1. Thessalonicher 2, 12

Der erste Brief des Paulus an die Thessalonicher (Erster Thessalonicherbrief)

Kapitel: 2, Vers: 12

1. Thessalonicher 2, 11
1. Thessalonicher 2, 13

Luther 1984:ermahnt und getröstet und beschworen haben, -a-euer Leben würdig des Gottes zu führen, der euch berufen hat zu seinem Reich und zu seiner Herrlichkeit. -a) Epheser 4, 1.2; Philipper 1, 27.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und euch beschworen haben, ihr möchtet würdig des Gottes wandeln, der euch zu seinem-1- Reich und zu seiner Herrlichkeit beruft. -1) o: für sein.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und beschworen haben, des Gottes würdig zu wandeln-a-, der euch zu seinem Reich-b- und seiner Herrlichkeit beruft-c-. -a) Epheser 4, 1. b) 2. Timotheus 4, 18. c) 2. Thessalonicher 2, 14.
Schlachter 1952:und beschworen haben, 12. würdig zu wandeln des Gottes, der euch zu seinem Reich und seiner Herrlichkeit beruft.
Zürcher 1931:ermahnten und ermunterten und beschworen, würdig zu wandeln des Gottes, der euch zu seinem Reich und zu seiner Herrlichkeit beruft. -Epheser 4, 1; Philipper 1, 27.
Luther 1912:und bezeugt haben, daß ihr wandeln solltet a) würdig vor Gott, der euch berufen hat zu seinem Reich und zu seiner Herrlichkeit. - a) Epheser 4, 1; Philemon 1, 27.
Luther 1545 (Original):vnd bezeuget haben, Das jr wandeln soltet wirdiglich fur Gott, der euch beruffen hat zu seinem Reich vnd zu seiner Herrligkeit.
Luther 1545 (hochdeutsch):und bezeuget haben, daß ihr wandeln solltet würdiglich vor Gott, der euch berufen hat zu seinem Reich und zu seiner Herrlichkeit.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Wir haben euch ermahnt und ermutigt und mit allem Nachdruck daran erinnert, wie wichtig es ist, ein Leben zu führen, durch das Gott geehrt wird. Er ist es ja, der euch dazu beruft, an seinem Reich und an seiner Herrlichkeit teilzuhaben.
Albrecht 1912/1988:und dringend gebeten, so zu wandeln, wie es Gottes würdig ist, der euch fort und fort zu seinem Königreiche und zu seiner Herrlichkeit beruft.
Luther 1912 (Hexapla 1989):und bezeugt haben, daß ihr wandeln solltet -a-würdig vor Gott, der euch berufen hat zu seinem Reich und zu seiner Herrlichkeit. -a) Epheser 4, 1; Philipper 1, 27.
Meister:und beschworen, daß ihr würdig wandeln-a- sollt des Gottes, der euch berufen-b- hat zu Seinem Königreich und zu Seiner Herrlichkeit. -a) Epheser 4, 1; Philipper 1, 27; Kolosser 1, 10; 1. Thessalonicher 4, 1. b) 1. Korinther 1, 9; 1. Thessalonicher 5, 24; 2. Thessalonicher 2, 14; 2. Timotheus 1, 9.
Menge 1949 (Hexapla 1997):ermahnt und euch zugeredet und euch beschworen haben, ihr möchtet würdig des Gottes wandeln, der euch zu seinem-1- Reich und zu seiner Herrlichkeit beruft. -1) o: für sein.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:euch ermahnt und getröstet 12. und (euch) bezeugt haben, daß ihr wandeln solltet würdig des Gottes, der euch zu seinem eigenen Reiche und seiner eigenen Herrlichkeit beruft.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:-ptp-ermahnt und -ptp-getröstet-a- und -ptp-beschworen haben, des Gottes würdig zu -sifs-wandeln-b-, der euch zu seinem Reich-c- und seiner Herrlichkeit -ptp-beruft-d-. -a) 1. Korinther 4, 14. b) Epheser 4, 1. c) 2. Timotheus 4, 18. d) 2. Thessalonicher 2, 14.
Schlachter 1998:und euch ernstlich bezeugt haben, daß ihr so wandeln sollt, wie es Gottes würdig ist, der euch zu seinem Reich und seiner Herrlichkeit beruft.
Interlinear 1979:Ermahnende euch und Ermunternde und Beschwörende, dazu, daß wandeln sollt ihr würdig Gottes, des berufenden euch in sein Reich und Herrlichkeit.
NeÜ 2016:und dass wir euch ermahnt, ermutigt und beschworen haben, so zu leben, dass es Gott Ehre macht; dem Gott, der euch dazu beruft, an seiner Herrschaft und Herrlichkeit teilzuhaben.
Jantzen/Jettel 2016:dass ihr wandeln solltet [in einer Weise], die a)würdig sei des Gottes, der euch c)ruft zu seinem ‹eigenen› Königreich und [seiner] b)Herrlichkeit.
a) Epheser 4, 1*
b) 2. Thessalonicher 2, 14*; 1. Petrus 5, 10
c) 1. Thessalonicher 5, 24; Galater 5, 8
English Standard Version 2001:we exhorted each one of you and encouraged you and charged you to walk in a manner worthy of God, who calls you into his own kingdom and glory.
King James Version 1611:That ye would walk worthy of God, who hath called you unto his kingdom and glory.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.