Psalm 106, 3

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 106, Vers: 3

Psalm 106, 2
Psalm 106, 4

Luther 1984:Wohl denen, die das Gebot halten / und tun immerdar recht!
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wohl denen, die am Recht festhalten, / und dem, der Gerechtigkeit übt zu jeder Zeit!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Glücklich, die das Recht bewahren, / die Gerechtigkeit üben-1- zu aller Zeit-a-! / -1) so durch and. Konsonantenaufteilung; MasT: «der Gerechtigkeit übt». a) Jesaja 56, 1.
Schlachter 1952:Wohl denen, die das Recht beachten, / die Gerechtigkeit üben allezeit! /
Zürcher 1931:Wohl denen, die das Recht einhalten, / die Gerechtigkeit üben allezeit! /
Luther 1912:Wohl denen, die das Gebot halten und tun immerdar recht!
Buber-Rosenzweig 1929:- O Glück ihrer, die hüten das Recht, sein, der allstündlich Bewährung übt!
Tur-Sinai 1954:Beglückt sie, die des Rechtes wahren / wer übt Gerechtigkeit zu jeder Frist! /
Luther 1545 (Original):Wol denen, die das Gebot halten, Vnd thun jmerdar recht.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wohl denen, die das Gebot halten und tun immerdar recht!
NeÜ 2016:Wie glücklich sind die, die sich halten ans Recht, / die jederzeit tun, was er will!
Jantzen/Jettel 2016:Selig sind die*, die das Recht beachten 1). [Selig] ist der 2), der Gerechtigkeit übt zu aller Zeit. a)
1) o.: hüten; einhalten; [sich] vor Augen halten
2) o.: [Ein Seliger] wird der sein
a) Psalm 1, 1*; 119, 1; Jesaja 56, 1 .2; Jakobus 1, 25
English Standard Version 2001:Blessed are they who observe justice, who do righteousness at all times!
King James Version 1611:Blessed [are] they that keep judgment, [and] he that doeth righteousness at all times.