Psalm 122, 9

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 122, Vers: 9

Psalm 122, 8
Psalm 123, 1

Luther 1984:Um des Hauses des HERRN willen, unseres Gottes, / will ich dein Bestes suchen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):um des Hauses des HErrn, unsres Gottes, willen / will ich Segen für dich erbitten-1-. -1) w: will ich dein Bestes suchen (o: erstreben).
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wegen des Hauses des HERRN, unseres Gottes, / will ich dein Bestes suchen.
Schlachter 1952:Um des Hauses des HERRN, unsres Gottes, willen / will ich dein Bestes suchen!
Zürcher 1931:Um des Hauses des Herrn, unsres Gottes, willen / will ich um Glück flehen für dich.
Luther 1912:Um des Hauses willen des Herrn, unsers Gottes, will ich dein Bestes suchen.
Buber-Rosenzweig 1929:um SEINES, unsres Gottes, Hauses willen will ich um Gutes ansuchen für dich.
Tur-Sinai 1954:Um unsres Gottes, um des Ewgen Haus / erstreb ich Glück für dich.»
Luther 1545 (Original):Vmb des Hauses willen des HERRN vnsers Gottes, Wil ich dein bestes suchen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Um des Hauses willen des HERRN, unsers Gottes, will ich dein Bestes suchen.
NeÜ 2016:Wegen des Hauses Jahwes, unseres Gottes, / will ich dein Bestes suchen.
Jantzen/Jettel 2016:Des Hauses des HERRN, unseres Gottes, wegen will ich dir Gutes suchen. a) 1)
a) Psalm 26, 8; 102, 14 .15; 137, 5 .6; Esther 10, 3; Psalm 123, 2
1) Zahlen zu Psalm 122Psalm 122 greift das durch das Aufblicken zu JAHWEH geschenkte Wohlergehen von Psalm 121 auf. 59 Wörter; 20 Zeilen;5 Zentrumswörter (von den 27 + 5 + 27 Wörtern): V. 5a;4 Mittelzeilen und zugleich Mittelstrophe: V. 4cd.5; 3 Teile:1. Teil: V. 1.2: 4 Zeilen; 11 Wörter (Einleitung);2. Teil: V. 3-5: 8 Zeilen; 24 Wörter (über Jerusalem);3. Teil: V. 6-9: 8 Zeilen; 24 Wörter (an Jerusalem);5 Strophen zu je 4 Zeilen: V. 1.2 || V. 3.4ab | V. 4cd.5 (Mittelstrophe) || V. 6.7 | V. 8.9. Die Zahl 24: Die beiden Hauptteile (V. 3-5 und V. 6-9) bestehen aus je 24 Wörtern. Die 24 (= 2x12) ist möglicherw. ein Bezug auf die 12 Stämme (V. 4ab); 24 ist auch der Zahlenwert von „David“ (DAWJID, 4 + 6 + 10 + 4 = 24), der übrigens im gesamten Psalter nur hier in SCRIPTIO PLENA (DAWJID, V. 5b), d. h. mit JOTA, geschrieben wird. (Vgl. im Kontrast dazu DAWID ohne JOTA in der Überschrift, V. 1.); Die Aufteilung der 59 Wörter in 33 + 26 Wörter:a) nach Adressaten: 33 Wörter direkt AN Jerusalem gerichtet (V. 2 und 6b-9); die restlichen 26 Wörter (V. 1.3-5.6a) sprechen hauptsächlich ÜBER Jerusalem. b) 33 Wörter vor ATNACH, 26 danach. Das „Haus JAHWEHS“, V. 1 und V. 9, umrahmt bzw. umgibt das „Haus Davids“ (V. 5). Friede: Psalm 121-134: 7x „Friede“ (120.6.7; 122, 6.7.8; 125, 5 und 128, 5), 2x vor und 2x nach Psalm 122. Der „Friede Jerusalems“ (122, 6.7.8) steht im Zentrum der Stufenlieder, so wie der Hass gegen Zijon in 129, 5 im Zentrum des 7fachen Vorkommens von „Zijon“ (125, 1; 126, 1; 128, 5; 129, 5; 132, 3; 133, 3; 134, 3) steht.
English Standard Version 2001:For the sake of the house of the LORD our God, I will seek your good.
King James Version 1611:Because of the house of the LORD our God I will seek thy good.