Galater 3, 2

Der Brief des Paulus an die Galater (Galaterbrief)

Kapitel: 3, Vers: 2

Galater 3, 1
Galater 3, 3

Luther 1984:Das allein will ich von euch erfahren: Habt ihr den Geist empfangen durch des Gesetzes Werke oder durch die Predigt vom Glauben?
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Nur das eine möchte ich von euch erfahren: Habt ihr den Geist auf Grund von Gesetzeswerken empfangen oder infolge der Predigt vom Glauben-1-? -1) aÜs: infolge des Glaubens an die Predigt (der Heilsbotschaft); o: infolge von gläubigem Hören.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Nur dies will ich von euch wissen: Habt ihr den Geist aus Gesetzeswerken empfangen oder aus der Kunde des Glaubens-a-? -a) V. 14; Epheser 1, 13.
Schlachter 1952:Das allein will ich von euch lernen: Habt ihr den Geist durch Gesetzeswerke empfangen oder durch die Predigt vom Glauben?
Schlachter 1998:Das allein will ich von euch lernen: Habt ihr den Geist durch-1- Gesetzeswerke empfangen oder durch die Verkündigung-2- vom Glauben? -1) w: aus; so auch nachher. 2) o: die Kunde, das Hören; dasselbe Wort wie in Römer 10, 17.++
Schlachter 2000 (05.2003):Das allein will ich von euch erfahren: Habt ihr den Geist durch Werke des Gesetzes empfangen oder durch die Verkündigung vom Glauben?
Zürcher 1931:Dieses eine will ich von euch wissen: Habt ihr den Geist aus Werken des Gesetzes empfangen oder aus der Predigt vom Glauben?
Luther 1912:Das will ich allein von euch lernen: Habt ihr den Geist empfangen durch des Gesetzes Werke oder durch die Predigt vom Glauben?
Luther 1912 (Hexapla 1989):Das will ich allein von euch lernen: Habt ihr den Geist empfangen durch des Gesetzes Werke oder durch die Predigt vom Glauben?
Luther 1545 (Original):Das wil ich alleine von euch lernen, Habt jr den Geist empfangen, durch des Gesetzs werck, Oder durch die predigt vom glauben?
Luther 1545 (hochdeutsch):Das will ich allein von euch lernen: Habt ihr den Geist empfangen durch des Gesetzes Werke oder durch die Predigt vom Glauben?
Neue Genfer Übersetzung 2011:Lasst mich nur das eine wissen: Habt ihr den Geist 'Gottes' bekommen, weil ihr die Vorschriften des Gesetzes befolgt habt, oder habt ihr ihn bekommen, weil ihr die Botschaft, die euch verkündet wurde, im Glauben angenommen habt?
Albrecht 1912/1988:Beantwortet mir nur diese eine Frage: «Habt ihr den Geist empfangen, weil ihr Gesetzeswerke vollbracht oder weil ihr die Glaubensbotschaft angenommen habt?»
Meister:Dieses allein will ich von euch lernen: Habt ihr den Geist-a- aus Werken des Gesetzes empfangen oder aus der Predigt-b- des Glaubens? -a) Apostelgeschichte 2, 33; 5, 32; 8, 15; 15, 8; Vers(e) 14; Epheser 1, 13; Hebräer 6, 4. b) Römer 10, 16.17.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Nur das eine möchte ich von euch erfahren: Habt ihr den Geist auf Grund von Gesetzeswerken empfangen oder infolge der Predigt vom Glauben-1-? -1) aÜs: infolge des Glaubens an die Predigt (der Heilsbotschaft); o: infolge von gläubigem Hören.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Dies allein will ich von euch lernen: Habt ihr den Geist aus-1- Gesetzeswerken empfangen, oder aus der Kunde-2- des Glaubens? -1) o: auf dem Grundsatz der (des); so auch nachher. 2) o: Botschaft; s. Anm. zu Römer 10, 16.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Nur dies will ich von euch wissen: Habt ihr den Geist aus Gesetzeswerken empfangen oder aus der Kunde des Glaubens-a-? -a) V. 14; Epheser 1, 13.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Nur das will ich von euch erfahren: Habt ihr aus Werken des Gesetzes den Geist empfangen oder aus der Kunde (über den) Glauben?
Interlinear 1979:Dies nur will ich erfahren von euch: Aufgrund von Werken Gesetzes den Geist habt ihr empfangen oder aus Hören Glaubens?
NeÜ 2021:Nur das eine will ich von euch wissen: Habt ihr den Geist empfangen, weil ihr das Gesetz befolgt oder weil ihr die Botschaft vom Glauben gehört habt?
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Dieses allein begehre ich von euch zu erfahren: Empfingt ihr den Geist aus Gesetzeswerken oder aus [dem] Hören(a) des Glaubens?
-Fussnote(n): (a) d. h.: aus der Verkündigung
-Parallelstelle(n): Galater 3, 14; Römer 8, 16*; Geist Epheser 1, 13*; Gesetzeswerken Galater 2, 16*; Hören Römer 10, 16.17
English Standard Version 2001:Let me ask you only this: Did you receive the Spirit by works of the law or by hearing with faith?
King James Version 1611:This only would I learn of you, Received ye the Spirit by the works of the law, or by the hearing of faith?
Robinson-Pierpont 2022:Τοῦτο μόνον θέλω μαθεῖν ἀφ᾽ ὑμῶν, ἐξ ἔργων νόμου τὸ πνεῦμα ἐλάβετε, ἢ ἐξ ἀκοῆς πίστεως;
Franz Delitzsch 11th Edition:רַק זֹאת אֶחְפֹּץ לִלְמֹד מִכֶּם הַאִם מִמַּעֲשֵׂי הַתּוֹרָה קִבַּלְתֶּם אֶת־הָרוּחַ אוֹ מִשְּׁמוּעַת הָאֱמוּנָה



