Jesaja 53, 11

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 53, Vers: 11

Jesaja 53, 10
Jesaja 53, 12

Luther 1984:Weil seine Seele sich abgemüht hat, wird er das Licht schauen und die Fülle haben. Und -a-durch seine Erkenntnis wird er, mein Knecht, der Gerechte, den Vielen Gerechtigkeit schaffen; denn -b-er trägt ihre Sünden. -a) 1. Korinther 1, 30. b) Johannes 1, 29.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):INFOLGE seiner Seelenqual-1- wird er (Frucht erwachsen) sehen und satt werden; durch seine Erkenntnis wird als Gerechter mein Knecht den Vielen zur Gerechtigkeit verhelfen, indem er ihre Verschuldungen-2- auf sich lädt. -1) aÜs: Von seiner Seelenqual los = nach seiner Seelenqual. 2) = Sünden.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Um der Mühsal seiner Seele willen wird er Frucht-1- sehen, er wird sich sättigen-a-. Durch seine Erkenntnis wird der Gerechte, mein Knecht-b-, den Vielen zur Gerechtigkeit verhelfen-c-, und ihre Sünden wird er sich selbst aufladen-d-. -1) Qu. und LXX: Licht; im MasT. fehlt das Objekt. a) Johannes 12, 24. b) Apostelgeschichte 3, 13. c) Daniel 9, 24. d) Johannes 1, 29.
Schlachter 1952:An der Arbeit seiner Seele wird er sich satt sehen; durch seine Erkenntnis wird er, mein Knecht, der Gerechte, viele gerecht machen, und ihre Schulden wird er auf sich nehmen.
Zürcher 1931:Um der Mühsal seiner Seele willen wird er sich satt sehen; durch seine Erkenntnis wird er, der Gerechte, mein Knecht, vielen Gerechtigkeit schaffen, und ihre Verschuldungen wird er tragen.* -1. Korinther 1, 30.
Luther 1912:Darum daß seine Seele gearbeitet hat, wird er seine Lust sehen und die Fülle haben. Und durch seine Erkenntnis wird er, mein Knecht, der Gerechte, viele a) gerecht machen; denn b) er trägt ihre Sünden. - a) Römer 10, 4; 2. Korinther 5, 21. b) Johannes 1, 29.
Buber-Rosenzweig 1929:Der Pein seiner Seele los wird er sehen, wird ersatten an dieser seiner Erkenntnis: Bewähren sollte die Vielen der Bewährte, mein Knecht, indem er ihre Fehle sich auflud,
Tur-Sinai 1954:Nach seiner Seele Pein tränkt er sich satt / durch seine Kenntnis schafft er Recht Gerechtem / mein Knecht, den Großen / und ihre Sünden trug er; /
Luther 1545 (Original):Darumb das seine Seele geerbeitet hat, wird er seine Lust sehen, vnd die Fülle haben. Vnd durch sein Erkentnis wird er, mein Knecht, der Gerechte, viel gerecht machen, Denn er trägt jre sünde.
Luther 1545 (hochdeutsch):Darum daß seine Seele gearbeitet hat, wird er seine Lust sehen und die Fülle haben. Und durch seine Erkenntnis wird er, mein Knecht, der Gerechte, viele gerecht machen; denn er trägt ihre Sünde.
NeÜ 2021:Nach seiner Seelenqual sieht er das Licht / und wird für sein Leiden belohnt. / Durch seine Erkenntnis wird mein Diener, der Gerechte, / den Vielen Gerechtigkeit bringen; / und ihre Vergehen lädt er auf sich.
Jantzen/Jettel 2016:Von der Mühsal seiner Seele wird er [Frucht] sehen [und] sich sättigen. Durch seine Erkenntnis wird der Gerechte, mein Knecht, die Vielen zur Gerechtigkeit weisen, und ihre Ungerechtigkeiten wird er auf sich laden. a)
a) Seele Hebräer 5, 7-9; Gerechte Römer 3, 22; 5, 18 .19
English Standard Version 2001:Out of the anguish of his soul he shall see and be satisfied; by his knowledge shall the righteous one, my servant, make many to be accounted righteous, and he shall bear their iniquities.
King James Version 1611:He shall see of the travail of his soul, [and] shall be satisfied: by his knowledge shall my righteous servant justify many; for he shall bear their iniquities.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:53, 11: seine Lust sehen. Das eine Opfer des Knechtes wird volle Genugtuung leisten hinsichtlich des Sündenproblems (1. Johannes 2, 2; vgl. 1, 11). durch seine Erkenntnis. Der Knecht wusste genau, was getan werden musste, um das Sündenproblem zu lösen. viele gerecht machen. Durch die göttliche »Erkenntnis«, wie Sünder gerechtfertigt werden können, wurde der Plan ausgeführt, dass er durch sein ein für allemal dargebrachtes Opfer viele vor Gott als gerecht erklärte (Römer 5, 19; 2. Korinther 5, 21).




Predigten über Jesaja 53, 11
Sermon-Online