Hesekiel 11, 17

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 11, Vers: 17

Hesekiel 11, 16
Hesekiel 11, 18

Luther 1984:Darum sage: So spricht Gott der HERR: -a-Ich will euch zusammenbringen aus den Völkern und will euch sammeln aus den Ländern, in die ihr zerstreut seid, und will euch das Land Israels geben. -a) Jeremia 24, 5.6; 29, 14.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Darum sage zu ihnen: ,So hat Gott der HErr gesprochen: Aber ich will sie aus den Völkern sammeln und sie aus den Ländern, in die sie zerstreut worden sind, wieder zusammenbringen und ihnen das Land Israel zurückgeben.'
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Darum sage: So spricht der Herr, HERR: Ich werde euch aus den Völkern sammeln und euch aus den Ländern zusammenbringen, in die ihr zerstreut worden seid-a-, und werde euch das Land Israel geben-b-. -a) Hesekiel 20, 34.41; Sacharja 8, 7. b) Hesekiel 28, 25; 34, 13; 5. Mose 30, 3-5; Jesaja 60, 21; Jeremia 29, 10.
Schlachter 1952:Darum sollst du weiter zu ihnen sagen: So spricht Gott, der HERR: Ich will euch aus den Völkern sammeln und euch aus den Ländern, in welche ihr zerstreut worden seid, wieder zusammenbringen und euch das Land Israel wieder geben!
Zürcher 1931:Aber ich werde sie aus den Völkern sammeln und sie aus den Ländern, über die sie zerstreut sind, wieder zusammenbringen und ihnen das Land Israels geben.
Luther 1912:Darum sprich: So sagt der Herr Herr: Ich will euch sammeln aus den Völkern und will euch sammeln aus den Ländern, dahin ihr zerstreut seid, und will euch das Land Israel geben. - Jeremia 29, 14.
Buber-Rosenzweig 1929:darum sprich: So hat mein Herr, ER, gesprochen: Aber ich hole euch zuhauf aus den Völkern, aber ich sammle euch aus den Ländern, wohin ihr versprengt worden seid, ich gebe euch den Jissraelsboden.
Tur-Sinai 1954:darum sprich: So spricht Gott, der Herr: Ich sammle euch von den Völkern und bringe euch ein aus den Ländern, in die ihr versprengt seid, und gebe euch Jisraëls Boden.
Luther 1545 (Original):Darumb sprich du, So spricht der HErr HERR, Ja ich hab sie fern weg vnter den Heiden lassen treiben, vnd in die Lender zerstrewet, Doch wil ich bald jr Heiland sein, in den Lendern, dahin sie komen sind. -[Ich hab sie fern weg u.] Alij imperatiue, Fliehet ferne weg.
Luther 1545 (hochdeutsch):Darum sprich: So sagt der Herr HERR: Ich will euch sammeln aus den Völkern und will euch sammeln aus den Ländern, dahin ihr zerstreuet seid, und will euch das Land Israel geben.
NeÜ 2021:Darum sprich: 'So spricht Jahwe, der Herr: Ich sammle euch aus den Völkern wieder ein, ich führe euch aus den Ländern, in die ihr zerstreut worden seid, wieder zusammen und gebe euch das Land Israel.
Jantzen/Jettel 2016:Darum sage: So sagt mein Herr, JAHWEH: Ja, ich werde euch aus den Völkern sammeln und euch zusammenbringen aus den Ländern, in die ihr zerstreut wurdet, und ich gebe euch das Erdland 1) Israel. a)
a) Hesekiel 28, 25; 39, 27-29; Jesaja 11, 11-16; Jeremia 24, 5-7
1) o.: den Erdboden
English Standard Version 2001:Therefore say, 'Thus says the Lord GOD: I will gather you from the peoples and assemble you out of the countries where you have been scattered, and I will give you the land of Israel.'
King James Version 1611:Therefore say, Thus saith the Lord GOD; I will even gather you from the people, and assemble you out of the countries where ye have been scattered, and I will give you the land of Israel.




Predigten über Hesekiel 11, 17
Sermon-Online