Apostelgeschichte 7, 58

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 7, Vers: 58

Apostelgeschichte 7, 57
Apostelgeschichte 7, 59

Luther 1984:stießen ihn zur Stadt hinaus und -a-steinigten** ihn. Und die Zeugen legten ihre Kleider ab zu den Füßen eines jungen Mannes, der hieß -b-Saulus, -a) 3. Mose 24, 16. b) Apostelgeschichte 22, 20.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):dann stießen sie ihn zur Stadt hinaus und steinigten ihn. Dabei legten die Zeugen ihre Obergewänder-1- ab zu den Füßen eines jungen Mannes mit Namen Saulus -1) o: Mäntel.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und als sie ihn aus der Stadt hinausgestoßen hatten, steinigten sie ihn-a-. Und die Zeugen-b- legten ihre Kleider ab zu den Füßen eines jungen Mannes mit Namen Saulus-c-. -a) Apostelgeschichte 14, 19. b) Apostelgeschichte 6, 13; 5. Mose 17, 7. c) Apostelgeschichte 22, 20.
Schlachter 1952:stießen ihn zur Stadt hinaus und steinigten ihn. 58. Und die Zeugen legten ihre Kleider zu den Füßen eines Jünglings nieder, welcher Saulus hieß.
Zürcher 1931:stiessen ihn zur Stadt hinaus und steinigten ihn. Und die Zeugen legten ihre Kleider zu den Füssen eines Jünglings namens Saulus nieder. -5. Mose 17, 7;. Johannes 16, 2; Apostelgeschichte 14, 19; 8, 1; 22, 20.
Luther 1912:stießen ihn zur Stadt hinaus und steinigten ihn. 57. Und die Zeugen legten ab ihre Kleider zu den Füßen eines Jünglings, der hieß Saulus, - Apostelgeschichte 22, 20.
Luther 1545 (Original):Vnd die Zeugen legten ab jre Kleider, zu den füssen eines Jünglings, der hies Saulus.
Luther 1545 (hochdeutsch):stießen ihn zur Stadt hinaus und steinigten ihn. 58. Und die Zeugen legten ab ihre Kleider zu den Füßen eines Jünglings, der hieß Saulus.
Neue Genfer Übersetzung 2011:und schleppten ihn vor die Stadt, um ihn zu steinigen. Die Zeugen, 'die gegen ihn aufgetreten waren und daher mit der Steinigung zu beginnen hatten [Kommentar: Siehe 5.Mose 17, 7.] ,' zogen ihre Oberkleider aus und legten sie zur Aufbewahrung bei einem jungen Mann nieder, der Saulus hieß.
Albrecht 1912/1988:schleiften ihn zur Stadt hinaus und steinigten ihn. 57. Die Zeugen-1-* legten ihre Oberkleider* ab und gaben sie einem Jüngling, mit Namen Saulus, in Verwahrung. -1) die anklagenden Zeugen (Apostelgeschichte 6, 13); vgl. 5. Mose 17, 7.
Luther 1912 (Hexapla 1989):stießen ihn zur Stadt hinaus und steinigten ihn. 57. Und die Zeugen legten ab ihre Kleider zu den Füßen eines Jünglings, der hieß Saulus, -Apostelgeschichte 22, 20.
Meister:Und da sie ihn aus der Stadt herauswarfen, steinigten sie ihn. Und Zeugen legten ihre Kleider ab zu den Füßen des Jünglings, des genannten Saulus. -3. Mose 24, 14; Matthäus 23, 37; Hebräer 13, 12;. Johannes 16, 2; 5. Mose 17, 7; Apostelgeschichte 22, 20.
Menge 1949 (Hexapla 1997):dann stießen sie ihn zur Stadt hinaus und steinigten ihn. Dabei legten die Zeugen ihre Obergewänder-1- ab zu den Füßen eines jungen Mannes mit Namen Saulus -1) o: Mäntel.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und als sie ihn aus der Stadt hinausgestoßen hatten, steinigten sie ihn. Und die Zeugen legten ihre Kleider ab zu den Füßen eines Jünglings, genannt Saulus.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und als sie ihn aus der Stadt -pta-hinausgestoßen hatten, -ipf-steinigten sie ihn-a-. Und die Zeugen-b- -am-legten ihre Kleider ab zu den Füßen eines jungen Mannes mit Namen Saulus-c-. -a) Apostelgeschichte 14, 19. b) Apostelgeschichte 6, 13; 5. Mose 17, 7. c) Apostelgeschichte 22, 20.
Schlachter 1998:und als sie ihn zur Stadt hinausgestoßen hatten, steinigten sie ihn. Und die Zeugen legten ihre Kleider zu den Füßen eines Jünglings nieder, der Saulus hieß.
Interlinear 1979:und hinausgeworfen habend aus der Stadt, steinigten sie. Und die Zeugen legten ab ihre Kleider zu den Füßen eines jungen Mannes, genannt Saulus.
NeÜ 2016:Dann zerrten sie ihn aus der Stadt hinaus und steinigten ihn. Dabei legten die Zeugen (Die "Zeugen" der Anklage, die nach 5. Mose 17, 7 mit der Exekution beginnen mussten.) ihre Obergewänder vor einem jungen Mann hin, der Saulus hieß.
Jantzen/Jettel 2016:Und sie warfen ihn a)aus der Stadt und steinigten ihn. Und die b)Zeugen legten ihre Kleider ab zu den Füßen eines jungen Mannes 1), genannt c)Saulus.
a) Apostelgeschichte 14, 19; 3. Mose 24, 14; 4. Mose 15, 35 .36
b) Apostelgeschichte 6, 13; 5. Mose 17, 7
c) Apostelgeschichte 22, 20
1) eigtl.: eines Jugendlichen; die Bezeichnung „Jugendlicher“ ist im griech. Sinne zu verstehen, d. h.: ein Mann bis zum Alter von 40 Jahren.
English Standard Version 2001:Then they cast him out of the city and stoned him. And the witnesses laid down their garments at the feet of a young man named Saul.
King James Version 1611:And cast [him] out of the city, and stoned [him]: and the witnesses laid down their clothes at a young man's feet, whose name was Saul.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.