Hebräer 9, 11

Der Brief an die Hebräer (Hebräerbrief)

Kapitel: 9, Vers: 11

Hebräer 9, 10
Hebräer 9, 12

Luther 1984:Christus aber ist gekommen als ein Hoherpriester der zukünftigen Güter durch die größere und vollkommenere Stiftshütte, die nicht mit Händen gemacht ist, das ist: die nicht von dieser Schöpfung ist.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Christus dagegen ist, indem er als Hoherpriester der zukünftigen Güter-1- kam-2-, durch das größere-3- und vollkommenere Zelt, das nicht mit Händen gemacht ist, das heißt nicht dieser erschaffenen Welt angehört, -1) aL: der (mit ihm) gekommenen o. (von ihm) bereiteten o. erworbenen Heilsgüter. 2) o: erschien. 3) o: erhabenere.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:CHRISTUS aber ist gekommen als Hoherpriester der zukünftigen Güter und ist durch das größere und vollkommenere Zelt - das nicht mit Händen gemacht-a-, das heißt nicht von dieser Schöpfung ist - -a) Hebräer 8, 2.
Schlachter 1952:Als aber Christus kam als ein Hoherpriester der zukünftigen Güter, ist er durch das größere und vollkommenere Zelt, das nicht mit Händen gemacht, das heißt nicht von dieser Schöpfung ist,
Zürcher 1931:CHRISTUS aber, der als Hoherpriester der zukünftigen Güter kam, ist durch das grössere und vollkommenere Zelt, das nicht mit Händen gemacht, das heisst, nicht von dieser Schöpfung ist, -Hebräer 4, 14; 6, 20; 10, 1.
Luther 1912:Christus aber ist gekommen, daß er sei ein a) Hoherpriester der b) zukünftigen Güter, und ist durch eine größere und vollkommenere Hütte, die nicht mit der Hand gemacht, das ist, die nicht von dieser Schöpfung ist, - a) Hebräer 6, 20. b) Hebräer 10, 1.
Luther 1545 (Original):Christus aber ist komen, das er sey ein Hoherpriester der zukünfftigen Güter, durch eine grössere vnd volkomnere Hütten, die nicht mit der hand gemacht ist, das ist, die nicht also gebawet ist.
Luther 1545 (hochdeutsch):Christus aber ist kommen, daß er sei ein Hoherpriester der zukünftigen Güter, durch eine größere und vollkommenere Hütte, die nicht mit der Hand gemacht ist, das ist, die nicht also gebauet ist;
Neue Genfer Übersetzung 2011:'Jetzt aber ist diese Zeit angebrochen, denn jetzt' ist Christus gekommen, der Hohepriester, der uns die wahren Güter gebracht hat. Er hat ein größeres und vollkommeneres Zelt durchschritten, ein Zelt, das nicht von Menschen gemacht wurde und nicht zu dieser Schöpfung gehört.
Albrecht 1912/1988:Als Christus erschien*, um als Hoherpriester die von ihm erworbnen Güter auszuteilen, da hat er ein höheres und vollkommneres Zelt durchschritten, das nicht von Menschenhänden errichtet ist und überhaupt nicht dieser irdischen Schöpfung angehört-1-. -1) Christus hat die Himmel durchschritten, um so in die eig. Wohnstätte Gottes, in das obere Allerheiligste, zu gelangen.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Christus aber ist gekommen, daß er sei ein -a-Hoherpriester der -b-zukünftigen Güter, und ist durch eine größere und vollkommenere Hütte, die nicht mit der Hand gemacht, das ist, die nicht von dieser Schöpfung ist, -a) Hebräer 6, 20. b) Hebräer 10, 1.
Meister:CHRISTUS aber, gekommen als Hoherpriester-a- der künftigen Güter-b-, durch die größere und vollkommenere Zelthütte-c-, nicht von Händen gemacht, das ist nicht von dieser Schöpfung. -a) Hebräer 2, 17; 3, 1; 4, 14; 6, 20; 8, 1. b) Hebräer 10, 1. c) Hebräer 8, 2; Vers(e) 24.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Christus dagegen ist, indem er als Hoherpriester der zukünftigen Güter-1- kam-2-, durch das größere-3- und vollkommenere Zelt, das nicht mit Händen gemacht ist, das heißt nicht dieser erschaffenen Welt angehört, -1) aL: der (mit ihm) gekommenen o. (von ihm) bereiteten o. erworbenen Heilsgüter. 2) o: erschien. 3) o: erhabenere.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Christus aber, gekommen als Hoherpriester der zukünftigen Güter-1-, in Verbindung mit der größeren-2- und vollkommneren Hütte, die nicht mit Händen gemacht , -1) d.i. der Segnungen, welche Christus einführen sollte. 2) o: durch die größere.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:CHRISTUS aber ist -pta-gekommen als Hoherpriester der zukünftigen-1- Güter und ist durch das größere und vollkommenere Zelt - das nicht mit Händen gemacht-a-, das heißt, nicht von dieser Schöpfung ist - -1) nach aHs: gewordenen. a) Hebräer 8, 2.
Schlachter 1998:Als aber Christus kam als ein Hoherpriester der zukünftigen Heilsgüter, ist er durch das größere und vollkommenere Zelt, das nicht mit Händen gemacht, das heißt nicht von dieser Schöpfung ist,
Interlinear 1979:Christus aber, gekommen als Hoherpriester der gekommenen Güter, durch das größere und vollkommenere Zelt, nicht mit Händen gemachte, das ist nicht von dieser Schöpfung,
NeÜ 2021:Christus bringt den neuen Bund Aber jetzt ist Christus als Hoher Priester der wirklichen Heilsgüter gekommen. Er hat das größere und vollkommenere Zelt durchschritten, das nicht von Menschen gemacht wurde - also nicht von dieser Schöpfung ist -,
Jantzen/Jettel 2016:Aber a)Christus, gekommen als Hoher Priester der b)guten Dinge, die kommen ‹sollten›, [ging ein] vermittels des größeren und vollkommeneren c)Zeltes, eines nicht mit Händen gemachten, das heißt, nicht von dieser Schöpfung,
a) Hebräer 4, 14*
b) Hebräer 10, 1
c) Hebräer 8, 2
English Standard Version 2001:But when Christ appeared as a high priest of the good things that have come, then through the greater and more perfect tent (not made with hands, that is, not of this creation)
King James Version 1611:But Christ being come an high priest of good things to come, by a greater and more perfect tabernacle, not made with hands, that is to say, not of this building;


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:9, 11: zukünftigen [Heils-]Güter. Das bezieht sich anscheinend auf die »ewige Erlösung« (V. 12). In 10, 1 beziehen sich die »ewigen Heilsgüter« zurück auf das »Heil« in V. 28 (vgl. Römer 10, 15). Die meisten gr. Ausgaben des NTs akzeptieren die Lesart »gewordenen« (statt zukünftigen). In diesem Kontext beziehen sich beide Lesarten auf die Güter des Neuen Bundes. Es ist nur eine Frage der Perspektive: entweder aus Sicht des levitischen Systems, bei dem die Erlösung noch »zukünftig« war, oder aus Sicht der christlichen Zeit, in der die Erlösung »geworden« ist, weil Christus sein Werk vollbracht hat. nicht von dieser Schöpfung. Das erklärt den Ausdruck »nicht von Händen gemacht«. Das Heiligtum, in dem Christus dient, ist allein Gottes Schöpfung und der Himmel selbst (vgl. V. 24; 8, 2).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hebräer 9, 11
Sermon-Online