Psalm 98, 9

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 98, Vers: 9

Psalm 98, 8
Psalm 99, 1

Luther 1984:vor dem HERRN; denn er kommt, das Erdreich zu richten. / Er wird den Erdkreis richten mit Gerechtigkeit und die Völker, wie es recht ist.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):vor dem HErrn, wenn-1- er kommt, zu richten die Erde. / Richten wird er den Erdkreis mit Gerechtigkeit / und die Völker nach Gebühr. -1) aÜs: denn.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:vor dem HERRN! Denn er kommt, die Erde zu richten-a-. / Er wird die Welt richten in Gerechtigkeit / und die Völker in Geradheit. -a) Psalm 9, 9; 96, 13.
Schlachter 1952:vor dem HERRN, / weil er kommt, die Erde zu richten! / 9. Er wird den Erdkreis richten mit Gerechtigkeit / und die Völker in Geradheit.
Zürcher 1931:vor dem Antlitz des Herrn; denn er kommt, / die Erde zu richten. / Er richtet den Erdkreis gerecht / und die Völker getreu. -Psalm 96, 13.
Luther 1912:vor dem Herrn; denn er kommt, das Erdreich zu richten. Er wird den Erdboden richten mit Gerechtigkeit und die Völker mit Recht.
Buber-Rosenzweig 1929:vor IHM, da er kommt, das Erdreich zu richten: er richtet die Welt mit Wahrspruch, die Völker mit Geradheit.
Tur-Sinai 1954:Vorm Ewgen, wenn er kommt / die Welt zu richten / das Festland richtet in Gerechtigkeit / und Völker in Geradheit.»
Luther 1545 (Original):Fur dem HERRN, denn er kompt das Erdreich zu richten, Er wird den Erdboden richten mit Gerechtigkeit, vnd die Völcker mit Recht.
Luther 1545 (hochdeutsch):vor dem HERRN; denn er kommt, das Erdreich zu richten. Er wird den Erdboden richten mit Gerechtigkeit und die Völker mit Recht.
NeÜ 2016:– vor Jahwe! Denn er kommt und richtet die Welt. / Er richtet den Erdkreis gerecht, / die Völker unparteiisch und wahr.
Jantzen/Jettel 2016:vor dem HERRN, denn er kommt, die Erde zu richten: Er wird die Welt* richten in Gerechtigkeit und die Völker mit Recht 1). a) 2)
1) o.: in Geradheit; o.: in rechter Art und Weise; wie es recht ist; wie sie es verdienen; nach Gebühr
a) Psalm 96, 13; Psalm 50, 3; Jesaja 35, 4; Matthäus 24, 30*; Psalm 67, 5; 96, 10*; Jesaja 2, 4; 11, 3 .4 .5; Offenbarung 19, 11*
2) Zahlen zu Psalm 98Geschwisterpsalm von Psalm 97; 74 Wörter; 25 Zeilen;2 Zentrumswörter (von den 36 + 2 + 36 Wörtern): „jubelt und singt ‹und spielt›“ (V. 4b);Mittelzeile (von den 12 + 1 + 12 Zeilen): V. 4b ist Zentrum der 7 Aufrufe (V. 1a.4a.4b.4b.4b.5a.6b) zum Lob Gottes. 3 Teile (bestimmt durch Adressaten): V. 1-3 || V. 4-6 || V. 7-9;5 Strophen: V. 1.2 | V. 3 | V. 4-6 (Mittelstrophe und Mittelteil) | V. 7.8 | V. 9.
English Standard Version 2001:before the LORD, for he comes to judge the earth. He will judge the world with righteousness, and the peoples with equity.
King James Version 1611:Before the LORD; for he cometh to judge the earth: with righteousness shall he judge the world, and the people with equity.