Matthäus 20, 19

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 20, Vers: 19

Matthäus 20, 18
Matthäus 20, 20

Luther 1984:und werden ihn den Heiden überantworten, damit sie ihn verspotten und geißeln-1- und kreuzigen; und am dritten Tage wird er auferstehen. -1) s. Anm. zu Matthäus 27, 26.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und ihn den Heiden zur Verspottung, zur Geißelung und zur Kreuzigung überliefern; und am dritten Tage wird er auferweckt werden.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und sie werden ihn den Nationen überliefern-a-, um ihn zu verspotten und zu geißeln-b- und zu kreuzigen-c-; und am dritten Tag wird er auferstehen-d-. -a) Matthäus 27, 2. b) Johannes 19, 1. c) Matthäus 26, 2; 27, 22.23; Johannes 12, 33; 19, 18. d) Matthäus 27, 63.
Schlachter 1952:und werden ihn den Heiden überantworten, ihn zu verspotten und zu geißeln und zu kreuzigen; und am dritten Tage wird er auferstehen.
Zürcher 1931:und werden ihn den Heiden ausliefern, damit sie ihn verspotten und geisseln und kreuzigen, und am dritten Tage wird er auferweckt werden.
Luther 1912:und werden ihn überantworten den Heiden, zu verspotten und zu geißeln und zu kreuzigen; und am dritten Tage wird er wieder auferstehen.
Luther 1545 (Original):vnd werden jn vberantworten den Heiden, zu verspotten, vnd zu geisseln, vnd zu creutzigen, Vnd am dritten tage wird er wider aufferstehen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und werden ihn überantworten den Heiden, zu verspotten und zu geißeln und zu kreuzigen. Und am dritten Tage wird er wieder auferstehen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:und den Heiden übergeben, 'die Gott nicht kennen,' damit die ihren Spott mit ihm treiben, ihn auspeitschen und schließlich kreuzigen. Doch drei Tage danach wird er auferstehen.«
Albrecht 1912/1988:Die werden ihn zum Tode verurteilen und ihn dann den Heiden überantworten, daß er verspottet, gegeißelt und gekreuzigt werde. Aber am dritten Tage wird er wieder auferstehn-a-.» -a) Matthäus 16, 21; 17, 22.23.
Luther 1912 (Hexapla 1989):und werden ihn überantworten den Heiden, zu verspotten und zu geißeln und zu kreuzigen; und am dritten Tage wird er wieder auferstehen.
Meister:Und sie werden Ihn den Heiden-a- überliefern, Ihn zu verspotten und zu geißeln und zu kreuzigen, und am dritten Tage wird Er auferweckt werden!» -a) Matthäus 27, 2; Markus 15, 1.16; Lukas 23, 1; Johannes 18, 28; Apostelgeschichte 3, 13.
Menge 1949 (Hexapla 1997):und ihn den Heiden zur Verspottung, zur Geißelung und zur Kreuzigung überliefern; und am dritten Tage wird er auferweckt werden.»
Nicht revidierte Elberfelder 1905:und sie werden ihn den Nationen überliefern, um ihn zu verspotten und zu geißeln und zu kreuzigen; und am dritten Tage wird er auferstehen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:und sie werden ihn den Nationen überliefern-a-, um ihn zu -ifa-verspotten und zu -ifa-geißeln-b- und zu -ifa-kreuzigen-c-; und am dritten Tag wird er auferweckt-d- werden. -a) Matthäus 27, 2. b) Johannes 19, 1. c) Matthäus 26, 2; 27, 22.23; Johannes 12, 33; 19, 18. d) Matthäus 27, 63.
Schlachter 1998:und werden ihn den Heiden-1- ausliefern, ihn zu verspotten und zu geißeln und zu kreuzigen; und am dritten Tage wird er auferstehen. -1) o: Heidenvölkern; so auch V. 25.++
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:und sie werden ihn den Nationen überliefern zum Verspotten und Geißeln und Kreuzigen, und am dritten Tag wird er wiederauferstehen.
Interlinear 1979:und sie werden übergeben ihn den Heiden zu dem Verspotten und Geißeln und Kreuzigen, und am dritten Tag wird er auferstehen.
NeÜ 2021:und den Fremden übergeben, die Gott nicht kennen. Diese werden ihren Spott mit ihm treiben, ihn auspeitschen und töten. Aber am dritten Tag wird er auferstehen.
Jantzen/Jettel 2016:Und sie werden ihn denen, die von den Völkern sind, ausliefern, [ihn] zu verspotten und zu geißeln und zu kreuzigen. Und am a)dritten Tage wird er auferstehen.“
a) Matthäus 12, 40*
English Standard Version 2001:and deliver him over to the Gentiles to be mocked and flogged and crucified, and he will be raised on the third day.
King James Version 1611:And shall deliver him to the Gentiles to mock, and to scourge, and to crucify [him]: and the third day he shall rise again.
Robinson-Pierpont 2022:καὶ παραδώσουσιν αὐτὸν τοῖς ἔθνεσιν εἰς τὸ ἐμπαῖξαι καὶ μαστιγῶσαι καὶ σταυρῶσαι· καὶ τῇ τρίτῃ ἡμέρᾳ ἀναστήσεται.



Kommentar:
Streitenberger Kommentar 2022:Die inklusive jüdische Zählweise zählt jeden auch nur angefangenen Tag/Jahr voll mit, sodass, nachdem Markus 16 die Auferstehung am Sonntag früh berichtet, der Freitag wohl der Tag der Kreuzigung war. Das Präfix ἀνα- („wieder“) beschreibt bildlich die Auferstehung von den Toten, da Gott den Herrn Jesus auferwecken würde. Das Futur Medium zeigt eine starke Subjektbeteiligung an, d.h. Jesus selbst würde aus den Toten auferstehen, da Gott ihn auferwecken würde.
John MacArthur Studienbibel:20, 1: um Arbeiter … einzustellen. Das war in der Erntezeit üblich. Tagelöhner standen vom Morgengrauen an auf dem Marktplatz und hofften, für einen Tag Arbeit angeheuert zu werden. Die Arbeitszeit begann um sechs Uhr morgens und dauerte bis sechs Uhr abends. 20, 1 denn sie fürchteten das Volk. Deshalb verschworen sie sich heimlich und hofften, ihn nach den Festtagen umbringen zu können, wenn Jerusalem nicht mehr so voller Pilger sein würde (vgl. V. 6; Matthäus 26, 4.5; Markus 14, 1.2). Doch die folgenden Ereignisse liefen nicht nach ihrem eigenen, sondern nach Gottes Zeitplan ab (s. Anm. zu Matthäus 26, 2).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 20, 19
Sermon-Online