1. Korinther 13, 7

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 13, Vers: 7

1. Korinther 13, 6
1. Korinther 13, 8

Luther 1984:sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles.-a- -a) Sprüche 10, 12; Matthäus 18, 21.22; Römer 15, 1.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):sie deckt alles zu-1-, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie erträgt-2- alles. -1) = entschuldigt alles. 2) o: erduldet.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:sie erträgt alles-1-, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie erduldet alles. -1) o: deckt alles zu.
Schlachter 1952:sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles.
Schlachter 1998:sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie erduldet alles.
Schlachter 2000 (05.2003):sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie erduldet alles.
Zürcher 1931:sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie erduldet alles. -Sprüche 10, 12.
Luther 1912:sie a) verträgt alles, sie glaubet alles, sie hoffet alles, sie duldet alles. - a) Sprüche 10, 12; Römer 15, 1.
Luther 1912 (Hexapla 1989):sie -a-verträgt alles, sie glaubet alles, sie hoffet alles, sie duldet alles. -a) Sprüche 10, 12; Römer 15, 1.
Luther 1545 (Original):Sie vertreget alles, sie gleubet alles, sie hoffet alles, sie duldet alles.
Luther 1545 (hochdeutsch):sie verträget alles, sie glaubet alles, sie hoffet alles, sie duldet alles.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Alles erträgt sie, in jeder Lage glaubt sie, immer hofft sie, allem hält sie stand.
Albrecht 1912/1988:Alles deckt sie-1-, alles glaubt sie, alles hofft sie, alles trägt sie. -1) sie deckt alles zu (vgl. Sprüche 10, 12; 1. Petrus 4, 8).
Meister:sie erträgt-a- alles, sie glaubt alles, sie hofft alles; sie hält allem Stand. -a) Römer 15, 1; Galater 6, 2; 2. Timotheus 2, 24.
Menge 1949 (Hexapla 1997):sie deckt alles zu-1-, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie erträgt-2- alles. -1) = entschuldigt alles. 2) o: erduldet.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:sie erträgt alles-1-, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie erduldet alles. -1) o: deckt alles zu.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:sie erträgt alles-1-, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie erduldet alles. -1) o: deckt alles zu.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Alles bedeckt sie, alles glaubt sie, alles erhofft sie, alles erduldet sie.
Interlinear 1979:alles erträgt sie, alles glaubt sie, alles hofft sie, alles erduldet sie.,
NeÜ 2021:Sie erträgt alles; sie glaubt und hofft immer. "Sie" hält allem stand.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Sie deckt alles zu, glaubt alles, hofft alles, erduldet alles.
-Parallelstelle(n): deckt 1. Korinther 9, 12; 1. Petrus 4, 8*; hofft Römer 4, 18; 2. Timotheus 2, 25; erduldet Hebräer 12, 2.3; Jakobus 1, 12
English Standard Version 2001:Love bears all things, believes all things, hopes all things, endures all things.
King James Version 1611:Beareth all things, believeth all things, hopeth all things, endureth all things.
Robinson-Pierpont 2022:πάντα στέγει, πάντα πιστεύει, πάντα ἐλπίζει, πάντα ὑπομένει.
Franz Delitzsch 11th Edition:אֶת־כֹּל תִּשָּׂא אֶת־כֹּל תַּאֲמִין אֶת־כֹּל תְּקַוֶּה וְאֶת־כֹּל תִּסְבֹּל



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Mit den mehrfachen Vorkommen von πάντα („alles“), das betont linksversetzt vorkommt, benutzt Paulus wieder das Stilmittel der Anapher, die den Satz einprägsamer gestaltet. Das Verb στέγω ist mit στέγη („Dach“) verwandt, d.h. die Liebe deckt Dinge zu, niemals natürlich Unrecht oder Sünde, wenn sie nicht vergeben ist, wie man über Unfallopfer eine Decke legt, damit Schaulustige sich nicht erfreuen können. Ebenso verhält es sich mit πιστεύει („vertrauen, glauben“), darunter ist nicht zu verstehen, dass sie alles Falsche glaubt, sondern in einer Beziehung, die von Liebe geprägt ist, vertraut man sich gegenseitig und glaubt das, was der andere meint und denkt. Mit ἐλπίζει („sie erhofft“) meint Paulus positive Dinge, die noch nicht Realität sind. Wenn man jemanden liebt, wünscht man ihm, dass die erhofften Dinge eintreten und kein Unglück über ihn kommt. Auch wenn das Gegenüber schwierig ist, kann die Liebe es ertragen und aushalten.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Korinther 13, 7
Sermon-Online