Psalm 26, 6

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 26, Vers: 6

Psalm 26, 5
Psalm 26, 7

Luther 1984:Ich -a-wasche meine Hände in Unschuld / und halte mich, HERR, zu deinem Altar, / -a) 5. Mose 21, 6.7; Matthäus 27, 24.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ich wasche in Unschuld meine Hände / und schreite so um deinen Altar, o HErr, /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich wasche meine Hände in Unschuld-a-, / und umschreite deinen Altar, HERR, / -a) Psalm 24, 4; 73, 13.
Schlachter 1952:Ich wasche meine Hände in Unschuld / und halte mich, HERR, zu deinem Altar, /
Zürcher 1931:Ich wasche meine Hände in Unschuld / und umwandle deinen Altar, o Herr, / -Psalm 73, 13.
Luther 1912:Ich wasche meine Hände in Unschuld und a) halte mich, Herr, zu deinem Altar, - a) Psalm 122.
Buber-Rosenzweig 1929:Ich bade meine Hände in Unsträflichkeit, daß ich deine Opferstatt umkreisen darf, DU,
Tur-Sinai 1954:Ich wusch in Reinheit meine Hände / umschreitend deinen Altar, Ewiger /
Luther 1545 (Original):Ich wassche meine Hende mit vnschuld, Vnd halte mich HERR zu deinem Altar.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich wasche meine Hände mit Unschuld und halte mich, HERR, zu deinem Altar,
NeÜ 2016:In Unschuld wasche ich meine Hände / und gehe um deinen Altar herum.
Jantzen/Jettel 2016:Ich wasche meine Hände* in Unschuld; und ich will deinen Altar, HERR, umschreiten, a)
a) Psalm 24, 4; 73, 1 .13; Jakobus 4, 8; 2. Mose 30, 19; Matthäus 27, 14
English Standard Version 2001:I wash my hands in innocence and go around your altar, O LORD,
King James Version 1611:I will wash mine hands in innocency: so will I compass thine altar, O LORD: