Galater 3, 19

Der Brief des Paulus an die Galater (Galaterbrief)

Kapitel: 3, Vers: 19

Galater 3, 18
Galater 3, 20

Luther 1984:Was soll dann das Gesetz? Es ist -a-hinzugekommen um der Sünden willen, bis der Nachkomme da sei, dem die Verheißung gilt, und zwar ist es von -b-Engeln verordnet durch die Hand eines -c-Mittlers. -a) Römer 5, 20. b) Apostelgeschichte 7, 38.53; Hebräer 2, 2. c) 5. Mose 5, 5.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):WAS soll-1- nun aber das Gesetz? Der Übertretungen wegen ist es (der Verheißung) hinzugefügt worden (für die Zwischenzeit), bis der Same-2- käme, dem die Verheißung gilt; und zwar ist es durch Engel verordnet-3- worden unter Mitwirkung eines Mittlers. -1) o: wozu dient. 2) = Nachkomme. 3) = erlassen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Was (soll) nun das Gesetz? Es wurde der Übertretungen wegen hinzugefügt-a- - bis der Nachkomme-1- käme, dem die Verheißung galt -, angeordnet durch Engel-b- in der Hand eines Mittlers-c-. -1) w: Same. a) Römer 5, 20. b) Hebräer 2, 2. c) 5. Mose 5, 5; Apostelgeschichte 7, 38.
Schlachter 1952:Wozu nun das Gesetz? Der Übertretungen wegen wurde es hinzugefügt, bis der Same käme, dem die Verheißung gilt, und es ist durch Engel übermittelt worden in die Hand eines Mittlers.
Zürcher 1931:Was soll nun das Gesetz? Der Übertretungen wegen wurde es, bis der Nachkomme käme, dem die Verheissung gegeben ist, hinzugefügt, indem es angeordnet wurde durch Engel mit Hilfe eines Mittlers. -Apostelgeschichte 7, 38.53; Römer 3, 20; 5, 20; 7, 8.9; Hebräer 2, 2; 5. Mose 5, 5.
Luther 1912:Was soll denn das Gesetz? Es ist a) hinzugekommen um der Sünden willen, bis der Same käme, dem die Verheißung geschehen ist, und ist gestellt von den b) Engeln durch die Hand des Mittlers. - a) Römer 5, 20. b) Apostelgeschichte 7, 53.
Luther 1545 (Original):Was sol denn das Gesetz? Es ist dazu komen vmb der Sünde willen, Bis der Samen keme, dem die Verheissunge geschehen ist, Vnd ist gestellet von den Engeln, durch die hand des Mitlers. -[Was sol] Gott hat Abraham das Erbe, das ist, Gerechtigkeit vnd ewiges Leben aus gnade zugesagt, was hilfft denn das Gesetz? Antwort. Das Gesetz offenbaret vnd mehret die sunde, so es viel foddert, das wir nicht vermögen. Vnd offenbaret sie darumb, das wir erkennen, das Gott aus gnaden gerecht mache, wenn das Gesetz allein gnug were, frum zu machen, was dürfften wir der verheissen gnade? -[Mitlers] Mosi, welcher Mitler zwischen Gott vnd dem Volck war. Es hette aber keines Mitlers bedurfft, so das volck hette das gesetz hören mögen, Exo. 20. vnd Deut. 5. So sie es nu nicht hören mögen, Wie mag sie das Gesetz frum machen? Gott aber ist einig, das ist, Er ist alleine, vnd hat seines gleichen nicht, Darumb on Mitler nicht mit jm zu handeln ist, als auch Hiob sagt.
Luther 1545 (hochdeutsch):Was soll denn das Gesetz? Es ist dazukommen um der Sünde willen, bis der Same käme, dem die Verheißung geschehen ist, und ist gestellet von den Engeln durch die Hand des Mittlers.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Welche Aufgabe hatte dann das Gesetz? Es wurde hinzugefügt, um ans Licht zu bringen, dass wir mit unserem Tun Gottes Gebote übertreten, 'und sollte so lange in Kraft bleiben,' bis jener Nachkomme Abrahams da war, auf den sich Gottes Zusage bezog. Im Übrigen wurde uns das Gesetz durch Engel [Kommentar: Vergleiche 5.Mose 33, 2; Apostelgeschichte 7, 38.53; Hebräer 2, 2.] überbracht.
