Philipper 1, 28

Der Brief des Paulus an die Philipper (Philipperbrief)

Kapitel: 1, Vers: 28

Philipper 1, 27
Philipper 1, 29

Luther 1984:und euch in keinem Stück erschrecken laßt von den Widersachern, was ihnen -a-ein Anzeichen der Verdammnis ist, euch aber der Seligkeit, und das von Gott. -a) 2. Thessalonicher 1, 5.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und euch in keiner Beziehung von den Widersachern einschüchtern laßt; das ist (alsdann) für sie ein Hinweis auf ihr Verderben, für euch dagegen auf eure Rettung, und zwar (ein Hinweis) von Gott her.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und euch in nichts von den Widersachern erschrecken laßt, was für sie ein Beweis des Verderbens ist, aber eures Heils-1a-, und das von Gott her. -1) o: Errettung. a) 2. Thessalonicher 1, 5.
Schlachter 1952:und euch in keiner Weise einschüchtern lasset von den Widersachern, was für sie eine Anzeige des Verderbens, für euch aber des Heils ist, und zwar von Gott.
Zürcher 1931:und euch in keinem Stück von den Widersachern einschüchtern lasst, was für sie ein Anzeichen ihres Verderbens und andrerseits eures Heils ist, und zwar von Gott aus. -2. Thessalonicher 1, 4.5.
Luther 1912:und euch in keinem Weg erschrecken lasset von den Widersachern, welches ist ein Anzeichen, ihnen der Verdammnis, euch aber der Seligkeit, und das von Gott.
Luther 1545 (Original):Vnd euch in keinem weg erschrecken lasset von den Widersachern, welchs ist ein anzeigen jnen der Verdamnis, Euch aber der seligkeit, vnd dasselbige von Gott.
Luther 1545 (hochdeutsch):und euch in keinem Wege erschrecken lasset von den Widersachern, welches ist ein Anzeichen, ihnen der Verdammnis euch aber der Seligkeit, und dasselbige von Gott.
Neue Genfer Übersetzung 2011:und werdet euch durch nichts von euren Gegnern einschüchtern lassen. An dem allem zeigt sich, dass sie verloren gehen und ihr gerettet werdet; so ist es von Gott selbst gefügt.
Albrecht 1912/1988:Dabei laßt euch in keiner Weise von den Widersachern schrecken*! Ihr Widerstand beweist, daß sie selbst dem Verderben entgegeneilen. Euer unerschrockner Mut dagegen zeigt, daß euch das Heil bestimmt ist-a-. Und solchen Mut will Gott in euch erwecken. -a) vgl. 2. Thessalonicher 1, 5ff.
Luther 1912 (Hexapla 1989):und euch in keinem Weg erschrecken lasset von den Widersachern, welches ist ein Anzeichen, ihnen der Verdammnis, euch aber der Seligkeit, und das von Gott.
Meister:und euch in keiner Weise einschüchtern laßt von den Widersachern, was ihnen ein Hinweis ihres Verderbens-a- ist, euch aber des Heils-b-, und dieses von Gott! -a) 2. Thessalonicher 1, 5. b) Römer 8, 17; 2. Timotheus 2, 11.
Menge 1949 (Hexapla 1997):und euch in keiner Beziehung von den Widersachern einschüchtern laßt; das ist (alsdann) für sie ein Hinweis auf ihr Verderben, für euch dagegen auf eure Rettung, und zwar (ein Hinweis) von Gott her.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:und in nichts euch erschrecken lasset von den Widersachern; was für sie ein Beweis des Verderbens ist, aber eures Heils-1-, und das von Gott. -1) o: eurer Errettung, Seligkeit. - TR: für euch des Heils.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:und euch in nichts von den -ptp-Widersachern -ptp-erschrecken laßt, was für sie ein Beweis des Verderbens ist, aber eures Heils-1a-, und das von Gott her! -1) o: Errettung. a) 2. Thessalonicher 1, 5.
Schlachter 1998:und euch in keiner Weise einschüchtern laßt von den Widersachern, was für sie ein Anzeichen des Verderbens, für euch aber der Errettung ist, und zwar von Gott.
Interlinear 1979:und nicht eingeschüchtert werdend in keiner Weise von den im Widerstreit Liegenden, was ist für sie Beweis Verderbens, aber eurer Rettung, und dies von Gott!
NeÜ 2021:Und lasst euch keinesfalls von den Widersachern einschüchtern. Für sie zeigt das nur, dass sie verloren sind, für euch aber ist es eine Bestätigung Gottes, dass ihr gerettet seid.
Jantzen/Jettel 2016:und euch in nichts a)einschüchtern lasst von den Gegnern, was ihnen ein Anzeichen des b)Verderbens ist, euch aber des Heils, und dieses von Gott,
a) Matthäus 10, 28; Hebräer 13, 6; Jesaja 51, 7; 51, 12
b) 2. Thessalonicher 1, 6 .7 .8 .9
English Standard Version 2001:and not frightened in anything by your opponents. This is a clear sign to them of their destruction, but of your salvation, and that from God.
King James Version 1611:And in nothing terrified by your adversaries: which is to them an evident token of perdition, but to you of salvation, and that of God.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:1, 28: ein Anzeichen des Verderbens. Wenn Gläubige bereitwillig leiden, ohne sich »einschüchtern« zu lassen, ist das ein Zeichen dafür, dass Gottes Feinde vernichtet und ewig verloren gehen werden (s. Anm. zu 2. Thessalonicher 1, 4-8).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Philipper 1, 28
Sermon-Online