1. Korinther 12, 1

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 12, Vers: 1

1. Korinther 11, 34
1. Korinther 12, 2

Luther 1984:ÜBER die Gaben des Geistes aber will ich euch, liebe Brüder, nicht in Unwissenheit lassen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):IN betreff der Geistesgaben-1- aber will ich euch, liebe Brüder, nicht im Unklaren lassen. -1) aÜs: über die Geistesmenschen (= die mit göttlichem Geist Begabten).
Revidierte Elberfelder 1985/1986:WAS aber die geistlichen (Gaben) betrifft, Brüder, so will ich nicht, daß ihr ohne Kenntnis seid-a-. -a) 1. Korinther 10, 1.
Schlachter 1952:ÜBER die Geistesgaben aber, meine Brüder, will ich euch nicht in Unwissenheit lassen.
Zürcher 1931:WAS aber die Geistbegabten betrifft-1-, ihr Brüder, will ich euch nicht in Unkenntnis lassen. -1. Korinther 14, 1. 1) and. mögliche Üs: «Was aber die Geistesgaben betrifft . . .»
Luther 1912:Von den geistlichen Gaben aber will ich euch, liebe Brüder, nicht verhalten.
Luther 1545 (Original):Von den geistlichen Gaben aber, wil ich euch, lieben Brüder, nicht verhalten.
Luther 1545 (hochdeutsch):Von den geistlichen Gaben aber will ich euch, liebe Brüder, nicht verhalten.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ein weiterer Punkt, den ihr erwähnt habt, liebe Geschwister, sind die Fähigkeiten, die uns durch Gottes Geist gegeben werden. Es liegt mir sehr daran, dass ihr in dieser Sache genau Bescheid wisst.
Albrecht 1912/1988:Über die geistlichen Gaben will ich euch, liebe Brüder, nicht in Unkenntnis lassen**.
Luther 1912 (Hexapla 1989):VON den geistlichen Gaben aber will ich euch, liebe Brüder, nicht verhalten.
Meister:ÜBER die Geistesgaben-a- aber, Brüder, will ich nicht, daß ihr unwissend seid! -a) 1. Korinther 14, 1.37.
Menge 1949 (Hexapla 1997):IN betreff der Geistesgaben-1- aber will ich euch, liebe Brüder, nicht im Unklaren lassen. -1) aÜs: über die Geistesmenschen (= die mit göttlichem Geist Begabten).
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Was aber die geistlichen (Gaben) betrifft, Brüder, so will ich nicht, daß ihr unkundig seid.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:WAS aber die geistlichen (Gaben) betrifft, Brüder, so will ich nicht, daß ihr ohne Kenntnis seid-a-. -a) 1. Korinther 10, 1.
Schlachter 1998:Über die Geisteswirkungen-1- aber, meine Brüder, will ich euch nicht in Unwissenheit lassen. -1) w: die geistlichen (Dinge, Wirkungen, Personen), gr. -+pneumatikos-.++
Interlinear 1979:Aber betreffs der geistlichen, Brüder, nicht will ich, ihr nicht wißt.
NeÜ 2016:Der Stellenwert der Geistesgaben Auch über die Wirkungen des Geistes will ich euch, liebe Geschwister, nicht im Unklaren lassen.
Jantzen/Jettel 2016:Was aber die a)Geistlichen 1) b)betrifft, will ich nicht, Brüder, dass ihr in c)Unkenntnis seid.
a) 1. Korinther 14, 1
b) 1. Korinther 7, 1; 7, 25; 8, 1; 12, 1; 16, 1; 16, 12
c) 1. Korinther 10, 1
1) d. h.: die geistlichen Dinge (nicht: Geistesgaben); die Gebiete DIE GEISTLICHEN und DIE GNADENGABEN (nicht: Geistesgaben) sind nicht deckungsgleich, überschneiden sich aber, was im Folgenden zum Ausdruck kommt.
English Standard Version 2001:Now concerning spiritual gifts, brothers, I do not want you to be uninformed.
King James Version 1611:Now concerning spiritual [gifts], brethren, I would not have you ignorant.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.