Sprüche 10, 19

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 10, Vers: 19

Sprüche 10, 18
Sprüche 10, 20

Luther 1984:Wo viel Worte sind, da geht's ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen im Zaum hält, ist klug.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wo viele Worte sind, da geht es ohne Verfehlung nicht ab; wer aber seine Lippen im Zaume hält, handelt klug. -
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Bei vielen Worten bleibt Treubruch-1- nicht aus,-a- wer aber seine Lippen zügelt, handelt klug.-b- -1) o: das Vergehen. a) Hiob 11, 2. b) Sprüche 11, 12.13; 12, 23; 17, 27.28.
Schlachter 1952:Wo viele Worte sind, da geht es ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen im Zaum hält, der ist klug.
Zürcher 1931:Wo viel geredet wird, bleibt Verfehlung nicht aus; / wer aber seine Lippen im Zaum hält, handelt klug. / -Sprüche 17, 27; Matthäus 12, 36; Jakobus 3, 2.
Luther 1912:Wo viel Worte sind, da geht’s ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen hält, ist klug.
Buber-Rosenzweig 1929:Bei vielem Gered fehlts an Missetat nicht, aber wer mit seinen Lippen kargt, ist achtsam.
Tur-Sinai 1954:Bei vielem Reden bleibt Vergehn nicht aus / wer seine Lippen zäumt, ist klug. /
Luther 1545 (Original):Wo viel wort sind, Da gehets on sünde nicht ab, Wer aber seine lippen helt, ist klug.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wo viel Worte sind, da geht es ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen hält, ist klug.
NeÜ 2016:Wo viele Worte sind, geht es ohne Sünde nicht ab, / doch wer die Zunge im Zaum hält, ist klug.
Jantzen/Jettel 2016:Bei großer Menge von Worten wird es an Übertretung nicht fehlen. Aber wer seine Lippen zurückhält, beweist Lebensklugheit*. a)
a) Sprüche 18, 21; 11, 12; 12, 23; 17, 27; Prediger 5, 2; 5, 6; 10, 14; Psalm 39, 1; Jakobus 1, 19; 3, 2
English Standard Version 2001:When words are many, transgression is not lacking, but whoever restrains his lips is prudent.
King James Version 1611:In the multitude of words there wanteth not sin: but he that refraineth his lips [is] wise.