Johannes 19, 11

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 19, Vers: 11

Johannes 19, 10
Johannes 19, 12

Luther 1984:Jesus antwortete: Du hättest keine Macht über mich, wenn es dir nicht von oben her gegeben wäre. Darum: der mich dir überantwortet hat, der hat größere Sünde.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Jesus antwortete ihm: «Du hättest keine Macht über mich, wenn sie dir nicht von oben her gegeben wäre; deshalb trifft den, welcher mich dir ausgeliefert hat, eine größere Schuld.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Jesus antwortete: Du hättest keinerlei Macht-1- über mich, wenn sie dir nicht von oben gegeben wäre; darum hat der, welcher mich dir überliefert hat-a-, größere Sünde. -1) o: Vollmacht. a) Johannes 18, 35.
Schlachter 1952:Jesus antwortete: Du hättest gar keine Macht über mich, wenn sie dir nicht von oben herab gegeben wäre; darum hat der, welcher mich dir überantwortet hat, größere Schuld!
Schlachter 1998:Jesus antwortete: Du hättest gar keine Macht über mich, wenn sie dir nicht von oben herab gegeben wäre; darum hat der, welcher mich dir ausgeliefert hat, größere Schuld-1-! -1) o: Sünde.++
Schlachter 2000 (05.2003):Jesus antwortete: Du hättest gar keine Vollmacht über mich, wenn sie dir nicht von oben her gegeben wäre; darum hat der, welcher mich dir ausliefert, größere Schuld!
Zürcher 1931:Jesus antwortete: Du hättest keine Macht über mich, wenn es dir nicht von oben herab gegeben wäre. Deshalb hat der, welcher mich dir überliefert hat, grössere Sünde. -Johannes 3, 27; Apostelgeschichte 2, 23; Römer 13, 1.
Luther 1912:Jesus antwortete: Du hättest keine Macht über mich, wenn sie dir nicht wäre von obenherab gegeben; darum, der mich dir überantwortet hat, der hat größere Sünde.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Jesus antwortete: Du hättest keine Macht über mich, wenn sie dir nicht wäre von obenherab gegeben; darum, der mich dir überantwortet hat, der hat größere Sünde.
Luther 1545 (Original):Jhesus antwortet, Du hettest keine macht vber mich, wenn sie dir nicht were von oben erab gegeben. Darumb, der mich dir vberantwortet hat, der hats grösser sünde.
Luther 1545 (hochdeutsch):Jesus antwortete: Du hättest keine Macht über mich, wenn sie dir nicht wäre von oben herab gegeben; darum, der mich dir überantwortet hat, der hat größere Sünde.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Jesus erwiderte: »Du hättest keine Macht über mich, wenn sie dir nicht von oben gegeben wäre. Deshalb trägt der, der mich dir übergeben hat, eine größere Schuld.«
Albrecht 1912/1988:«Du hättest keine Macht über mich», erwiderte ihm Jesus, «wenn sie dir nicht von oben her-1- verliehen wäre. Darum* ist jener Mann, der mich dir ausgeliefert hat*, schuldiger als du.» -1) von Gott.
Meister:Jesus antwortete ihm: «Du hättest gar keine Vollmacht über Mich, wenn es dir nicht von obenher gegeben wäre. Der Mich dir überantwortet hat, hat darum größere Sünde.» -Lukas 22, 53; Johannes 7, 30.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Jesus antwortete ihm: «Du hättest keine Macht über mich, wenn sie dir nicht von oben her gegeben wäre; deshalb trifft den, welcher mich dir ausgeliefert hat, eine größere Schuld.»
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Jesus antwortete-1-: Du hättest keinerlei Gewalt wider mich, wenn sie dir nicht von oben gegeben wäre; darum hat der, welcher mich dir überliefert hat, größere Sünde. -1) mehrere lesen: antwortete ihm.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Jesus antwortete: Du hättest keinerlei Macht-1- über mich, wenn sie dir nicht von oben -ppfp-gegeben wäre; darum hat der, welcher mich dir -pta-überliefert hat-a-, größere Sünde. -1) o: Vollmacht. a) Johannes 18, 35.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Es antwortete Jesus: Du würdest gar keine Macht über mich haben, wenn sie dir nicht von oben gegeben worden wäre. Daher hat der mich dir Überliefernde größere Schuld.
Interlinear 1979:Antwortete ihm Jesus: Nicht hättest du Macht gegen mich keine, wenn nicht es wäre gegeben dir von oben; deswegen der verraten Habende mich dir größere Sünde hat.
NeÜ 2021:Du hättest keine Macht über mich, erwiderte Jesus, wenn sie dir nicht von oben gegeben wäre. Deshalb hat der, der mich dir ausgeliefert hat, größere Schuld.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Jesus antwortete: Du hättest keine Vollmacht gegen mich, wenn sie dir nicht von oben herab gegeben wäre. Deswegen hat derjenige, der mich dir auslieferte, größere Sünde.
-Parallelstelle(n): gegeben Johannes 3, 27; Römer 13, 1; auslieferte Johannes 11, 50; Johannes 18, 14.24.28.30.35*
English Standard Version 2001:Jesus answered him, You would have no authority over me at all unless it had been given you from above. Therefore he who delivered me over to you has the greater sin.
King James Version 1611:Jesus answered, Thou couldest have no power [at all] against me, except it were given thee from above: therefore he that delivered me unto thee hath the greater sin.
Robinson-Pierpont 2022:V-ADI-3S Ἰησοῦς, N-NSM Οὐκ PRT-N εἶχες V-IAI-2S ἐξουσίαν N-ASF οὐδεμίαν A-ASF-N κατʼ PREP ἐμοῦ, P-1GS εἰ COND μὴ PRT-N ἦν V-IAI-3S σοι P-2DS δεδομένον V-RPP-NSN ἄνωθεν· ADV διὰ PREP τοῦτο D-ASN ὁ T-NSM παραδιδούς V-PAP-NSM μέ P-1AS σοι P-2DS μείζονα A-ASF-C ἁμαρτίαν N-ASF ἔχει. V-PAI-3S
Franz Delitzsch 11th Edition:וַיַּעַן יֵשׁוּעַ לֵאמֹר לֹא הָיְתָה־לְּךָ רְשׁוּת עָלַי לוּלֵא נִתַּן־לְךָ מִלְּמָעְלָה לָכֵן עֲוֹן הַמַּסְגִּיר אֹתִי אֵלֶיךָ גָּדוֹל מֵעֲוֹנֶךָ



