Jeremia 31, 37

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 31, Vers: 37

Jeremia 31, 36
Jeremia 31, 38

Luther 1984:So spricht der HERR: Wenn man den Himmel oben messen könnte und den Grund der Erde unten erforschen, dann würde ich auch verwerfen das ganze Geschlecht Israels für all das, was sie getan haben, spricht der HERR.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):So hat der HErr gesprochen: «So wenig der Himmel droben ausgemessen und die Grundfesten der Erde drunten durchspäht-1- werden können, so wenig will ich auch die gesamte Nachkommenschaft Israels verwerfen wegen alles dessen, was sie begangen haben», - so lautet der Ausspruch des HErrn. -1) = erforscht.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:So spricht der HERR: Wenn die Himmel oben gemessen und die Grundfesten der Erde unten erforscht werden können, dann will ich auch die ganze Nachkommenschaft Israels verwerfen wegen all dessen, was sie getan haben-a-, spricht der HERR-1-. -1) w: ist der Ausspruch des HERRN. a) Jeremia 33, 24-26; Jesaja 54, 9.10; Römer 11, 1.
Schlachter 1952:So spricht der HERR: Wenn man den Himmel droben messen kann und die Grundfesten der Erde drunten zu erforschen vermag, so will ich auch den ganzen Samen Israels verwerfen wegen alles dessen, was sie verübt haben, spricht der HERR.
Zürcher 1931:So spricht der Herr: So gewiss die Himmel droben nicht zu ermessen und die Grundfesten der Erde drunten nicht zu ergründen sind, so gewiss will ich die Geschlechter Israels nicht verwerfen um all ihrer Taten willen, spricht der Herr.
Luther 1912:So spricht der Herr: Wenn man den Himmel oben kann messen und den Grund der Erde erforschen, so will ich auch verwerfen den ganzen Samen Israels um alles, was sie tun, spricht der Herr.
Buber-Rosenzweig 1929:So hat ER gesprochen. Könnten gemessen je werden die Himmel droben, könnten durchspäht je werden die Erdgründe drunten, dann nur könnte ich verwerfen allen Samen Jissraels um alles, was sie getan haben, ist SEIN Erlauten.
Tur-Sinai 1954:So spricht der Ewige: Wenn ausgemessen werden die Himmel droben, und ergründet die Festen der Erde drunten, so will auch ich verwerfen allen Samen Jisraëls um all dessen, was sie getan! ist des Ewigen Spruch.
Luther 1545 (Original):So spricht der HERR, Wenn man den Himel oben kan messen, vnd den grund der Erden erforschen, So wil ich auch verwerffen den gantzen samen Jsrael, vmb alles das sie thun, spricht der HERR.
Luther 1545 (hochdeutsch):So spricht der HERR: Wenn man den Himmel oben kann messen und den Grund der Erde erforschen, so will ich auch verwerfen den ganzen Samen Israels um alles, das sie tun, spricht der HERR.
NeÜ 2016:So spricht Jahwe: Wenn man den Himmel ausmessen könnte und die Fundamente der Erde ergründen, dann könnte ich auch die Nachkommenschaft Israels verstoßen – wegen allem, was sie getan haben, spricht Jahwe.
Jantzen/Jettel 2016:So sagt JAHWEH: a)Wenn die Himmel oben gemessen und die Grundfesten der Erde unten erforscht werden können, so b)will ich auch den ganzen Samen Israels verwerfen wegen all dessen, was sie getan haben, [ist der] Ausspruch JAHWEHS.
a) Wenn Jeremia 33, 22; Hiob 11, 7-9; Jesaja 40, 12;
b) will Jeremia 30, 11; 46, 28; Römer 11, 2-5; 11, 26-29
English Standard Version 2001:Thus says the LORD: If the heavens above can be measured, and the foundations of the earth below can be explored, then I will cast off all the offspring of Israel for all that they have done, declares the LORD.
King James Version 1611:Thus saith the LORD; If heaven above can be measured, and the foundations of the earth searched out beneath, I will also cast off all the seed of Israel for all that they have done, saith the LORD.