Epheser 6, 16

Der Brief des Paulus an die Epheser (Epheserbrief)

Kapitel: 6, Vers: 16

Epheser 6, 15
Epheser 6, 17

Luther 1984:Vor allen Dingen aber ergreift den Schild des -a-Glaubens, mit dem ihr auslöschen könnt alle feurigen Pfeile des Bösen, -a) 1. Petrus 5, 9; 1. Johannes 5, 4.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Zu dem allem ergreift noch den Großschild des Glaubens, mit dem ihr alle Brandgeschosse des Bösen zum Verlöschen werdet bringen können.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Bei alledem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt.
Schlachter 1952:Bei dem allen aber ergreifet den Schild des Glaubens, mit welchem ihr alle feurigen Pfeile des Bösewichts auslöschen könnet.
Zürcher 1931:und ergreifet bei dem allem den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen werdet löschen können! -Sprüche 30, 5; Psalm 91, 5.
Luther 1912:Vor allen Dingen aber ergreifet a) den Schild des Glaubens, mit welchem ihr auslöschen könnt alle feurigen Pfeile des Bösewichtes; - a) 1. Petrus 5, 9; 1. Johannes 5, 4.
Luther 1545 (Original):Vor allen dingen aber, ergreiffet den Schilt des glaubens, mit welchem jr auslesschen künd alle fewrige Pfeile des Bösewichtes.
Luther 1545 (hochdeutsch):Vor allen Dingen aber ergreifet den Schild des Glaubens, mit welchem ihr auslöschen könnt alle feurigen Pfeile des Bösewichts.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Zusätzlich zu all dem ergreift den Schild [Kommentar: Einen Langschild aus Holz, der den ganzen Körper deckte. Er war mit Leder überzogen und wurde vor dem Kampf in Wasser getaucht, sodass Brandpfeile wirkungslos an ihm abprallten.] des Glaubens, mit dem ihr jeden Brandpfeil unschädlich machen könnt, den der Böse gegen euch abschießt.
Albrecht 1912/1988:Ergreift dazu den Glauben als den Schild, womit ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt-1-*! -1) bes. bei Belagerungen bediente man sich brennender Geschoße.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Vor allen Dingen aber ergreifet -a-den Schild des Glaubens, mit welchem ihr auslöschen könnt alle feurigen Pfeile des Bösewichtes; -a) 1. Petrus 5, 9; 1. Johannes 5, 4.
Meister:In allem ergreift den Schild des Glaubens-a-, mit welchem ihr vermögt alle feurigen Pfeile des Bösen auszulöschen. -a) 1. Johannes 5, 4.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Zu dem allem ergreift noch den Großschild des Glaubens, mit dem ihr alle Brandgeschosse des Bösen zum Verlöschen werdet bringen können.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:indem ihr über (das) alles-1- ergriffen habt den Schild des Glaubens, mit welchem ihr imstande sein werdet, alle feurigen-2- Pfeile des Bösen auszulöschen. -1) mehrere lesen «in allem» statt «über (das) alles». 2) o: brennenden.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Bei alledem -pta-ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen -ifa-auslöschen könnt!
Schlachter 1998:Vor allem aber ergreift den Schild-1- des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt. -1) das grW. bez. einen Langschild, der die ganze Person schützen konnte.++
Interlinear 1979:bei allem aufgenommen habend den Schild des Glaubens, mit dem ihr imstande sein werdet, alle Pfeile des Bösen glühend gemachten auszulöschen!
NeÜ 2016:Greift vor allem zum Großschild des Glaubens, mit dem ihr die Brandpfeile des Bösen auslöschen könnt.
Jantzen/Jettel 2016:zu dem allem den Schild des Glaubens aufgenommen, an dem ihr alle brennenden Geschosse des Bösen werdet löschen können, a)
a) Hebräer 11, 34; 1. Petrus 5, 9; 2. Samuel 22, 31; Psalm 18, 3; 18, 36; 91, 4; 119, 114
English Standard Version 2001:In all circumstances take up the shield of faith, with which you can extinguish all the flaming darts of the evil one;
King James Version 1611:Above all, taking the shield of faith, wherewith ye shall be able to quench all the fiery darts of the wicked.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.