Apostelgeschichte 3, 20

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 3, Vers: 20

Apostelgeschichte 3, 19
Apostelgeschichte 3, 21

Luther 1984:damit die Zeit der Erquickung komme von dem Angesicht des Herrn und er den sende, der euch zuvor zum Christus bestimmt ist: Jesus.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):auf daß Zeiten der Erquickung vom Angesicht des Herrn kommen und er den für euch zum Gesalbten-1- bestimmten Jesus senden kann. -1) = Messias.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:damit Zeiten der Erquickung kommen vom Angesicht des Herrn, 20. und er den euch vorausbestimmten Jesus Christus sende-a-. -a) Apostelgeschichte 1, 11.
Schlachter 1952:damit Zeiten der Erquickung vom Angesicht des Herrn kommen und er den euch vorherbestimmten Christus Jesus sende,
Zürcher 1931:auf dass Zeiten der Erquickung vom Angesichte des Herrn kommen und er den für euch bestimmten Christus Jesus senden möge,
Luther 1912:auf daß da komme die Zeit der Erquickung von dem Angesichte des Herrn, wenn er senden wird den, der euch jetzt zuvor gepredigt wird, Jesus Christus,
Luther 1545 (Original):Auff das da kome die zeit der erquickung, fur dem Angesichte des HERRN, wenn er senden wird, Den, der euch jtzt zuuor geprediget wird, Jhesum Christ, -[Erquickung] Erquickung, vnd nicht zum schrecken, oder schande.
Luther 1545 (hochdeutsch):auf daß da komme die Zeit der Erquickung von dem Angesichte des Herrn, wenn, er senden wird den, der euch jetzt zuvor geprediget wird, Jesus Christus,
Neue Genfer Übersetzung 2011:Dann wird er die ersehnte Zeit der Ruhe anbrechen lassen und wird euch den senden, den er zu eurem Retter bestimmt hat – Jesus, den Messias.
Albrecht 1912/1988:Dann können auch Erquickunszeiten kommen vom Angesicht des Herrn, und er kann euch den Messias senden, den er euch bestimmt hat: Jesus.
Luther 1912 (Hexapla 1989):auf daß da komme die Zeit der Erquickung von dem Angesichte des Herrn, wenn er senden wird den, der euch jetzt zuvor gepredigt wird, Jesus Christus,
Meister:auf daß die Zeiten der Erquickung kommen vor dem Angesicht des Herrn, und Er sende euch den vorherverkündigten Christum, Jesus, -2. Petrus 3, 12.
Menge 1949 (Hexapla 1997):auf daß Zeiten der Erquickung vom Angesicht des Herrn kommen und er den für euch zum Gesalbten-1- bestimmten Jesus senden kann. -1) = Messias.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:damit Zeiten der Erquickung kommen vom Angesicht des Herrn, 20. und er den euch zuvorverordneten-1- Jesus Christus sende, -1) TR liest «zuvorgepredigten» statt «zuvorverordneten».++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:damit Zeiten der Erquickung -ka-kommen vom Angesicht des Herrn, und er den euch vorausbestimmten Jesus Christus sende-a-! -a) Apostelgeschichte 1, 11.
Schlachter 1998:damit Zeiten der Erquickung vom Angesicht des Herrn kommen und er den sende, der euch zuvor verkündigt wurde, Jesus Christus,
Interlinear 1979:damit kommen Zeiten Erquickung vom Angesicht des Herrn und er sendet den bestimmten für euch Gesalbten, Jesus,
NeÜ 2016:und damit er euch den Messias sende, den er für euch bestimmt hat, nämlich Jesus.
Jantzen/Jettel 2016:damit a)Zeiten 1) der Erneuerung kommen vom Angesicht des Herrn und er den euch im Voraus Verkündeten sende, Jesus Christus 2),
a) Hesekiel 34, 23 .24; 36, 25 .26 .27; 37, 24 .25; Joel 4, 21; Sacharja 13, 1 .2; Matthäus 24, 30; 26, 64; 2. Petrus 3, 12; Offenbarung 1, 7
1) o.: bestimmte [o.: festgelegte] Zeiten
2) o.: Jesus, [den] Gesalbten
English Standard Version 2001:that times of refreshing may come from the presence of the Lord, and that he may send the Christ appointed for you, Jesus,
King James Version 1611:And he shall send Jesus Christ, which before was preached unto you:


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.