Apostelgeschichte 14, 15

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 14, Vers: 15

Apostelgeschichte 14, 14
Apostelgeschichte 14, 16

Luther 1984:Ihr Männer, was macht ihr da? -a-Wir sind auch sterbliche Menschen wie ihr und predigen euch das Evangelium, daß ihr euch bekehren sollt von diesen falschen Göttern zu dem lebendigen Gott, der Himmel und Erde und das Meer und alles, was darin ist, gemacht hat. -a) Apostelgeschichte 10, 26.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«Ihr Männer, was tut ihr da? Wir sind auch nur Menschen von derselben Art-1- wie ihr und verkündigen euch die Heilsbotschaft, damit ihr euch von diesen Verkehrtheiten-2- zu dem lebendigen Gott bekehrt, der den Himmel und die Erde, das Meer und alles, was darin ist, geschaffen hat-a-. -1) w: gleichen Schwächen unterworfen wie ihr. 2) = nichtigen Götzen. a) 2. Mose 20, 11.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und sprachen: Männer, warum tut ihr dies? Auch --wir- sind Menschen von gleichen Empfindungen wie ihr-a- und verkündigen-1- euch, daß ihr euch von diesen nichtigen (Götzen)-b- bekehren sollt zu dem lebendigen Gott-c-, der den Himmel und die Erde und das Meer gemacht hat und alles, was in ihnen ist-d-. -1) w: evangelisieren. a) Apostelgeschichte 10, 26. b) 1. Samuel 12, 21; Jeremia 14, 22; Jona 2, 9. c) Jeremia 10, 10; 1. Thessalonicher 1, 9. d) Apostelgeschichte 4, 24.
Schlachter 1952:und sprachen: 15. Ihr Männer, was macht ihr da? Auch wir sind Menschen, von gleicher Beschaffenheit wie ihr, und predigen euch das Evangelium, daß ihr euch von diesen eitlen Göttern bekehret zu dem lebendigen Gott, der den Himmel und die Erde, das Meer und alles, was darin ist, gemacht hat;
Zürcher 1931:Ihr Männer, was macht ihr da? Auch wir sind Menschen von gleicher Art wie ihr, und wir verkündigen euch das Evangelium, dass ihr euch von diesen nichtigen Dingen bekehren sollt zu dem lebendigen Gott, der den Himmel gemacht hat und die Erde und das Meer und alles, was darin ist, -Apostelgeschichte 10, 26; 1. Thessalonicher 1, 9; Apostelgeschichte 17, 23.24; 2. Mose 20, 11.
Luther 1912:und sprachen: Ihr Männer, was macht ihr da? a) Wir sind auch sterbliche Menschen gleichwie ihr und predigen euch das Evangelium, daß ihr euch bekehren sollt von diesen falschen zu dem lebendigen Gott, welcher gemacht hat Himmel und Erde und das Meer und alles, was darinnen ist; - a) Apostelgeschichte 10, 26.
Luther 1545 (Original):vnd sprachen, Jr Menner, was machet jr da? Wir sind auch sterbliche Menschen, gleich wie jr, vnd predigen euch das Euangelium, Das jr euch bekeren solt, von diesen falschen, zu dem lebendigen Gott, welcher gemacht hat Himel vnd Erden, vnd das Meer, vnd alles was drinnen ist,
Luther 1545 (hochdeutsch):und sprachen: Ihr Männer, was machet ihr da? Wir sind auch sterbliche Menschen gleichwie ihr und predigen euch das Evangelium, daß ihr euch bekehren sollt von diesen falschen zu dem lebendigen Gott, welcher gemacht hat Himmel und Erde und das Meer und alles, was drinnen ist;
Neue Genfer Übersetzung 2011:»Liebe Leute, was macht ihr da? Wir sind doch auch nur Menschen Menschen wie ihr! Und mit der guten Nachricht, die wir euch bringen, fordern wir euch ja gerade dazu auf, euch von all diesen Göttern abzuwenden, die gar keine sind. Wendet euch dem lebendigen Gott zu, dem Gott, der den Himmel, die Erde und das Meer geschaffen hat, 'das ganze Universum' mit allem, was darin ist!
Albrecht 1912/1988:«Ihr Männer, warum tut ihr das? Auch wir sind Menschen ganz ebenso wie ihr. Wir bringen euch die Botschaft, daß ihr euch von diesen nichtigen Göttern zu dem lebendigen Gotte wenden sollt, der den Himmel, die Erde und das Meer mit allem, was darinnen ist, geschaffen hat.
Luther 1912 (Hexapla 1989):und sprachen: Ihr Männer, was macht ihr da? -a-Wir sind auch sterbliche Menschen gleichwie ihr und predigen euch das Evangelium, daß ihr euch bekehren sollt von diesen falschen zu dem lebendigen Gott, welcher gemacht hat Himmel und Erde und das Meer und alles, was darinnen ist; -a) Apostelgeschichte 10, 26.
