Hesekiel 8, 16

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 8, Vers: 16

Hesekiel 8, 15
Hesekiel 8, 17

Luther 1984:Und er führte mich in den inneren Vorhof am Hause des HERRN; und siehe, vor dem Eingang zum Tempel des HERRN, zwischen der Vorhalle und dem Altar, standen etwa fünfundzwanzig Männer, die ihren Rücken gegen den Tempel des HERRN und ihr Gesicht gegen Osten gewendet hatten und -a-beteten gegen Osten die Sonne an. -a) 5. Mose 4, 19; 17, 3; 2. Könige 23, 5.11; Jeremia 8, 2.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DARAUF führte er mich in den inneren Vorhof beim Tempel des HErrn; dort sah ich am Eingang zum Tempelhause des HErrn, zwischen der Vorhalle und dem Altar, ungefähr fünfundzwanzig Männer stehen; die beteten, mit dem Rücken gegen den Tempel des HErrn und mit dem Gesicht gegen Osten gewandt, die Sonne nach Osten hin an.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er brachte mich in den inneren Vorhof des Hauses des HERRN; und siehe, am Eingang des Tempels des HERRN, zwischen der Vorhalle und dem Altar-a-, (standen) etwa 25 Männer, ihre Rücken gegen den Tempel des HERRN und ihre Gesichter nach Osten (gerichtet)-b-; und sie warfen sich nach Osten hin anbetend vor der Sonne nieder-c-. -a) Joel 2, 17. b) 2. Chronik 29, 6. c) 5. Mose 4, 19; 2. Könige 21, 5; 23, 11.12; Hiob 31, 27; Jeremia 7, 18; 8, 2.
Schlachter 1952:Und er führte mich in den innern Vorhof des Hauses des HERRN; und siehe, am Eingang zum Tempel des HERRN, zwischen der Halle und dem Altar, waren etwa fünfundzwanzig Männer; die kehrten dem Tempel des HERRN den Rücken, ihr Angesicht aber gegen Aufgang, und sie beteten gegen Aufgang die Sonne an.
Zürcher 1931:Und er führte mich in den innern Vorhof beim Tempel des Herrn; und siehe, am Eingang des Tempelhauses zwischen der Vorhalle und dem Altar waren etwa 25 Männer, die kehrten dem Tempel des Herrn den Rücken zu und wandten das Angesicht gegen Osten, indem sie die Sonne anbeteten. -5. Mose 17, 3; 2. Könige 23, 5; 2. Chronik 29, 6; Jeremia 8, 2.
Luther 1912:Und er führte mich in den innern Hof am Hause des Herrn; und siehe, vor der Tür am Tempel des Herrn, zwischen der Halle und dem Altar, da waren bei fünfundzwanzig Männer, die ihren a) Rücken gegen den Tempel des Herrn und ihr Angesicht gegen Morgen gekehrt hatten und beteten gegen der Sonne Aufgang. - a) 2. Chronik 29, 6.
Buber-Rosenzweig 1929:Er brachte mich zum innern Hof SEINES Hauses, da, am Einlaß SEINER Halle, zwischen Flursaal und Schlachtstatt waren etwa fünfundzwanzig Männer, ihre Rücken zu SEINER Halle, ihre Antlitze ostwärts, und die warfen sich ostwärts nieder, vor der Sonne.
Tur-Sinai 1954:Und er brachte mich in den innern Hof des Hauses des Ewigen, und sieh, am Eingang zum Tempel des Ewigen zwischen Halle und Altar waren an die fünfundzwanzig Mann, ihr Rücken gegen den Tempel des Ewigen und ihr Antlitz gegen Osten. Und sie warfen sich gegen Osten hin vor der Sonne nieder.
Luther 1545 (Original):Vnd er sprach zu mir, Menschenkind, Sihestu das? Aber du solt noch grösser Grewel sehen, denn diese sind.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und er führete mich in den innern Hof am Hause des HERRN; und siehe, vor der Tür am Tempel des HERRN, zwischen der Halle und dem Altar, da waren bei fünfundzwanzig Männer, die ihren Rücken gegen den Tempel des HERRN und ihr Angesicht gegen den Morgen gekehret hatten, und beteten gegen der Sonnen Aufgang.
NeÜ 2021:Verehrung des SonnengottesDann brachte er mich in den inneren Vorhof. Vor dem Eingang des Tempelhauses, zwischen dem Brandopferaltar und der Vorhalle, standen etwa 25 Männer mit dem Rücken zum Tempel Jahwes. Sie hatten ihre Gesichter nach Osten gerichtet und warfen sich nieder, um die Sonne anzubeten.
Jantzen/Jettel 2016:Und er brachte mich in den inneren Vorhof des Hauses JAHWEHS. Und - siehe - am Eingang des Tempels JAHWEHS, zwischen der Halle und dem Altar, waren fünfundzwanzig Männer, ihre Rücken gegen den Tempel JAHWEHS und ihre Angesichter nach Osten [gerichtet]. Und sie bückten sich nach Osten hin vor der Sonne. a)
a) Halle Joel 2, 17; Rücken 2. Chronik 29, 6; Jeremia 2, 27; 32, 33; anbetend 5. Mose 4, 19; 2. Könige 23, 5; Jeremia 8, 2
English Standard Version 2001:And he brought me into the inner court of the house of the LORD. And behold, at the entrance of the temple of the LORD, between the porch and the altar, were about twenty-five men, with their backs to the temple of the LORD, and their faces toward the east, worshiping the sun toward the east.
King James Version 1611:And he brought me into the inner court of the LORD'S house, and, behold, at the door of the temple of the LORD, between the porch and the altar, [were] about five and twenty men, with their backs toward the temple of the LORD, and their faces toward the east; and they worshipped the sun toward the east.
John MacArthur Studienbibel:8, 16: anbetend vor der Sonne. Im innersten Hof, den nur Priester betreten durften (Joel 2, 17), befand sich die krönende Beleidigung Gottes. Fünfundzwanzig Männer beteten die Sonne als Götzen an (vgl. 5. Mose 4, 19; 2. Könige 23, 5.11; Hiob 31, 26; Jeremia 44, 17). Diese 25 repräsentierten die 24 Priesterordnungen zuzüglich des Hohenpriesters.




Predigten über Hesekiel 8, 16
Sermon-Online