 2).




Predigten über Jeremia 30, 9
Sermon-Online