Matthäus 21, 35

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 21, Vers: 35

Matthäus 21, 34
Matthäus 21, 36

Luther 1984:Da nahmen die Weingärtner seine Knechte: den einen schlugen sie, den zweiten töteten sie, den dritten steinigten sie.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da ergriffen die Weingärtner seine Knechte: den einen mißhandelten sie, den andern erschlugen sie, den dritten steinigten sie.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und die Weingärtner nahmen seine Knechte, einen schlugen sie, einen anderen töteten sie, einen anderen steinigten sie-a-. -a) Matthäus 22, 6; 23, 37; 2. Chronik 24, 21; Nehemia 9, 26; Lukas 6, 23.
Schlachter 1952:Aber die Weingärtner ergriffen seine Knechte und schlugen den einen, den andern töteten sie, den dritten steinigten sie.
Zürcher 1931:Und die Weingärtner ergriffen seine Knechte und schlugen den einen, den andern töteten sie, den dritten steinigten sie.
Luther 1912:Da nahmen die Weingärtner seine Knechte; einen stäupten sie, den andern töteten sie, den dritten steinigten sie.
Luther 1545 (Original):Da namen die Weingartner seine Knechte, Einen steupten sie, Den andern tödten sie, Den dritten steinigeten sie.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da nahmen die Weingärtner seine Knechte; einen stäupten sie, den andern töteten sie, den dritten steinigten sie.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Doch die Pächter packten seine Diener; einen verprügelten sie, einen anderen schlugen sie tot, und wieder einen anderen steinigten sie.
Albrecht 1912/1988:Die Winzer aber ergriffen diese Knechte: den einen mißhandelten sie, den andern erschlugen sie, den dritten steinigten sie.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Da nahmen die Weingärtner seine Knechte; einen -1-stäupten sie, den andern töteten sie, den dritten steinigten sie. -1) -+Staupe-, Züchtigung; stäupen, öffentlich mit Ruten streichen; auch von and. körperlicher Züchtigung.
Meister:Und die Weinbauern nahmen seine Knechte, den einen schlugen sie, den anderen töteten sie, den einen aber steinigten sie! -2. Chronik 24, 21; 36, 16; Nehemia 9, 26; Matthäus 5, 12; 23, 34.37; Apostelgeschichte 7, 52; 1. Thessalonicher 2, 15; Hebräer 11, 36.37.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Da ergriffen die Weingärtner seine Knechte: den einen mißhandelten sie, den andern erschlugen sie, den dritten steinigten sie.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und die Weingärtner nahmen seine Knechte, einen schlugen sie, einen anderen töteten sie, einen anderen steinigten sie.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und die Weingärtner -pta-nahmen seine Knechte, einen schlugen sie, einen anderen töteten sie, einen anderen steinigten sie-a-. -a) Matthäus 22, 6; 23, 37; 2. Chronik 24, 21; Nehemia 9, 26; Lukas 6, 23.
Schlachter 1998:Aber die Weingärtner ergriffen seine Knechte und schlugen den einen, den anderen töteten sie, den dritten steinigten sie.
Interlinear 1979:Und ergriffen habend die Weingärtner seine Knechte, den einen prügelten, den andern töteten sie, den andern steinigten sie.
NeÜ 2016:Doch die Winzer fielen über seine Arbeiter her; den einen verprügelten sie, einen anderen schlugen sie tot, und wieder einen anderen steinigten sie.
Jantzen/Jettel 2016:Und die Winzer nahmen seine Knechte 1): Einen schlugen sie. Einen anderen töteten sie. Einen anderen steinigten sie. a)
a) Matthäus 22, 6; 2. Chronik 24, 19 .20 .21 .22; 36, 16; Nehemia 9, 26; Jeremia 20, 2; Apostelgeschichte 7, 52
1) eigtl.: leibeigenen Knechte; so a. i. Folg.
English Standard Version 2001:And the tenants took his servants and beat one, killed another, and stoned another.
King James Version 1611:And the husbandmen took his servants, and beat one, and killed another, and stoned another.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.