Epheser 6, 19

Der Brief des Paulus an die Epheser (Epheserbrief)

Kapitel: 6, Vers: 19

Epheser 6, 18
Epheser 6, 20

Luther 1984:und -a-für mich, daß mir das Wort gegeben werde, wenn ich meinen Mund auftue, -b-freimütig das Geheimnis des Evangeliums zu verkündigen, -a) Kolosser 4, 3; 2. Thessalonicher 3, 1. b) Apostelgeschichte 4, 29.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):auch für mich, daß mir, sooft ich den Mund auftue, das Wort gegeben werde, um freimütig das Geheimnis der Heilsbotschaft zu verkündigen,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:(und) auch für mich-a-, damit mir Rede verliehen werde, wenn ich den Mund auftue, mit Freimütigkeit das Geheimnis des Evangeliums bekanntzumachen-b- -a) Kolosser 4, 3. b) Apostelgeschichte 4, 29.
Schlachter 1952:auch für mich, damit mir ein Wort gegeben werde, so oft ich meinen Mund auftue, freimütig das Geheimnis des Evangeliums kundzutun,
Zürcher 1931:auch für mich, damit mir das Wort verliehen werde, mit (unerschrockenem) Auftun meines Mundes, mit Freimütigkeit das Geheimnis des Evangeliums kundzutun, -2. Thessalonicher 3, 1.
Luther 1912:a) und für mich, auf daß mir gegeben werde das Wort mit b) freudigem Auftun meines Mundes, daß ich möge kundmachen das Geheimnis des Evangeliums, - a) Kolosser 4, 3; 2. Thessalonicher 3, 1. b) Apostelgeschichte 4, 29.
Luther 1545 (Original):vnd fur mich, Auff das mir gegeben werde das wort, mit freidigem auffthun meines mundes, Das ich möge kund machen das geheimnis des Euangelij,
Luther 1545 (hochdeutsch):und für mich, auf daß mir gegeben werde das Wort mit freudigem Auftun meines Mundes, daß ich möge kundmachen das Geheimnis des Evangeliums,
Neue Genfer Übersetzung 2011:Betet auch für mich! Bittet Gott, mir bei der Verkündigung seiner Botschaft die 'richtigen' Worte zu geben. Dann kann ich das Geheimnis des Evangeliums unerschrocken bekannt machen.
Albrecht 1912/1988:Betet namentlich für mich, daß mir Gelegenheit geboten werde, meinen Mund zu öffnen und das Geheimnis der Frohen Botschaft,
Luther 1912 (Hexapla 1989):-a-und für mich, auf daß mir gegeben werde das Wort mit -b-freudigem Auftun meines Mundes, daß ich möge kundmachen das Geheimnis des Evangeliums, -a) Kolosser 4, 3; 2. Thessalonicher 3, 1. b) Apostelgeschichte 4, 29.
Meister:und für mich-a-, daß mir gegeben werde ein Wort im Auftun meines Mundes-b-, in Freimütigkeit kundzutun das Geheimnis des Evangeliums, -a) Kolosser 4, 3; 2. Thessalonicher 3, 1. b) Apostelgeschichte 4, 29; 2. Korinther 5, 20.
Menge 1949 (Hexapla 1997):auch für mich, daß mir, sooft ich den Mund auftue, das Wort gegeben werde, um freimütig das Geheimnis der Heilsbotschaft zu verkündigen,
Nicht revidierte Elberfelder 1905:und für mich, auf daß mir Rede verliehen werde im Auftun meines Mundes, um mit Freimütigkeit kundzutun das Geheimnis des Evangeliums,
Revidierte Elberfelder 1985-1991:(und) auch für mich-a-! damit mir Rede -kap-verliehen werde, wenn ich den Mund öffne, mit Freimütigkeit das Geheimnis des Evangeliums -ifa-bekanntzumachen-b- -a) Kolosser 4, 3. b) Apostelgeschichte 4, 29.
Schlachter 1998:auch für mich, damit mir das Wort gegeben werde, so oft ich meinen Mund auftue, freimütig das Geheimnis des Evangeliums bekanntzumachen,
Interlinear 1979:und für mich, damit mir gegeben wird Wort beim Auftun meines Mundes, mit Freimut kundzumachen das Geheimnis der Frohbotschaft,
NeÜ 2021:Betet auch für mich, dass Gott mir die richtigen Worte gibt, damit ich dann, wenn ich rede, das Geheimnis des Evangeliums unerschrocken bekannt mache
Jantzen/Jettel 2016:auch für a)mich, damit mir bei Auftun meines Mundes [das] Wort gegeben werde, mit Freimütigkeit bekannt zu machen das b)Geheimnis, die gute Botschaft,
a) Kolosser 4, 3*; 2. Thessalonicher 3, 1
b) Römer 16, 25*
English Standard Version 2001:and also for me, that words may be given to me in opening my mouth boldly to proclaim the mystery of the gospel,
King James Version 1611:And for me, that utterance may be given unto me, that I may open my mouth boldly, to make known the mystery of the gospel,



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:6, 19: Paulus bittet nicht um Gebet für sein persönliches Wohlergehen oder äußerlichen Trost in seiner Gefangenschaft, aus der er schrieb, sondern sein Anliegen ist Freimütigkeit und Treue für die weitere Verkündigung des Evangeliums zu den Unerretteten, was es auch kosten mag. Geheimnis. S. Anm. zu 3, 4. Botschafter. S. Anm. zu 2. Korinther 5, 18-20. 6, 21.22 Tychikus. Ein Bekehrter aus Kleinasien (der heutigen Türkei), der bei Paulus’ erster Gefangenschaft in Rom bei ihm war, von wo aus dieser Brief geschrieben wurde (s. 3, 1). Er begleitete Paulus beim Überbringen einer Opfergabe nach Jerusalem (Apostelgeschichte 20, 4-6) und wurde von Paulus zu mehreren Reiseund Botendiensten beauftragt (2. Timotheus 4, 12; Titus 3, 12).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Epheser 6, 19
Sermon-Online