Jakobus 3, 2

Der Brief des Jakobus (Jakobusbrief)

Kapitel: 3, Vers: 2

Jakobus 3, 1
Jakobus 3, 3

Luther 1984:Denn wir verfehlen uns alle mannigfaltig. Wer sich aber im Wort nicht verfehlt, der ist ein vollkommener Mann und kann auch den ganzen Leib im Zaum halten.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wir fehlen ja allesamt vielfach; wer sich beim Reden nicht verfehlt, der ist ein vollkommener Mann und vermag auch den ganzen Leib im Zaume zu halten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:denn wir alle straucheln oft-1a-. Wenn jemand nicht im Wort strauchelt-b-, der ist ein vollkommener Mann, fähig, auch den ganzen Leib zu zügeln-c-. -1) o: viel, in vieler Hinsicht. a) Prediger 7, 20. b) Sprüche 13, 3; 18, 21; 21, 23. c) Psalm 32, 9.
Schlachter 1952:Denn wir fehlen alle viel; wenn jemand in der Rede nicht fehlt, so ist er ein vollkommener Mann, fähig, auch den ganzen Leib im Zaum zu halten.
Zürcher 1931:Denn wir (Lehrer) fehlen alle viel. Wenn jemand in der Rede nicht fehlt, der ist ein vollkommener Mann, fähig, auch den ganzen Leib im Zaume zu halten. -Jakobus 1, 26.
Luther 1912:Denn wir fehlen alle mannigfaltig. Wer aber auch in keinem Wort fehlt, der ist ein vollkommener Mann und kann auch den ganzen Leib im Zaum halten.
Luther 1545 (Original):Denn wir feilen alle manchfeltiglich. Wer aber auch in keinem wort feilet, der ist ein volkomener Man, vnd kan auch den gantzen Leib im zaum halten.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn wir fehlen alle mannigfaltiglich. Wer aber auch in keinem Wort fehlet, der ist ein vollkommener Mann und kann auch den ganzen Leib im Zaum halten.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Wir alle lassen uns ja oft und in vieler Hinsicht etwas zuschulden kommen, 'am meisten jedoch bei dem, was wir sagen'. Wenn jemand sich nie auch nur mit einem Wort etwas zuschulden kommen lässt, ist er ein vollkommener Mensch, der auch jeden anderen Bereich seines Lebens unter Kontrolle halten kann.
Albrecht 1912/1988:Wir alle fehlen ja in vielen Stücken. Wer sich beim Reden nicht versündigt, der ist ein geistlich reifer Mann und vermag (außer der Zunge) auch den ganzen Leib im Zaume zu halten.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Denn wir fehlen alle mannigfaltig. Wer aber auch in keinem Wort fehlt, der ist ein vollkommener Mann und kann auch den ganzen Leib im Zaum halten.
Meister:Denn wir straucheln-a- vielfach alle; wenn jemand in keinem Worte-b- strauchelt, der ist ein vollkommener Mann, der vermag auch den ganzen Leib zu zügeln. -a) 1. Könige 8, 46; 2. Chronik 6, 36; Sprüche 20, 9; Prediger 7, 20; 1. Johannes 1, 8. b) Psalm 34, 14; Jakobus 1, 26; 1. Petrus 3, 10; vergleiche Matthäus 12, 37.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Wir fehlen ja allesamt vielfach; wer sich beim Reden nicht verfehlt, der ist ein vollkommener Mann und vermag auch den ganzen Leib im Zaume zu halten.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:denn wir alle straucheln oft-1-. Wenn jemand nicht im Worte strauchelt, der ist ein vollkommener Mann, fähig, auch den ganzen Leib zu zügeln. -1) o: viel, in vieler Hinsicht.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:denn wir alle straucheln oft-1a-. Wenn jemand nicht im Wort strauchelt-b-, der ist ein vollkommener Mann, fähig, auch den ganzen Leib zu zügeln-c-. -1) o: viel, in vieler Hinsicht. a) Prediger 7, 20. b) Sprüche 13, 3; 18, 21; 21, 23. c) Psalm 32, 9.
Schlachter 1998:Denn wir verfehlen uns alle vielfach; wenn jemand sich im Wort nicht verfehlt, so ist er ein vollkommener-1- Mann, fähig, auch den ganzen Leib im Zaum zu halten. -1) o: erwachsener, ausgereifter.++
Interlinear 1979:In vielen nämlich fehlen wir alle. Wenn jemand in Rede nicht fehlt, der ein vollkommener Mann, fähig, in Zaum zu halten auch den ganzen Leib.
NeÜ 2016:denn wir alle machen oft Fehler. Wer beim Reden keine Fehler macht, der ist ein vollkommener Mann und kann auch seinen Körper im Zaum halten.
Jantzen/Jettel 2016:denn ‹in› vielem straucheln wir a)alle. Wenn jemand nicht im b)Wort strauchelt 1), ist dieser ein vollkommener Mann, imstande, auch den ganzen Leib im Zaum zu halten.
a) 1. Johannes 1, 8; Psalm 130, 3; Sprüche 20, 9; Prediger 7, 20
b) Jakobus 1, 19*; Sprüche 18, 21; Matthäus 12, 36 .37; 2. Timotheus 2, 15
1) o.: zu Fall kommt
English Standard Version 2001:For we all stumble in many ways, and if anyone does not stumble in what he says, he is a perfect man, able also to bridle his whole body.
King James Version 1611:For in many things we offend all. If any man offend not in word, the same [is] a perfect man, [and] able also to bridle the whole body.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.