Galater 5, 22

Der Brief des Paulus an die Galater (Galaterbrief)

Kapitel: 5, Vers: 22

Galater 5, 21
Galater 5, 23

Luther 1984:Die -a-Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, -a) Epheser 5, 9.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Frucht des Geistes dagegen besteht in Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gütigkeit, Treue, 23. Sanftmut, Beständigkeit-1-; -1) o: Festigkeit.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Die Frucht des Geistes aber ist: Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Enthaltsamkeit-1a-. -1) o: Selbstbeherrschung. a) Epheser 5, 9; Kolosser 3, 12.
Schlachter 1952:Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gütigkeit, Treue, Sanftmut, Enthaltsamkeit.
Zürcher 1931:Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Gütigkeit, Treue, -Epheser 5, 9.
Luther 1912:Die Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gütigkeit, Glaube, Sanftmut, Keuschheit. - Epheser 5, 9.
Luther 1545 (Original):Die Frucht aber des Geistes ist, Liebe, Freude, Friede, Gedult, Freundligkeit, Gütigkeit, Glaube, Sanfftmut, Keuscheit,
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Frucht aber des Geistes ist: Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gütigkeit, Glaube, Sanftmut, Keuschheit.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Die Frucht hingegen, die der Geist Gottes hervorbringt, besteht in Liebe, Freude, Frieden, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue,
Albrecht 1912/1988:Die Frucht des Geistes-1- aber ist: Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Enthaltsamkeit. -1) die Frucht, die der Heilige Geist hervorbringt.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Die Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gütigkeit, Glaube, Sanftmut, Keuschheit. -Epheser 5, 9.
Meister:Die Frucht-a- aber des Geistes ist: Liebe, Freude, Friede, Langmut, Milde-b-, Gütigkeit-c-, Glaube-d-, Sanftmut, Keuschheit; -a) Johannes 15, 2; Epheser 5, 9. b) Kolosser 3, 12; Jakobus 3, 17. c) Römer 15, 14. d) 1. Korinther 13, 7.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Die Frucht des Geistes dagegen besteht in Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gütigkeit, Treue,
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Die Frucht des Geistes aber ist: Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Gütigkeit, Treue,
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Die Frucht des Geistes aber ist: Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue,
Schlachter 1998:Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue-1-, Sanftmut, Selbstbeherrschung. -1) o: Glaube.++
Interlinear 1979:Aber die Frucht des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue,
NeÜ 2016:Die Frucht des Geistes Doch die Frucht, die der Geist wachsen lässt, ist: Liebe, Freude, Frieden, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue,
Jantzen/Jettel 2016:Aber die Frucht des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gütigkeit, Glaube 1), a)
a) Epheser 5, 9; Philipper 1, 11; Römer 14, 17; Kolosser 3, 12; 1. Timotheus 6, 11*; 2. Petrus 1, 5 .6 .7
1) o.: Treue
English Standard Version 2001:But the fruit of the Spirit is love, joy, peace, patience, kindness, goodness, faithfulness,
King James Version 1611:But the fruit of the Spirit is love, joy, peace, longsuffering, gentleness, goodness, faith,



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.