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Das Verb ἦν und δεδομένον (sie wäre gegeben worden) gehen eine Einheit ein und bilden ein umschriebenes Plusquamperfekt, daher wohl vorzeitig aufzufassen als wäre (vorher) gegeben worden. Der Herr Jesus spielt wohl darauf an, dass Pilatus von höherer Gewalt in sein Amt als Prokurator eingesetzt wurde und jetzt daher handeln muss, wogegen der ihn überliefert freiwillig und von sich aus handelt, womit dessen Schuld größer ist, da keine von höherer Autorität verordnete Notwendigkeit zur Handlung da wäre. Evtl. ein Bezug zu Judas oder Kajaphas, oder als grundsätzlich gültige Aussage.
John MacArthur Studienbibel:19, 11: Jesu Äußerung deutet an, dass der Souveränität Gottes auch das aller Böseste nicht entkommen kann. Pilatus besaß nicht wirklich Macht (V. 10.11), und dennoch war er für sein Handeln moralisch verantwortlich. Wenn sich Jesus Widerstand und Bösem gegenüber sah, fand er oftmals Trost in der Souveränität seines Vaters (z.B. 6, 43.44.65; 10, 18.28.29). darum hat der, welcher mich dir ausliefert, größere Schuld. Dies kann sich sowohl auf Judas als auch auf Kajaphas beziehen. Da Kajaphas sehr aktiv an der Verschwörung gegen Jesus beteiligt war (11, 49-53) und dem Hohen Rat vorstand, könnte er mit der Bemerkung gemeint sein (18, 30.35). Der entscheidende Punkt ist nicht die Identität der Person, sondern ihre Schuld, die in Jesu bewusster, eigenmächtiger und kühlberechnender Auslieferung an Pilatus bestand, nachdem Kajaphas die überwältigenden Beweise gesehen und gehört hatte, dass Jesus der Messias und Sohn Gottes ist. Pilatus bekam diese Gelegenheit nicht. S. Anm. zu 9, 41; 15, 22-24; Hebräer 10, 26-31.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Johannes 19, 11
Sermon-Online