Offenbarung 3, 5

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 3, Vers: 5

Offenbarung 3, 4
Offenbarung 3, 6

Luther 1984:Wer überwindet, der soll -a-mit weißen Kleidern angetan werden, und ich werde seinen Namen nicht austilgen aus dem Buch des Lebens, und -b-ich will seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln. -a) Offenbarung 7, 13. b) Matthäus 10, 32; Lukas 10, 20.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wer da überwindet, der wird mit weißen Kleidern angetan werden, und ich werde seinen Namen nimmermehr aus dem Buche des Lebens ausstreichen und werde seinen Namen vor meinem Vater und vor seinen Engeln bekennen.'
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wer überwindet-a-, der wird so mit weißen Kleidern-b- bekleidet werden, und ich werde seinen Namen aus dem Buch des Lebens-c- nicht auslöschen und seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln-d-. -a) Offenbarung 2, 7. b) Offenbarung 4, 4; 6, 11; 7, 9.13; 19, 8. c) Offenbarung 13, 8; 17, 8; 20, 12.15; 21, 27; Lukas 10, 20. d) Matthäus 10, 32.
Schlachter 1952:Wer überwindet, der soll mit weißen Kleidern angetan werden; und ich will seinen Namen nicht tilgen aus dem Buch des Lebens und will seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln.
Schlachter 1998:Wer überwindet, der wird mit weißen Kleidern bekleidet werden; und ich will seinen Namen nicht auslöschen aus dem Buch des Lebens-1-, und ich werde seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln. -1) d.h. des wahrhaftigen, ewigen Lebens (gr. -+zoe-).++
Schlachter 2000 (05.2003):Wer überwindet, der wird mit weißen Kleidern bekleidet werden; und ich will seinen Namen nicht auslöschen aus dem Buch des Lebens, und ich werde seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln.
Zürcher 1931:Wer überwindet, der wird mit weissen Kleidern angetan werden, und ich will seinen Namen nicht auslöschen aus dem Buch des Lebens und will seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln. -Offenbarung 6, 11; 7, 13; 2. Mose 32, 32.33; Psalm 69, 29; Philipper 4, 3; Matthäus 10, 32.
Luther 1912:Wer überwindet, der soll a) mit weißen Kleidern angetan werden, und ich werde seinen Namen nicht austilgen aus b) dem Buch des Lebens, und ich will seinen Namen c) bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln. - a) Offenbarung 4, 4; Offenbarung 6, 11; Offenbarung 7, 9.13. b) Philemon 4, 3. c) Matthäus 10, 32.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Wer überwindet, der soll -a-mit weißen Kleidern angetan werden, und ich werde seinen Namen nicht austilgen aus -b-dem Buch des Lebens, und ich will seinen Namen -c-bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln. -a) Offenbarung 4, 4; 6, 11; 7, 9.13. b) Philipper 4, 3. c) Matthäus 10, 32.
Luther 1545 (Original):Wer vberwindet, der sol mit weissen Kleidern angelegt werden, Vnd ich werde seinen namen nicht austilgen aus dem buch des Lebens, vnd ich wil seinen namen bekennen fur meinem Vater, vnd fur seinen Engeln.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wer überwindet, der soll mit weißen Kleidern angelegt werden, und ich werde seinen Namen nicht austilgen aus dem Buch des Lebens, und ich will seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Jedem, der siegreich aus dem Kampf hervorgeht, wird ein weißes Festgewand angelegt werden. Und ich werde seinen Namen nicht aus dem Buch des Lebens streichen, sondern mich vor meinem Vater und seinen Engeln zu ihm bekennen.
Albrecht 1912/1988:Der Sieger soll mit weißen Kleidern geschmückt werden, und ich will seinen Namen nicht auslöschen aus dem Lebensbuche-a-; sondern ich werde seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln-b-. -a) 2. Mose 32f; Psalm 69, 29. b) Matthäus 10, 32; Lukas 12, 8.
Meister:Der Überwinder, der wird mit weißen Kleidern-a- angetan werden; und keinesfalls werde Ich seinen Namen tilgen-b- aus dem Buche des Lebens-c-, und Ich werde seinen Namen bekennen-d- vor Meinem Vater und vor Seinen Engeln! -a) Offenbarung 19, 8. b) 2. Mose 32, 32; Psalm 69, 29. c) Philipper 4, 3; Offenbarung 13, 8; 17, 8; 20, 12; 21, 27. d) Matthäus 10, 32; Lukas 12, 8.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Wer da überwindet, der wird mit weißen Kleidern angetan werden, und ich werde seinen Namen nimmermehr aus dem Buche des Lebens ausstreichen und werde seinen Namen vor meinem Vater und vor seinen Engeln bekennen.'