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Durch die Linksversetzung treten die „Werke des Gesetzes“ und das „Hören des Glaubens“ in den Vordergrund, da es bekannt ist, dass die Galater den Geist empfangen hatten, sodass dies nicht betont werden muss. Zur Phrase ἐξ ἀκοῆς πίστεως („aus der Kunde über den Glauben“) vgl. Thucydides, Historiae 1.20, 1: „Τὰ μὲν οὖν παλαιὰ τοιαῦτα ηὗρον, χαλεπὰ ὄντα παντὶ ἑξῆς τεκμηρίῳ πιστεῦσαι. οἱ γὰρ ἄνθρωποι τὰς ἀκοὰς τῶν προγεγενημένων, καὶ ἢν ἐπιχώρια σφίσιν ᾖ, ὁμοίως ἀβασανίστως παρ’ ἀλλήλων δέχονται“. „Solcher war dann der Zustand vergangener Dinge, die schwer durch jeden Beweis zu glauben sind. Denn die Männer erhielten die Kunde über die vorher geschehenen Dinge, auch wenn sie von ihrem eigenen Land war, nur genauso ungeprüft einer vom anderen“. Auf diesen Vers angewandt bedeutet dies, dass die Galater vom Glauben hörten und sie durch den Glauben den Heiligen Geist empfingen. Der Genitiv „des Glaubens“ entspricht wohl der Konstruktion mit περὶ („über“), d.h. dass die Galater über den Glauben an Christus hörten und nicht durch Halten des Gesetzes, sondern durch den Glauben den Geist empfingen.
John MacArthur Studienbibel:3, 2: Habt ihr den Geist … empfangen? Die Antwort auf Paulus’ rhetorische Frage liegt auf der Hand. Die Galater hatten den Geist empfangen, als sie errettet wurden (Römer 8, 9; 1. Korinther 12, 13; 1. Johannes 3, 24; 4, 13), und zwar nicht durch das Halten des Gesetzes, sondern durch rettenden Glauben, der ihnen gegeben wurde, als sie das Evangelium hörten (vgl. Römer 10, 17). Mit Verkündigung vom Glauben ist eigentlich Verkündigung aus Glauben gemeint. Paulus rief die Galater auf, an ihre eigene Errettung zurückzudenken. Dadurch sollten sie erkennen, wie falsch die Irrlehre der Judaisten ist, die besagte, dass das Halten des Gesetzes heilsnotwendig sei.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Galater 3, 2
Sermon-Online