Johannes 9, 39

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 9, Vers: 39

Johannes 9, 38
Johannes 9, 40

Luther 1984:Und Jesus sprach: Ich bin zum Gericht in diese Welt gekommen, damit, die nicht sehen, sehend werden, und die sehen, blind werden.-a- -a) Matthäus 13, 11-15.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Nun sagte Jesus: «Zu einer Scheidung-1- bin ich in diese Welt gekommen: die Nichtsehenden sollen sehen können und die Sehenden blind werden.» -1) gew. Üs: zum Gericht.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Jesus sprach: Zum Gericht bin ich in diese Welt gekommen, damit die Nichtsehenden sehen und die Sehenden blind werden-a-. -a) Matthäus 13, 15; 23, 16.
Schlachter 1952:Und Jesus sprach: Ich bin zum Gericht in diese Welt gekommen, auf daß die, welche nicht sehen, sehend werden und die, welche sehen, blind werden.
Schlachter 1998:Und Jesus sprach: Ich bin zum Gericht in diese Welt gekommen, damit die, welche nicht sehen, sehend werden und die, welche sehen, blind werden.
Schlachter 2000 (05.2003):Und Jesus sprach: Ich bin zum Gericht in diese Welt gekommen, damit die, welche nicht sehen, sehend werden und die, welche sehen, blind werden.
Zürcher 1931:Und Jesus sprach: Um ein Gericht herbeizuführen, bin ich in diese Welt gekommen, damit die Nichtsehenden sehen und die Sehenden blind werden. -Lukas 2, 34; Matthäus 11, 5.25; 13, 11-17.
Luther 1912:Und Jesus sprach: Ich bin zum Gericht auf diese Welt gekommen, auf daß, die da nicht sehen, sehend werden, und die da sehen, blind werden. - Matthäus 13, 11-15.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und Jesus sprach: Ich bin zum Gericht auf diese Welt gekommen, auf daß, die da nicht sehen, sehend werden, und die da sehen, blind werden. -Matthäus 13, 11-15.
Luther 1545 (Original):Vnd Jhesus sprach, Ich bin zum Gerichte auff diese Welt komen, Auff das die da nicht sehen, sehend werden, Vnd die da sehen, blind werden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Jesus sprach: Ich bin zum Gerichte auf diese Welt kommen, auf daß, die da nicht sehen, sehend werden, und die da sehen, blind werden.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Daraufhin sagte Jesus: »Dadurch, dass ich in diese Welt gekommen bin, vollzieht sich ein Gericht: Die, die nicht sehen, sollen sehend werden, und die, die sehen, sollen blind werden.«
Albrecht 1912/1988:Jesus fuhr fort: «Ich bin in diese Welt gekommen, um ein Urteil zu vollziehen: die nicht sehen können, sollen sehend werden, und die da sehen, sollen blind werden.»
Meister:UND Jesus sprach: «Ich bin zum Gericht-a- in diese Welt gekommen, daß die Nichtsehenden-b- sehen und die Sehenden blind werden!» -a) Johannes 5, 22.27; vergleiche Johannes 3, 17; 12, 47. b) Matthäus 13, 13.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Nun sagte Jesus: «Zu einer Scheidung-1- bin ich in diese Welt gekommen: die Nichtsehenden sollen sehen können und die Sehenden blind werden.» -1) gew. Üs: zum Gericht.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und Jesus sprach: Zum Gericht bin ich in diese Welt gekommen, auf daß die Nichtsehenden sehen und die Sehenden blind werden.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und Jesus sprach: Zum Gericht bin ich in diese Welt -a-gekommen, damit die -ptp-Nichtsehenden -kpak-sehen und die -ptp-Sehenden blind -ka-werden-a-. -a) Matthäus 13, 15; 23, 16.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Und es redete Jesus: Zum Gericht kam ich in diese Welt, damit die Nichtsehenden sehen und die Sehenden blind würden.
Interlinear 1979:Und sagte Jesus: Zum Gericht ich in diese Welt bin gekommen, damit die nicht Sehenden sehen und die Sehenden blind werden.
NeÜ 2021:An mir müssen die Geister sich scheiden!, sagte Jesus. Ich bin in diese Welt gekommen, um solche, die nicht sehen können, zum Sehen zu bringen, und denen, die sich für sehend halten, zu zeigen, dass sie blind sind.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und Jesus sagte: Zum Gericht kam ich in diese Welt, damit die Nichtsehenden sehen sollten und die Sehenden blind würden.
-Parallelstelle(n): sehen Johannes 12, 46; Apostelgeschichte 26, 18; blind Johannes 3, 19; Johannes 12, 35; Matthäus 13, 13-15; 2. Korinther 4, 4
English Standard Version 2001:Jesus said, For judgment I came into this world, that those who do not see may see, and those who see may become blind.
King James Version 1611:And Jesus said, For judgment I am come into this world, that they which see not might see; and that they which see might be made blind.
Robinson-Pierpont 2022:CONJ εἶπεν V-2AAI-3S ὁ T-NSM Ἰησοῦς, N-NSM Εἰς PREP κρίμα N-ASN ἐγὼ P-1NS εἰς PREP τὸν T-ASM κόσμον N-ASM τοῦτον D-ASM ἦλθον, V-2AAI-1S ἵνα CONJ οἱ T-NPM μὴ PRT-N βλέποντες V-PAP-NPM βλέπωσιν, V-PAS-3P καὶ CONJ οἱ T-NPM βλέποντες V-PAP-NPM τυφλοὶ A-NPM γένωνται. V-2ADS-3P
Franz Delitzsch 11th Edition:וַיֹּאמֶר יֵשׁוּעַ אֲנִי בָאתִי לָעוֹלָם הַזֶּה לָדִין לְמַעַן יִרְאוּ הַעִוְרִים וְהָרֹאִים יִהְיוּ לְעִוְרִים



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Mit dem Begriff κρίμα (Gericht) meint der Herr hier die Unterscheidung von Gläubigen und Ungläubigen. Die jeweilige Haltung würde sich an der Person des Herrn entscheiden.
John MacArthur Studienbibel:9, 35: Während V. 1-34 von der Wiederherstellung des Sehvermögens des Blinden handelt, zeigt uns V. 35-41, dass Jesus ihm geistliches »Sehvermögen« schenkte. 9, 35 Glaubst du. Jesus forderte den Mann auf, ihm als dem zu vertrauen, der den Menschen Gott offenbarte. Jesus legt großen Wert darauf, dass man seinen Glauben an ihn öffentlich bekennt (Matthäus 10, 32; Lukas 12, 8). Sohn Gottes. Manche Übersetzungen geben hier auch Sohn des Menschen an (vgl. 1, 51; 3, 13.14; 5, 27; 6, 27.53.62; 8, 28).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Johannes 9, 39
Sermon-Online