Hesekiel 37, 24

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 37, Vers: 24

Hesekiel 37, 23
Hesekiel 37, 25

Luther 1984:Und -a-mein Knecht David soll ihr König sein und der einzige Hirte für sie alle. Und -b-sie sollen wandeln in meinen Rechten und meine Gebote halten und danach tun. -a) Hesekiel 34, 23. b) Hesekiel 36, 27.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Mein Knecht David aber soll König über sie sein, und sie sollen alle einen einzigen Hirten haben; dann werden sie nach meinen Weisungen wandeln, meine Satzungen beobachten und nach ihnen handeln.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und mein Knecht David wird König über sie sein, und sie werden alle --einen- Hirten haben-a-; und sie werden in meinen Rechtsbestimmungen leben und meine Ordnungen bewahren und sie tun-b-. -a) Hesekiel 34, 23.24; Hosea 3, 5. b) Hesekiel 36, 27; 5. Mose 6, 1; Jeremia 32, 39.
Schlachter 1952:Und mein Knecht David soll ihr König sein, und sie sollen alle einen einzigen Hirten haben. Und sie werden in meinen Rechten wandeln und meine Satzungen beobachten und dieselben tun.
Zürcher 1931:Und mein Knecht David wird über sie König sein, sie werden alle einen Hirten haben; und sie werden in meinen Ordnungen wandeln und meine Satzungen getreulich erfüllen. -Hesekiel 11, 20; 34, 23; Jeremia 30, 9.
Luther 1912:Und mein Knecht a) David soll ihr König und ihrer aller einiger Hirte sein. Und sie sollen b) wandeln in meinen Rechten und meine Gebote halten und darnach tun. - a) Hesek. 34, 23. b) Hesek. 36, 27.
Buber-Rosenzweig 1929:Mein Knecht Dawid ist über sie König, Ein Hirt ist für sie alle. Sie gehn in meinen Rechtsgeheißen, wahren meine Satzungen, tun sie.
Tur-Sinai 1954:Und mein Knecht Dawid soll König sein über sie, und ein Hirt sei für sie alle, und sie sollen in meinen Rechtsvorschriften wandeln und meine Satzungen wahren und sie üben.
Luther 1545 (Original):Sollen sich auch nicht mehr verunreinigen mit jren Götzen vnd Greweln, vnd allerley sünden. Ich wil jnen her aus helffen aus allen örtern, da sie gesündigt haben, vnd wil sie reinigen, Vnd sollen mein Volck sein, vnd ich wil jr Gott sein.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und mein Knecht David soll ihr König und ihrer aller einiger Hirte sein. Und sollen wandeln in meinen Rechten und meine Gebote halten und danach tun.
NeÜ 2021:Und mein Diener David (Siehe Hesekiel 34, 23.)soll König über sie sein. So werden sie alle einen einzigen Hirten haben. Sie werden nach meinen Weisungen leben und meine Gebote befolgen.
Jantzen/Jettel 2016:Und mein Knecht David wird a)König über sie sein, und sie werden allesamt einen b)Hirten haben. Und sie werden in meinen Rechten wandeln und meine Satzungen c)bewahren und sie tun.
a) König Hesekiel 37, 22; 34, 24; Jeremia 23, 5; Johannes 18, 37;
b) Hirten Hesekiel 34, 23; Johannes 10, 16;
c) bewahren Hesekiel 36, 27; 5. Mose 30, 6 .8; Jeremia 32, 39
English Standard Version 2001:My servant David shall be king over them, and they shall all have one shepherd. They shall walk in my rules and be careful to obey my statutes.
King James Version 1611:And David my servant [shall be] king over them; and they all shall have one shepherd: they shall also walk in my judgments, and observe my statutes, and do them.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:37, 24: David. Damit ist hier Jesus Christus als Messias gemeint, der Nachkomme Davids (vgl. 2. Samuel 7, 8-17; Jesaja 7, 14; 9, 6.7; Micha 5, 1; Matthäus 1, 1.23; Lukas 1, 31-33).




Predigten über Hesekiel 37, 24
Sermon-Online