Meister:und sagten: «Warum tut ihr dieses? Wir sind auch Menschen von gleicher Empfindung wie ihr, euch verkündigend, daß ihr euch von diesen toten Götzen bekehrt zu dem lebendigen Gott, welcher den Himmel gemacht hat und die Erde und das Meer und alles, was in ihnen ist; -Apostelgeschichte 3, 12; 10, 26; Jakobus 5, 17; Offenbarung 19, 10; 1. Samuel 12, 21; 1. Könige 16, 13; Jeremia 14, 22; Amos 2, 4; 1. Korinther 8, 4; 1. Thessalonicher 1, 9; 1. Mose 1, 1; Psalm 33, 6; 146, 6; Offenbarung 14, 7.
Menge 1949 (Hexapla 1997):«Ihr Männer, was tut ihr da? Wir sind auch nur Menschen von derselben Art-1- wie ihr und verkündigen euch die Heilsbotschaft, damit ihr euch von diesen Verkehrtheiten-2- zu dem lebendigen Gott bekehrt, der den Himmel und die Erde, das Meer und alles, was darin ist, geschaffen hat-a-. -1) w: gleichen Schwächen unterworfen wie ihr. 2) = nichtigen Götzen. a) 2. Mose 20, 11.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:und sprachen: Männer, warum tut ihr dieses? Auch wir sind Menschen von gleichen Empfindungen wie ihr und verkündigen-1- euch, daß ihr euch von diesen nichtigen (Götzen) bekehren sollt zu dem lebendigen Gott, welcher den Himmel und die Erde und das Meer gemacht hat und alles, was in ihnen ist; -1) w: evangelisieren.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:und sprachen: Männer, warum tut ihr dies? Auch --wir- sind Menschen von gleichen Empfindungen wie ihr-a- und -ptp-verkündigen-1- euch, daß ihr euch von diesen nichtigen (Götzen)-b- -ifp-bekehren sollt zu dem lebendigen Gott-c-, der den Himmel und die Erde und das Meer gemacht hat und alles, was in ihnen ist-d-. -1) w: evangelisieren. a) Apostelgeschichte 10, 26. b) 1. Samuel 12, 21; Jeremia 14, 22; Jona 2, 9. c) Jeremia 10, 10; 1. Thessalonicher 1, 9. d) Apostelgeschichte 4, 24.
Schlachter 1998:und sprachen: Ihr Männer, was tut ihr da? Auch wir sind Menschen, von gleicher Beschaffenheit wie ihr, und verkündigen euch das Evangelium, daß ihr euch von diesen nichtigen (Götzen)-1- bekehrt zu dem lebendigen Gott, der den Himmel und die Erde gemacht hat, das Meer und alles, was darin ist; -1) o: Nichtigkeiten.++
Interlinear 1979:und sagend: Männer, was dieses tut ihr? Auch wir gleichgeartete sind euch Menschen, verkündigend als Frohbotschaft, ihr von diesen nichtigen euch bekehrt zum lebendigen Gott, der gemacht hat den Himmel und die Erde und das Meer und alles in ihnen;
NeÜ 2016:Ihr Leute, was macht ihr da? Wir sind doch auch nur Menschen, genau wie ihr! Und wir verkündigen euch die Heilsbotschaft, dass ihr euch gerade von diesen Nichtigkeiten zu dem lebendigen Gott bekehren sollt, zu dem Gott, der den Himmel, die Erde und das Meer mit allem, was darin ist, geschaffen hat.
Jantzen/Jettel 2016:und sagten: „Männer, was tut ihr dieses? Auch wir sind Menschen mit a)gleichen Empfindungen wie ihr, und wir sagen euch die gute Botschaft, dass ihr euch von diesen b)nichtigen Dingen ‹abwendet und› umkehrt, hin zu dem c)lebenden Gott, der den Himmel und die Erde und das Meer und alles, was in ihnen ist, d)machte,
a) Jakobus 5, 17
b) 1. Samuel 12, 21; Jeremia 14, 22
c) 1. Thessalonicher 1, 9*
d) Apostelgeschichte 4, 24*
English Standard Version 2001:Men, why are you doing these things? We also are men, of like nature with you, and we bring you good news, that you should turn from these vain things to a living God, who made the heaven and the earth and the sea and all that is in them.
King James Version 1611:And saying, Sirs, why do ye these things? We also are men of like passions with you, and preach unto you that ye should turn from these vanities unto the living God, which made heaven, and earth, and the sea, and all things that are therein:


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.