Psalm 73, 28

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 73, Vers: 28

Psalm 73, 27
Psalm 74, 1

Luther 1984:Aber das ist meine Freude, daß ich mich zu Gott halte und meine Zuversicht setze auf Gott den HERRN, / daß ich verkündige all dein Tun.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Mir aber ist Gottes Nähe beglückend: / ich setze mein Vertrauen auf Gott den HErrn, / um alle deine Werke-1- zu verkünden. -1) o: Taten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich aber: Gott zu nahen ist mir gut. / Ich habe meine Zuversicht auf den Herrn HERRN gesetzt-a-, / zu erzählen alle deine Taten-b-. -a) Psalm 40, 5. b) Psalm 71, 15.17.
Schlachter 1952:Mir aber ist die Nähe Gottes köstlich; / ich habe Gott-1-, den HERRN, zu meiner Zuflucht gemacht, / um zu erzählen alle deine Werke. -1) w: den Herrn.++
Zürcher 1931:Mir aber ist es köstlich, Gott nahe zu sein; / ich setze meine Zuversicht auf Gott, den Herrn, / und verkünde alle deine Werke.
Luther 1912:Aber das ist meine Freude, daß ich mich zu Gott halte und meine Zuversicht setze auf den Herrn Herrn, daß ich verkündige all dein Tun.
Buber-Rosenzweig 1929:ich aber, Gott nahn ist mir das Gute, in meinen Herrn, DICH, habe ich meine Bergung gesetzt: all deine Arbeiten zu erzählen.
Tur-Sinai 1954:Ich aber, Gottes Nähe ist mir Glück / ich setz bei Gott, dem Herrn, mir meine Bergung / zu künden alle deine Werke.»
Luther 1545 (Original):Aber das ist meine Freude, das ich mich zu Gott halte, vnd meine zuuersicht setze auff den HERRN HERRN, Das ich verkündige allein dein Thun.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber das ist meine Freude, daß ich mich zu Gott halte und meine Zuversicht setze auf den HERRN HERRN, daß ich verkündige all dein Tun.
NeÜ 2016:Doch ich bekenne: Die Gottesnähe tut mir gut! / Ich fand meine Zuflucht bei Jahwe, dem Herrn. / Nun will ich all deine Taten erzählen.
Jantzen/Jettel 2016:Aber ich, die Nähe Gottes ist mir Gutes 1). Ich habe Jahweh, meinen Herrn, mir zur Zuflucht gemacht, zu erzählen alle deine Taten. a) 2)
1) o.: ist mein Gut
a) Psalm 84, 11; Klagelieder 3, 26; Hebräer 10, 22; Psalm 62, 8; 91, 2 .9; 94, 22; Psalm 40, 6; 71, 15; 107, 22
2) Zahlen zu Psalm 73 191 Wörter.; 17 + 11 = 28 hebr. Verszeilen; 34 + 23 = 57 Zeilen. 2 Mittelverszeile (von den 13 + 2 + 13 hebr. Verszeilen): V. 14.15, umgeben von insgesamt 26 Verszeilen. 2 Teile mit je einem Zentrum: 1. Teil: V. 1-17 (nicht direkt an Gott gerichtet); Mittelverszeile (von den 8 + 1 + 8 hebr. Verszeilen): V. 9 2. Teil: V. 18-28 (an Gott gerichtet, außer V. 26.28ab); Mittelverszeile (von den 5 + 1 + 5 hebr. Verszeilen): V. 23
English Standard Version 2001:But for me it is good to be near God; I have made the Lord GOD my refuge, that I may tell of all your works.
King James Version 1611:But [it is] good for me to draw near to God: I have put my trust in the Lord GOD, that I may declare all thy works.