Albrecht 1912/1988:Was soll denn da noch das Gesetz? Es ist der Übertretungen wegen-1-* (der Verheißung) hinzugefügt worden und sollte so lange in Kraft bleiben, bis der Nachkomme-a- käme, dem die Verheißung gilt. Es ward durch Engel verordnet und (von ihnen) in die Hand eines Vermittlers gelegt. -1) d.h. um die Übertretungen hervorzurufen und zu mehren (vgl. Römer 7, 9f; 5, 20). a) vgl. V. 16.29.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Was soll denn das Gesetz? Es ist -a-hinzugekommen um der Sünden willen, bis der Same käme, dem die Verheißung geschehen ist, und ist gestellt von den -b-Engeln durch die Hand des Mittlers. -a) Römer 5, 20. b) Apostelgeschichte 7, 53.
Meister:Was ist nun das Gesetz? Der Übertretungen-a- wegen wurde es hinzugefügt, bis daß der Same-b- kam, dem verheißen wurde, das angeordnet ist durch Engel-c- in (der) Hand eines Mittlers-d-. -a) Johannes 15, 22; Römer 4, 15; 5, 20; 7, 8.13; 1. Timotheus 1, 19. b) Vers(e) 16. c) Apostelgeschichte 7, 38.53; Hebräer 2, 2. d) 2. Mose 20, 19.21.22; 5. Mose 5, 5.22.23.27.31; 1. Timotheus 2, 5.
Menge 1949 (Hexapla 1997):WAS soll-1- nun aber das Gesetz? Der Übertretungen wegen ist es (der Verheißung) hinzugefügt worden (für die Zwischenzeit), bis der Same-2- käme, dem die Verheißung gilt; und zwar ist es durch Engel verordnet-3- worden unter Mitwirkung eines Mittlers. -1) o: wozu dient. 2) = Nachkomme. 3) = erlassen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Warum nun das Gesetz? Es wurde der Übertretungen wegen hinzugefügt , angeordnet durch Engel in der Hand eines Mittlers.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Was (soll) nun das Gesetz? Es wurde der Übertretungen wegen hinzugefügt-a- - bis der Nachkomme-1- -ka-käme, dem die Verheißung -idpp-galt -, -ptap-angeordnet durch Engel-b- in der Hand eines Mittlers-c-. -1) w: Same. a) Römer 5, 20. b) Hebräer 2, 2. c) 5. Mose 5, 5; Apostelgeschichte 7, 38.
Schlachter 1998:Wozu nun das Gesetz? Der Übertretungen wegen wurde es hinzugefügt, bis der Same käme, dem die Verheißung gilt, und es ist durch Engel übermittelt worden in die Hand eines Mittlers.
Interlinear 1979:Was also das Gesetz? Der Übertretungen wegen ist es hinzugefügt worden, bis komme der Nachkomme, dem die Verheißung gegeben worden ist, angeordnet durch Engel durch Hand eines Mittlers.
NeÜ 2016:Aber was für einen Sinn hat dann das Gesetz? Es wurde hinzugefügt, um die Gesetzesübertretungen sichtbar zu machen, und zwar so lange, bis der Nachkomme käme, dem das Versprechen galt. Es ist durch Engel mit Hilfe eines Vermittlers erlassen worden.
Jantzen/Jettel 2016:Was [ist es] also [um] das Gesetz? Der a)Übertretungen wegen wurde es hinzugefügt (bis der Same käme, dem die Verheißung galt), angeordnet durch b)[himmlische] Boten* in der Hand eines c)Mittlers.
a) Römer 5, 20*
b) Apostelgeschichte 7, 38*; 7, 53
c) 3. Mose 26, 46; 5. Mose 5, 4 .5
English Standard Version 2001:Why then the law? It was added because of transgressions, until the offspring should come to whom the promise had been made, and it was put in place through angels by an intermediary.
King James Version 1611:Wherefore then [serveth] the law? It was added because of transgressions, till the seed should come to whom the promise was made; [and it was] ordained by angels in the hand of a mediator.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.