Römer 1, 12

Der Brief des Paulus an die Römer (Römerbrief)

Kapitel: 1, Vers: 12

Römer 1, 11
Römer 1, 13

Luther 1984:das heißt, damit ich zusammen mit euch getröstet werde -a-durch euren und meinen Glauben, den wir miteinander haben. -a) 2. Petrus 1, 1.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):oder, besser gesagt, in eurer Mitte durch die Wechselwirkung unsers beiderseitigen Glaubens gleichfalls eine Kräftigung-1- erfahren. -1) o: Förderung.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:das heißt aber, um bei euch mitgetröstet zu werden, ein jeder durch den Glauben, der in dem anderen ist, sowohl euren als meinen.
Schlachter 1952:das heißt aber, daß ich mitgetröstet werde unter euch durch den gemeinschaftlichen Glauben, den euren und den meinen.
Zürcher 1931:das heisst, damit ich bei euch mitgetröstet werde durch den gemeinschaftlichen Glauben, euren und meinen. -Philipper 1, 5.
Luther 1912:das ist, daß ich samt euch getröstet würde durch euren und meinen Glauben, den wir untereinander haben. - 2. Petrus 1, 1.
Luther 1545 (Original):(Das ist) Das ich sampt euch getröstet würde, durch ewren vnd meinen glauben, den wir vnternander haben.
Luther 1545 (hochdeutsch):das ist, daß ich samt euch getröstet würde durch euren und meinen Glauben, den wir untereinander haben.
Neue Genfer Übersetzung 2011:besser gesagt: damit wir, wenn ich bei euch bin, durch unseren Glauben gegenseitig ermutigt werden, ich durch euch und ihr durch mich.
Albrecht 1912/1988:oder richtiger gesagt: wir - ihr und ich - wollen uns, wenn ich bei euch bin, durch unsern Glauben gegenseitig ermuntern.
Luther 1912 (Hexapla 1989):das ist, daß ich samt euch getröstet würde durch euren und meinen Glauben, den wir untereinander haben. -2. Petrus 1, 1.
Meister:das heißt aber, um bei euch mitermuntert zu werden durch den beiderseitigen-a- Glauben, den eurigen wie den meinen! -a) Titus 1, 4; 2. Petrus 1, 1.
Menge 1949 (Hexapla 1997):oder, besser gesagt, in eurer Mitte durch die Wechselwirkung unsers beiderseitigen Glaubens gleichfalls eine Kräftigung-1- erfahren. -1) o: Förderung.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:das ist aber, mit (euch) getröstet zu werden in eurer Mitte, ein jeder durch den Glauben, (der) in dem anderen (ist), sowohl euren als meinen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:das heißt aber, um bei euch mitgetröstet zu werden, ein jeder durch den Glauben, der in dem anderen ist, sowohl euren als meinen.
Schlachter 1998:das heißt aber, daß ich mitgetröstet werde unter euch durch den gemeinsamen Glauben-1-, den euren und den meinen. -1) das Gr. hat auch die Bed: ein jeder durch den Glauben, der im anderen ist.++
Interlinear 1979:dies aber ist, mitgetröstet werde unter euch durch den unter einander Glauben von euch sowohl als auch von mir.
NeÜ 2016:besser gesagt, damit wir, wenn ich bei euch bin, durch unseren gemeinsamen Glauben gegenseitig ermutigt werden.
Jantzen/Jettel 2016:das heißt aber, Zuspruch mitzuempfangen unter euch durch den in ‹uns› gemeinsam ‹vorhandenen› Glauben, den euren und den meinen. a)
a) Römer 15, 24; 15, 32
English Standard Version 2001:that is, that we may be mutually encouraged by each other's faith, both yours and mine.
King James Version 1611:That is, that I may be comforted together with you by the mutual faith both of you and me.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.