Jesaja 11, 16

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 11, Vers: 16

Jesaja 11, 15
Jesaja 12, 1

Luther 1984:Und -a-es wird eine Straße dasein für den Rest seines Volks, das übriggeblieben ist in Assur, wie sie für Israel da war zur Zeit, als sie aus Ägyptenland zogen. -a) 2. Mose 14, 29.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Und es wird dann eine Straße für den Rest seines Volkes, der übriggeblieben ist, von Assyrien her da sein, wie eine solche einst für Israel da war zur Zeit seines Auszugs aus Ägypten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:So wird es eine Straße geben für den Überrest seines Volkes-a-, der aus Assur übrigbleibt, wie es eine (Straße) für Israel gab an dem Tag, als es aus dem Land Ägypten heraufzog-b-. -a) Jesaja 19, 23; 27, 13. b) 2. Mose 14, 22.
Schlachter 1952:Und es wird eine Bahn vorhanden sein für den Überrest seines Volkes, der in Assur übrigbleiben wird, wie die Israeliten eine hatten am Tage, als sie aus Ägypten zogen.
Zürcher 1931:So wird eine Strasse sein für den Rest seines Volkes, den die Assyrer übriggelassen, wie eine für Israel gewesen ist, als es aus dem Lande Ägypten heraufzog. -2. Mose 14, 29.
Luther 1912:Und es wird eine Bahn sein dem übrigen seines Volks, das übriggeblieben ist von Assur, wie a) Israel geschah zu der Zeit, da sie aus Ägyptenland zogen. - a) 2. Mose 14, 29.
Buber-Rosenzweig 1929:Eine Straße wird dann für den Rest seines Volks, was als Rest blieb aus Assyrien, wie eine für Jissrael war am Tag, da es aus dem Lande Ägypten stieg.
Tur-Sinai 1954:Und eine Straße wird / für seines Volkes Rest / der übrigblieb von Aschschur / wie eine ward für Jisraël / am Tag, da's aufzog aus Mizraimland.
Luther 1545 (Original):Vnd wird eine Ban sein dem vbrigen seines Volcks, das vberblieben ist von den Assyrern, wie Jsrael geschach zur zeit, da sie aus Egyptenland zogen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und wird eine Bahn sein dem übrigen seines Volks, das überblieben ist von den Assyrern, wie Israel geschah zur Zeit, da sie aus Ägyptenland zogen.
NeÜ 2021:So entsteht eine Straße für den Rest seines Volkes, / der in Assyrien überlebt hat, / wie es damals eine Straße gab, / als Israel Ägypten verließ.
Jantzen/Jettel 2016:Und so wird eine a)Straße sein von Assyrien her für den Überrest seines Volkes, der übrig bleiben wird, b)wie eine Straße für Israel war an dem Tag, als es aus dem Lande Ägypten heraufzog.
a) Straße Jesaja 35, 8-10; 49, 9-12;
b) wie Jesaja 63, 11-14; 2. Mose 14, 22
English Standard Version 2001:And there will be a highway from Assyria for the remnant that remains of his people, as there was for Israel when they came up from the land of Egypt.
King James Version 1611:And there shall be an highway for the remnant of his people, which shall be left, from Assyria; like as it was to Israel in the day that he came up out of the land of Egypt.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:11, 16: eine Straße. Jesaja hat viel über einen Weg für den nach Jerusalem zurückkehrenden Überrest zu sagen (35, 8.9; 42, 16; 43, 19; 48, 21; 49, 11; 57, 14; 62, 10). 12, 1-6 Diese Verse sind zwei kurze Loblieder (V. 1-3.4-6), die das erlöste Israel bei Anbruch des Tausendjährigen Reiches singen wird. Sie bilden das irdische Gegenstück zum himmlischen Lobpreis in Offenbarung 19, 6.7.




Predigten über Jesaja 11, 16
Sermon-Online