Sprüche 10, 19

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 10, Vers: 19

Sprüche 10, 18
Sprüche 10, 20

Luther 1984:Wo viel Worte sind, da geht's ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen im Zaum hält, ist klug.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wo viele Worte sind, da geht es ohne Verfehlung nicht ab; wer aber seine Lippen im Zaume hält, handelt klug. -
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Bei vielen Worten bleibt Treubruch-1- nicht aus,-a- wer aber seine Lippen zügelt, handelt klug.-b- -1) o: das Vergehen. a) Hiob 11, 2. b) Sprüche 11, 12.13; 12, 23; 17, 27.28.
Schlachter 1952:Wo viele Worte sind, da geht es ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen im Zaum hält, der ist klug.
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Wo viele Worte sind, da geht es ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen im Zaum hält, der ist klug.
Zürcher 1931:Wo viel geredet wird, bleibt Verfehlung nicht aus; / wer aber seine Lippen im Zaum hält, handelt klug. / -Sprüche 17, 27; Matthäus 12, 36; Jakobus 3, 2.
Luther 1912:Wo viel Worte sind, da geht’s ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen hält, ist klug.
Buber-Rosenzweig 1929:Bei vielem Gered fehlts an Missetat nicht, aber wer mit seinen Lippen kargt, ist achtsam.
Tur-Sinai 1954:Bei vielem Reden bleibt Vergehn nicht aus / wer seine Lippen zäumt, ist klug. /
Luther 1545 (Original):Wo viel wort sind, Da gehets on sünde nicht ab, Wer aber seine lippen helt, ist klug.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wo viel Worte sind, da geht es ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen hält, ist klug.
NeÜ 2021:Wo viele Worte sind, geht es ohne Sünde nicht ab, / doch wer die Zunge im Zaum hält, ist klug.
Jantzen/Jettel 2022:Bei großer Menge von Worten wird es an Übertretung nicht fehlen; aber wer seine Lippen zurückhält, handelt verständig.
-Parallelstelle(n): Sprüche 18, 21; Sprüche 11, 12; Sprüche 12, 23; Sprüche 17, 27; Prediger 5, 2.6; Prediger 10, 14; Psalm 39, 1; Jakobus 1, 19; Jakobus 3, 2
English Standard Version 2001:When words are many, transgression is not lacking, but whoever restrains his lips is prudent.
King James Version 1611:In the multitude of words there wanteth not sin: but he that refraineth his lips [is] wise.
Westminster Leningrad Codex:בְּרֹב דְּבָרִים לֹא יֶחְדַּל פָּשַׁע וְחֹשֵׂךְ שְׂפָתָיו מַשְׂכִּֽיל



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:10, 1: Dieser große Abschnitt enthält 375 einzelne Sprüche von Salomo. Ihnen liegt offensichtlich keine besondere Anordnung zu Grunde, gelegentlich sind sie zu Themengruppen zusammengefasst, stehen aber oftmals in keinem Kontext, um ihre Anwendung zu bestimmen. Sie basieren auf Salomos inspirierter Erkenntnis des Gesetzes und der Propheten. Die parallelen, zweizeiligen Sprüche in Kap. 10-15 bestehen hauptsächlich aus Gegenüberstellungen oder Gegensätzen (antithetisch), während jene in Kap. 16-22 vorwiegend Ähnlichkeiten oder Vergleiche (synthetisch) beschreiben. 10, 1 Kummer seiner Mutter. S. Anm. zu 23, 15.16. Dieser elterliche Schmerz wird besonders tief von der Mutter empfunden, da sie bei der Erziehung des Kindes eine bedeutendere Rolle übernimmt.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Sprüche 10, 19
Sermon-Online