Psalm 147, 20

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 147, Vers: 20

Psalm 147, 19
Psalm 148, 1

Luther 1984:So hat er an keinem Volk getan; / sein Recht kennen sie nicht. Halleluja!
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Mit keinem (andern) Volk ist so er verfahren, / drum kennen sie seine Rechte nicht. / Halleluja!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:So handelte er an keiner Nation, / und die-1- Rechtsbestimmungen, die haben sie nicht gekannt-2a-. / Halleluja! -1) die altÜs. haben hier: «seine». 2) bei and. möglicher Vokalisation: «. . . und die Rechte lehrte er sie nicht». So in Qumrantexten und altÜs. a) 5. Mose 4, 8; Apostelgeschichte 14, 16.
Schlachter 1952:So hat er keinem Volk getan, / noch läßt er sie wissen seine Rechte. / Hallelujah!
Zürcher 1931:Dergleichen hat er keinem Volke getan: / seine Rechte kennen sie nicht. / Hallelujah! -5. Mose 4, 8; Apostelgeschichte 14, 16.
Luther 1912:So tut er keinen Heiden, noch läßt er sie wissen seine Rechte. Halleluja! - 5. Mose 4, 7; Apostelgeschichte 14, 16; Römer 3, 2.
Buber-Rosenzweig 1929:Nicht hat er irgendeinem Stamm so getan, die Rechtsgeheiße, sie blieben unbekannt ihnen. Preiset oh Ihn!
Tur-Sinai 1954:Nicht tat er so allwelchem Volk / die Rechtsvorschriften kennen sie nicht. / Preist Jah!»
Luther 1545 (Original):So thut er keinen Heiden, Noch lesst sie wissen seine Rechte, Halelu ia.
Luther 1545 (hochdeutsch):So tut er keinen Heiden, noch läßt sie wissen seine Rechte. Halleluja!
NeÜ 2016:Das hat er mit keinem Volk sonst gemacht, / sie kennen seine Rechtsordnungen nicht.Halleluja, preist Jahwe!
Jantzen/Jettel 2016:Keinem Volk* 1) hat er so getan. Und die Verordnungen* kennen sie nicht. 2) Hallelu-Jah*! a) 3)
1) d. h.: keinem heidnischen Volk; keinem Volk außerhalb von Israel
2) o.: Und [seine] Rechtsbestimmungen haben die [d. i.: die heidnischen Völker] nicht erkannt
a) 5. Mose 4, 6 .7 .8 .32-34; Apostelgeschichte 14, 16; Psalm 79, 6; Jeremia 10, 25
3) Zahlen zu Psalm 147137 Wörter; 41 Zeilen; 20 Verszeilen;2 Mittelverszeile (von den 9 + 2 + 9 Verszeilen): V. 10.11;4 Teile (6 + 5 + 6 + 3 Verszeilen) : V. 1-6 || V. 7-11 || V. 12-17 || V. 18-20;7 Strophen (6 + 6 + 7 + 4 + 6 + 6 + 6 Zeilen): V. 1-3 | V. 4-6 || V. 7-9 | V. 10.11 (Mittelstrophe) || V. 12-14 | V. 15-17 || V. 18-20;11 = 4 + 7: Der 2. Teil besteht aus 7 Zeilen (3. Str.) und 4 Zeilen (4. Str.). In den V. 2-6 sind 11 charakteristische Taten und Qualitäten JAHWEHS: 4 wiederherstellende Taten des Bundesgottes (V. 2.3) und 7 Taten und Qualitäten des Schöpfers und Richters (V. 4-6). V. 8-11: 7 Aussagen über JAHWEH.
English Standard Version 2001:He has not dealt thus with any other nation; they do not know his rules. Praise the LORD!
King James Version 1611:He hath not dealt so with any nation: and [as for his] judgments, they have not known them. Praise ye the LORD.