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wer überwindet, der wird mit-1- weißen Kleidern bekleidet werden, und ich werde seinen Namen nicht auslöschen aus dem Buche des Lebens und werde seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln. -1) mehrere lesen: Wer überwindet, wird also mit.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Wer -ptp-überwindet-a-, der wird so mit weißen Kleidern-b- bekleidet werden, und ich werde seinen Namen aus dem Buch des Lebens-c- --nicht- auslöschen und seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln-d-. -a) Offenbarung 2, 7. b) Offenbarung 4, 4; 6, 11; 7, 9.13; 19, 8. c) Offenbarung 13, 8; 17, 8; 20, 12.15; 21, 27; Lukas 10, 20. d) Matthäus 10, 32.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Der Überwindende, dieser wird sich in weißen Gewändern kleiden. Und ich werde keinesfalls seinen Namen aus dem Buch des Lebens löschen. Und ich werde seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln.
Interlinear 1979:Der Sieger Seiende so wird bekleidet werden mit weißen Kleidern, und keinesfalls werde ich auslöschen seinen Namen aus dem Buch des Lebens, und ich werde bekennen seinen Namen vor meinem Vater und vor seinen Engeln.
NeÜ 2021:Wer den Kampf besteht, wird mit einem weißen Festgewand bekleidet werden. Ich werde seinen Namen nicht aus dem Buch des Lebens streichen, sondern mich vor meinem Vater und seinen Engeln zu ihm bekennen.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Der, der überwindet, der wird mit weißen Kleidern umkleidet werden, und ich werde seinen Namen nicht(a) löschen aus dem Buch des Lebens und werde seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Boten(b).
-Fussnote(n): (a) im Gt. eine starke Verneinung; i. S. v.: niemals; gar nicht; so a. V. 12. (b) d. h.: Engeln
-Parallelstelle(n): Buch Offenbarung 13, 8; Offenbarung 17, 8; Offenbarung 20, 12.15; Offenbarung 21, 27; Offenbarung 22, 19; Lukas 10, 20*; Jesaja 56, 5; löschen 2. Mose 32, 33; Psalm 69, 29; bekennen Lukas 12, 8
English Standard Version 2001:The one who conquers will be clothed thus in white garments, and I will never blot his name out of the book of life. I will confess his name before my Father and before his angels.
King James Version 1611:He that overcometh, the same shall be clothed in white raiment; and I will not blot out his name out of the book of life, but I will confess his name before my Father, and before his angels.
Robinson-Pierpont 2022:Ὁ νικῶν, οὗτος περιβαλεῖται ἐν ἱματίοις λευκοῖς· καὶ οὐ μὴ ἐξαλείψω τὸ ὄνομα αὐτοῦ ἐκ τῆς βίβλου τῆς ζωῆς, καὶ ὁμολογήσω τὸ ὄνομα αὐτοῦ ἐνώπιον τοῦ πατρός μου, καὶ ἐνώπιον τῶν ἀγγέλων αὐτοῦ.
