Josua 21, 45

Das Buch Josua (Jehoschua, Joschua,Jehoschua)

Kapitel: 21, Vers: 45

Josua 21, 44
Josua 22, 1

Luther 1984:Es war -a-nichts dahingefallen von all dem guten Wort, das der HERR dem Hause Israel verkündigt hatte. Es war alles gekommen. -a) Josua 23, 14; 1. Könige 8, 56.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Von allen Segensverheißungen, die der HErr dem Hause Israel gegeben hatte, war keine einzige unerfüllt geblieben: alle waren eingetroffen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Es fiel kein Wort dahin-1a- von all den guten Worten, die der HERR zum Haus Israel geredet hatte. Alles traf ein-b-. -1) d.h. nichts blieb unerfüllt. a) 1. Samuel 3, 19. b) Josua 23, 14; 4. Mose 23, 19; 1. Könige 8, 15.20.24.56; Nehemia 9, 8; Jesaja 48, 3.
Schlachter 1952:Es fehlte nichts an all dem Guten, das der HERR dem Hause Israel versprochen hatte. Es kam alles.
Zürcher 1931:Nichts fiel dahin von all dem Guten, das der Herr dem Hause Israel versprochen hatte; alles traf ein. -Josua 23, 14.
Luther 1912:Und es a) fehlte nichts an allem Guten, das der Herr dem Hause Israel verheißen hatte. Es kam alles. - a) Josua 23, 14.
Buber-Rosenzweig 1929:nicht fiel ein Redewort hin von all der guten Rede, die ER zum Hause Jissrael geredet hatte, alles kam.
Tur-Sinai 1954:Kein Wort fiel aus von all dem Guten, das der Ewige zum Haus Jisraël gesprochen; alles traf ein.
Luther 1545 (Original):Vnd es feilet nichts an allem Guten, das der HERR dem hause Jsrael geredt hatte, es kam alles.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und es fehlte nichts an allem Guten, das der HERR dem Hause Israel geredet hatte. Es kam alles.
NeÜ 2021:So hatte Jahwe alle seine Zusagen erfüllt, keines seiner Versprechen an Israel war ausgeblieben. Alles traf ein.
Jantzen/Jettel 2016:Kein Wort fiel dahin von all den guten Worten, die JAHWEH zum Haus Israel geredet hatte; alles traf ein. a)
a) Josua 23, 14; 4. Mose 23, 19; 1. Könige 8, 56; Psalm 33, 9; Jesaja 55, 11
English Standard Version 2001:Not one word of all the good promises that the LORD had made to the house of Israel had failed; all came to pass.
King James Version 1611:There failed not ought of any good thing which the LORD had spoken unto the house of Israel; all came to pass.
John MacArthur Studienbibel:21, 43: So gab der HERR den Kindern Israels das ganze Land. Das beschreibt zusammenfassend die Erfüllung von Gottes Bundesverheißung, dem Volk Abrahams das Land zu geben (1. Mose 12, 7; Josua 1, 2.59). Ebenso hielt Gott sein Wort, indem er dem Volk Ruhe verschaffte (5. Mose 12, 9.10). Wie Gott zugesichert hatte (Josua 1, 5), waren die Kanaaniter durch die militärische Eroberung unter Kontrolle gebracht und stellten keine unmittelbare Bedrohung mehr dar. Jedoch waren nicht alle Feinde des Landes vertrieben, so dass später einige für Unruhe sorgten. Das Volk Gottes kam in manchen Gegenden seiner Verantwortung nicht nach, das Land vollständig in Besitz zu nehmen.




Predigten über Josua 21, 45
Sermon-Online