Daniel 12, 7

Das Buch des Propheten Daniel

Kapitel: 12, Vers: 7

Daniel 12, 6
Daniel 12, 8

Luther 1984:Und ich hörte den Mann in leinenen Kleidern, der über den Wassern des Stroms stand. Er hob seine rechte und linke Hand auf gen Himmel und schwor bei dem, der ewiglich lebt, daß es -a-eine Zeit und zwei Zeiten und eine halbe Zeit währen soll; und wenn die Zerstreuung des heiligen Volks ein Ende hat, soll dies alles geschehen. -a) Daniel 7, 25; Offenbarung 10, 5.6.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da hörte ich den in Linnen gekleideten Mann, der über den Fluten des Stromes stand; er erhob seine rechte und seine linke Hand zum Himmel und schwur bei dem ewig Lebenden: «Noch eine Zeit, (zwei) Zeiten und eine halbe Zeit-1-; und sobald die Macht des Zerstörers des heiligen Volkes ihr Ende erreicht hat, dann wird dies alles sich erfüllen!» -1) d.h. es dauert noch ein Jahr und zwei Jahre und ein halbes Jahr; vgl. Daniel 7, 25.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und ich hörte den in Leinen gekleideten Mann, der oben über dem Wasser des Stromes war, und er erhob seine Rechte und seine Linke zum Himmel und schwor bei dem, der ewig lebt-a-: Zeit, Zeiten und eine halbe (Zeit)-1b-! Und wenn die Zerschlagung der Kraft des heiligen Volkes abgeschlossen sein wird-c-, wird alles dies vollendet werden-d-. -1) o: eine Frist, zwei Fristen und eine halbe (Frist). a) Daniel 4, 31; 5. Mose 32, 40; Offenbarung 10, 5.6. b) Daniel 7, 25. c) 5. Mose 32, 36; Lukas 21, 24. d) Daniel 7, 21; Offenbarung 13, 5.7.
Schlachter 1952:Da hörte ich den in Linnen gekleideten Mann, der oberhalb der Wasser des Flusses war, wie er seine Rechte und seine Linke zum Himmel erhob und schwur bei dem, der ewig lebt: «Eine Frist, zwei Fristen und eine halbe; und wenn die Zersplitterung der Macht des heiligen Volkes vollendet ist, so wird das alles zu Ende gehen!»
Zürcher 1931:Da hörte ich, wie der Mann im Linnengewande, der über den Wassern des Stromes stand, die Rechte und die Linke zum Himmel erhoben, bei dem Ewiglebenden schwur: Nach einer Zeit, (zwei) Zeiten und einer halben Zeit; und wenn die Macht des Zerstörers des heiligen Volkes ein Ende hat, wird sich dies alles erfüllen. -Daniel 7, 25.
Luther 1912:Und ich hörte zu dem in leinenen Kleidern, der über den Wassern des Flusses stand; und a) er hob seine rechte und linke Hand auf gen Himmel und schwur bei dem, der ewiglich lebt, daß b) es eine Zeit und [zwei] Zeiten und eine halbe Zeit währen soll; und wenn die Zerstreuung des heiligen Volks ein Ende hat, soll solches alles geschehen. - a) Offenbarung 10, 5.6. b) Daniel 7, 25.
Buber-Rosenzweig 1929:Und ich hörte den in Linnen gewandeten Mann, den oberhalb der Wasser des Flusses, er erhob seine Rechte und seine Linke und schwur bei dem in die Dauer Lebendigen: »Ja, auf eine Frist und eine Doppelfrist und eine halbe: wann er sich erschöpft hat, die Hand des Heiligungsvolkes zu zerschmettern, erschöpft sich all dieses.«
Tur-Sinai 1954:Da hörte ich den in Linnen gekleideten Mann, der oberhalb der Wasser des Stromes stand; er hob seine Rechte und seine Linke zum Himmel und schwor bei dem Ewiglebenden: ,Bis auf Zeit, Zeiten und eine Hälfte; und wenn er vollends die Macht des heiligen Volkes zerschmettert hat, wird all dieses zuende kommen.'
Luther 1545 (Original):Vnd ich höret zu, dem in leinen Kleidern, der oben am wasser stund, Vnd er hub seine rechte vnd lincke Hand auff gen Himel, vnd schwur bey dem, so ewiglich lebet, Das es eine zeit, vnd etliche zeit, vnd eine halbe zeit weren sol, Vnd wenn die zerstrewung des heiligen Volcks ein ende hat, sol solchs alles geschehen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und ich hörete zu dem in leinenen Kleidern, der oben am Wasser stund; und er hub seine rechte und linke Hand auf gen Himmel und schwur bei dem, so ewiglich lebet, daß es eine Zeit und etliche Zeiten und eine halbe Zeit währen soll; und wenn die Zerstreuung des heiligen Volks ein Ende hat, soll solches alles geschehen.
NeÜ 2021:Der Mann über dem Wasser erhob beide Hände zum Himmel und schwor bei Gott, der ewig lebt: Es dauert eine Zeit, zwei Zeiten und eine halbe Zeit. (Siehe Anmerkung zu Daniel 7, 25.) Und wenn die Kraft des heiligen Volkes zerschlagen ist, wird sich das alles vollenden.
Jantzen/Jettel 2016:Und ich hörte den in Linnen gekleideten Mann, der oben über dem Wasser des Stromes war, und er erhob seine Rechte und seine Linke zum Himmel und a)schwor bei dem, der ewig lebt: „Auf eine b)Zeit, [zwei] Zeiten und eine halbe [Zeit]. Und wenn die c)Zerschmetterung der Kraft des heiligen Volkes vollbracht sein wird, [dann] werden alle diese [Dinge] vollendet sein.“
a) schwor 5. Mose 32, 40; Offenbarung 10, 5-6;
b) Zeit Daniel 7, 25; Offenbarung 11, 2-3; 12, 6 .14; 13, 5;
c) Zerschmetterung Daniel 7, 21-22; Offenbarung 13, 5 .7
English Standard Version 2001:And I heard the man clothed in linen, who was above the waters of the stream; he raised his right hand and his left hand toward heaven and swore by him who lives forever that it would be for a time, times, and half a time, and that when the shattering of the power of the holy people comes to an end all these things would be finished.
King James Version 1611:And I heard the man clothed in linen, which [was] upon the waters of the river, when he held up his right hand and his left hand unto heaven, and sware by him that liveth for ever that [it shall be] for a time, times, and an half; and when he shall have accomplished to scatter the power of the holy people, all these [things] shall be finished.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 7: Eine Zeit, zwei Zeiten und eine halbe Zeit. Das beantwortet die Frage aus V. 6. Wenn man die Angaben addiert (eine, zwei und eine halbe), ergeben sich die letzten 3½ Jahre von Daniels 70. Jahrwoche (9, 27), die Zeit der Leiden, wenn das »kleine Horn« oder der vermessene König die Heiligen verfolgen wird (7, 25; vgl. 11, 36-39 und Offenbarung 12, 14; in Offenbarung 11, 2.3; 13, 5 wird der gleiche Zeitraum durch vergleichbare Angaben ausgedrückt).




Predigten über Daniel 12, 7
Sermon-Online