Franz Delitzsch 11th Edition:הַמְנַצֵּחַ יִלְבַּשׁ בְּגָדִים לְבָנִים וְלֹא אֶמְחֶה אֶת־שְׁמוֹ מִסֵּפֶר הַחַיִּים וְאוֹדֶה שְׁמוֹ לִפְנֵי אָבִי וְלִפְנֵי מַלְאָכָיו



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Hier zeigt es sich, dass der einzelne Gläubige in Sardes im Mittelpunkt rückt, der große Teil sonst ist bereits abgefallen. Sodass die Verheißung nur noch individuell erfolgen kann. Durch die Wiederaufnahme des Subjekts mit οὗτος (dieser) wird eine starke Betonung auf diese Person gelegt. Der Ausdruck καὶ οὐ μὴ ἐξαλείψω τὸ ὄνομα αὐτοῦ ἐκ τῆς βίβλου τῆς ζωῆς (Und ich werde keinesfalls seinen Namen aus dem Buch des Lebens auslöschen) findet sich in ähnlichem, aber negativem Kontext, wo eine Person aus einer Liste gestrichen und in Folge getötet wird, in Xenophon, Hellenica 2.3, 51: ἔστι δὲ ἐν τοῖς καινοῖς νόμοις τῶν μὲν ἐν τοῖς τρισχιλίοις ὄντων μηδένα ἀποθνῄσκειν ἄνευ τῆς ὑμετέρας ψήφου, τῶν δ’ ἔξω τοῦ καταλόγου κυρίους εἶναι τοὺς τριάκοντα θανατοῦν. ἐγὼ οὖν, ἔφη, Θηραμένην τουτονὶ ἐξαλείφω ἐκ τοῦ καταλόγου, συνδοκοῦν ἅπασιν ἡμῖν. καὶ τοῦτον, ἔφη, ἡμεῖς θανατοῦμεν. ἀκούσας ταῦτα ὁ Θηραμένης ἀνεπήδησεν ἐπὶ τὴν ἑστίαν. Nun ist es in den neuen Gesetzen vorgesehen, dass keiner von denen, die auf der Rolle der Dreitausend sind, ohne eure Stimme getötet werden kann, dagegen über die nicht auf dieser Liste Stehenden die Dreißig die Todesstrafe zu verhängen befugt sind. Deshalb, sagte er, lösche ich diesen Theramenes nun aus der Liste aus und zwar mit unser aller Zustimmung. Diesen Mann, fügte er noch hinzu, verurteilen wir also zum Tode. Als Theramenes diese Worte hörte, sprang er auf die Stufen des Altars. Analog dazu werden Menschen aus dem Buch des Lebens gestrichen, wenn sie nicht an den Herrn Jesus glauben, worauf sie dem ewigen Tode geweiht sind. Wer sich hingegen wie die Überwinder in Sardes bekehrt, wird daraus nicht mehr ausgelöscht. Daher ist anzunehmen, dass alle Menschen darin stehen, nur die, die sich nicht bekehren, werden ausgelöscht und so stehen sie in Offenbarung 20.12ff nicht mehr darin, da sie zu Lebzeiten nicht glauben wollten, mithin findet sich dort die bereinigte Endversion des Buches, aus denen die Ungläubigen schon ausgelöscht wurden. Eine ähnliche Episode berichtet Lysias, Sprüche Mantitheo 13.9: ὑπὸ Ὀρθοβούλου κατειλεγμένος ἱππεύειν ἐπειδὴ πάντας ἑώρων τοῖς μὲν ἱππεύουσιν ἀσφάλειαν εἶναι δεῖν νομίζοντας, τοῖς δ’ ὁπλίταις κίνδυνον ἡγουμένους, ἑτέρων ἀναβάντων ἐπὶ τοὺς ἵππους ἀδοκιμάστων παρὰ τὸν νόμον ἐγὼ προσελθὼν εἶπον τῷ Ὀρθοβούλῳ ἐξαλεῖψαί με ἐκ τοῦ καταλόγου, ἡγούμενος αἰσχρὸν εἶναι τοῦ πλήθους μέλλοντος κινδυνεύειν ἄδειαν ἐμαυτῷ παρασκευάσαντα στρατεύεσθαι. Ich war von Orthobulus für den Dienst in der Kavallerie eingeschrieben worden: Ich sah, daß es jedermanns Meinung war, daß die Infanterie, während die Kavallerie in Sicherheit sei, sich der Gefahr stellen müsse; Während also andere entgegen dem Gesetz zu Pferde ritten, ohne die Prüfung bestanden zu haben, ging ich zu Orthobulus und sagte ihm, mich von der Liste zu löschen, da ich es beschämend fand, dass der Mehrheit die Gefahr drohte, indem sie sich zur Sicherheit für mich vorbereiten, zu kämpfen. Ebenso Lysias, In Alcibiadem 2.5, 7: κελεύειν δὲ τὸν ταξίαρχον ἐξαλείφειν αὐτὸν ἐκ τοῦ τῶν ὁπλιτῶν καταλόγου. [...] den Kommandanten anzuweisen, seinen Namen von der Rolle der Infanterie zu löschen. Analog dazu ist der, wer aus dem Buch des Lebens gelöscht ist, vom ewigen Leben ausgeschlossen und kommt in die Hölle. Hier wird kein Diminutiv bzw. eine Verkleinerungsform wie „Büchlein“ gebraucht.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Offenbarung 3, 5
Sermon-Online