5. Mose 4, 1

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 4, Vers: 1

5. Mose 3, 29
5. Mose 4, 2

Luther 1984:UND nun höre, Israel, die Gebote und Rechte, die ich euch lehre, daß ihr sie tun sollt, auf daß ihr lebet und hineinkommt und das Land einnehmt, das euch der HERR, der Gott eurer Väter, gibt.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«UND nun, Israel, höre auf die Satzungen und auf die Verordnungen, deren Beobachtung ich euch lehren will, damit ihr am Leben bleibt und in den Besitz des Landes kommt, das der HErr, der Gott eurer Väter, euch geben will!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND nun, Israel, höre auf die Ordnungen und auf die Rechtsbestimmungen, die ich euch zu tun lehre-a-, damit ihr lebt-b- und hineinkommt und das Land in Besitz nehmt, das der HERR, der Gott eurer Väter, euch gibt-c-! -a) V. 40; 5. Mose 5, 1.31; 6, 1; 7, 11; 8, 11; 11, 32; 3. Mose 19, 19.37; Jeremia 11, 6. b) 5. Mose 6, 24; 3. Mose 18, 5. c) 5. Mose 1, 8.
Schlachter 1952:UND nun höre, Israel, die Satzungen und Rechte, die ich euch zu tun lehre, auf daß ihr lebet und hineinkommet und das Land einnehmet, das euch der HERR, der Gott eurer Väter, gibt.
Zürcher 1931:UND nun höre, Israel, die Satzungen und Rechte, die ich euch lehre, dass ihr darnach tuet, damit ihr am Leben bleibet und hineinkommet und das Land besetzet, das euch der Herr, der Gott eurer Väter, geben will.
Luther 1912:Und nun höre, Israel, die Gebote und Rechte, die ich euch lehre, daß ihr sie tun sollt, auf daß ihr lebet und hineinkommet und das Land einnehmet, das euch der Herr, eurer Väter Gott, gibt.
Buber-Rosenzweig 1929:Jetzt aber, Jissrael, höre auf die Gesetze und auf die Rechtsgeheiße, die ich euch lehre zu tun, damit ihr lebet, kommet und das Land ererbet, das ER der Gott eurer Väter euch gibt.
Tur-Sinai 1954:Und nun, Jisraël, höre auf die Gesetze und Rechtsvorschriften, die zu üben ich euch lehre, damit ihr lebt und hinkommt und das Land in Besitz nehmt, das der Ewige, der Gott eurer Väter, euch gibt.
Luther 1545 (Original):Vnd nu höre Jsrael die Gebot vnd Rechte, die ich euch lere, das jr sie thun solt, Auff das jr lebet, vnd hinein komet, vnd das Land einnemet, das euch der HERR ewr veter Gott gibt.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und nun höre, Israel, die Gebote und Rechte, die ich euch lehre, daß ihr sie tun sollt, auf daß ihr lebet und hineinkommet und das Land einnehmet, das euch der HERR, euer Väter Gott, gibt.
NeÜ 2016:Aufforderung zum Gehorsam Nun höre, Israel! Ich werde euch die Ordnungen und Rechte lehren, nach denen ihr handeln sollt. Befolgt sie, dann werdet ihr am Leben bleiben und das Land in Besitz nehmen, das Jahwe, der Gott eurer Väter, euch gibt!
Jantzen/Jettel 2016:Und nun, Israel, höre auf die Satzungen und auf die Rechtsbestimmungen, die ich euch zu tun lehre, damit ihr lebt und hineinkommt und das Land in Besitz nehmt, das JAHWEH, der Gott eurer Väter, euch gibt. a)
a) höre Psalm 81, 9; Jesaja 48, 18; tun 3. Mose 19, 37; Josua 1, 8; Psalm 119, 4; lebt 3. Mose 18, 5; Hesekiel 20, 11; Römer 10, 5; nehmt 5. Mose 8, 1; 11, 8
English Standard Version 2001:And now, O Israel, listen to the statutes and the rules that I am teaching you, and do them, that you may live, and go in and take possession of the land that the LORD, the God of your fathers, is giving you.
King James Version 1611:Now therefore hearken, O Israel, unto the statutes and unto the judgments, which I teach you, for to do [them], that ye may live, and go in and possess the land which the LORD God of your fathers giveth you.