Jeremia 10, 10

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 10, Vers: 10

Jeremia 10, 9
Jeremia 10, 11

Luther 1984:Aber der HERR ist der wahrhaftige Gott, der -a-lebendige Gott, der ewige König. Vor seinem Zorn bebt die Erde, und die Völker können sein Drohen nicht ertragen. -a) Jeremia 5, 2.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Aber der HErr ist Gott in Wahrheit, ist der lebendige Gott und ein ewiger König; vor seinem Zürnen erbebt die Erde, und seinen Grimm vermögen die Völker nicht zu ertragen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Aber der HERR ist in Wahrheit Gott-a-. Er ist der lebendige Gott-b- und ein ewiger König-c-. Vor seinem Grimm erbebt die Erde, und seinen Zorn können die Nationen nicht ertragen-d-. -a) Psalm 100, 3; Johannes 17, 3. b) Jeremia 23, 36; Josua 3, 10. c) 1. Chronik 29, 11; Psalm 10, 16; 74, 12; Jesaja 40, 28; Daniel 3, 33; 6, 27; 1. Timotheus 1, 17. d) Psalm 76, 8; Nahum 1, 5.6.
Schlachter 1952:Aber der HERR ist Gott in Wahrheit; er ist ein lebendiger Gott und ein ewiger König. Vor seinem Zorn erbebt die Erde, und die Völker vermögen seinen Grimm nicht zu ertragen. -
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Aber der HERR ist in Wahrheit Gott; er ist der lebendige Gott und ein ewiger König. Vor seinem Zorn erbebt die Erde, und die Völker können seinen Grimm nicht ertragen.
Zürcher 1931:Aber der Herr ist in Wahrheit Gott, er ist ein lebendiger Gott und ewiger König. Vor seinem Zorn erbebt die Erde, und die Völker vermögen nicht seinen Grimm zu ertragen.
Luther 1912:Aber der Herr ist ein rechter Gott, ein lebendiger Gott, ein ewiger König. Vor seinem Zorn bebt die Erde, und die Heiden können sein Drohen nicht ertragen.
Buber-Rosenzweig 1929:ER aber, ein Gott ists in Treuen, das ist der lebendige Gott, der König der Zeiten! Die Erde schüttert vor seinem Grimm, nicht halten seinem Dräuen die Weltstämme stand.
Tur-Sinai 1954:Der Ewge aber, Gott, ist wahr / er ist lebendger Gott und ewger König. / Vor seinem Zorn erbebt die Erde / und nicht ertragen Völker seinen Grimm.
Luther 1545 (Original):Aber der HERR ist ein rechter Gott, ein lebendiger Gott, ein ewiger König. Fur seinem zorn bebet die Erde, vnd die Heiden können sein drewen nicht ertragen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber der HERR ist ein rechter Gott, ein lebendiger Gott, ein ewiger König. Vor seinem Zorn bebet die Erde, und die Heiden können sein Dräuen nicht ertragen.
NeÜ 2021:Doch in Wirklichkeit ist Jahwe Gott. / Er ist der lebendige Gott, der ewige König. / Die Erde bebt vor seinem Zorn, / kein Volk hält seinen Unwillen aus.
Jantzen/Jettel 2022:Jahweh aber ist in Wahrheit Gott. Er ist der lebende Gott, [der] König der Ewigkeit(a). Vor seinem Grimm erbebt die Erde, Völker können sein Zürnen nicht ertragen.
-Fussnote(n): (a) o.: [der] König der Äonen, o.: [der] König der Vorzeiten.
-Parallelstelle(n): ewiger Psalm 10, 16; 1. Timotheus 1, 17; Grimm Psalm 76, 8; Nahum 1, 5.6
English Standard Version 2001:But the LORD is the true God; he is the living God and the everlasting King. At his wrath the earth quakes, and the nations cannot endure his indignation.
King James Version 1611:But the LORD [is] the true God, he [is] the living God, and an everlasting king: at his wrath the earth shall tremble, and the nations shall not be able to abide his indignation.
Westminster Leningrad Codex:וַֽיהוָה אֱלֹהִים אֱמֶת הֽוּא אֱלֹהִים חַיִּים וּמֶלֶךְ עוֹלָם מִקִּצְפּוֹ תִּרְעַשׁ הָאָרֶץ וְלֹֽא יָכִלוּ גוֹיִם זַעְמֽוֹ



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jeremia 10, 10
Sermon-Online