Jesaja 30, 30

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 30, Vers: 30

Jesaja 30, 29
Jesaja 30, 31

Luther 1984:Und der HERR wird seine herrliche Stimme erschallen lassen, und man wird sehen, wie sein Arm herniederfährt mit zornigem Drohen und mit Flammen verzehrenden Feuers, mit Wolkenbruch und Hagelschlag.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dann wird der HErr seine machtvolle (Donner)stimme hören lassen und seinen Arm zeigen, der niederfährt bei schnaubendem Zorn und mit verzehrender Feuerflamme, unter Wolkenbruch und Wetterguß und Hagelsteinen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Dann wird der HERR hören lassen die Hoheit seiner Stimme-a- und sehen lassen das Niederfahren seines Armes-b- mit wütendem Zorn und einer Flamme verzehrenden Feuers-c-, (unter) Platzregen und Wolkenbruch und Hagelsteinen-d-. -a) Psalm 29, 4; Joel 4, 16. b) Jesaja 52, 10. c) Jesaja 10, 16; 29, 6; 66, 15; Hebräer 12, 29; Jesaja 4, 6. d) 2. Mose 9, 24; Josua 10, 10.11.
Schlachter 1952:Der HERR wird seine majestätische Stimme hören lassen und seinen drohenden Arm sehen lassen mit Zornesbrausen und verzehrenden Feuerflammen, Wolkenbruch, Platzregen und Hagelsteinen.
Zürcher 1931:Und hören lässt der Herr seinen hehren Donner und lässt sehen das Niederfahren seines Armes mit grimmigem Zorn und der Flamme verzehrenden Feuers, mit Sturm und Wetterguss und Hagelstein.
Luther 1912:Und der Herr wird seine herrliche Stimme schallen lassen, daß man sehe seinen ausgereckten Arm mit zornigem Dräuen und mit a) Flammen des verzehrenden Feuers, mit Wetterstrahlen, mit starkem Regen und mit Hagel. - a) Jesaja 29, 6.
Buber-Rosenzweig 1929:Hören läßt ER den Stolz seiner Stimme, sehn das Niederfahren seines Arms unter Zorndräuen und fressenden Feuers Geloh, Orkan, Gewitter und Hagelgestein.
Tur-Sinai 1954:Da läßt der Ewge hören seiner Stimme Schall / und schauen seines Armes Wucht in wütgem Zorn / und Lohe fressenden Feuers / und Prasseln, Wetterguß und Hagelstein. /
Luther 1545 (Original):Vnd der HERR wird seine herrliche Stimme schallen lassen, Das man sehe seinen ausgereckten Arm, mit zornigem drewen, vnd mit flammen des verzerenden fewrs, mit stralen, mit starckem regen, vnd mit hagel.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und der HERR wird seine herrliche Stimme schallen lassen, daß man sehe seinen ausgereckten Arm mit zornigem Dräuen und mit Flammen des verzehrenden Feuers, mit Strahlen, mit starkem Regen und mit Hagel.
NeÜ 2021:Dann hört man Jahwes Donnerstimme, / sein Arm zuckt herab mit zornigem Grollen und wütendem Feuer, / mit Unwetter, Wolkenbruch und Hagelschlag.
Jantzen/Jettel 2016:Und JAHWEH wird hören lassen die Majestät seiner a)Stimme und sehen lassen das Herabfahren seines b)Armes mit Zornesschnauben und einer Flamme verzehrenden Feuers - Wolkenbruch und Regenguss und c)Hagelsteine,
a) Stimme Jesaja 42, 13; Psalm 29, 3-9;
b) Arm Jesaja 52, 10; 59, 16; 63, 12;
c) Hagelsteine Josua 10, 11; Psalm 18, 14; Hesekiel 13, 13
English Standard Version 2001:And the LORD will cause his majestic voice to be heard and the descending blow of his arm to be seen, in furious anger and a flame of devouring fire, with a cloudburst and storm and hailstones.
King James Version 1611:And the LORD shall cause his glorious voice to be heard, and shall shew the lighting down of his arm, with the indignation of [his] anger, and [with] the flame of a devouring fire, [with] scattering, and tempest, and hailstones.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:30, 30: Assyrer … zerschmettert werden. Auf lange Sicht werden alle Feinde des Volkes Gottes dem göttlichen Sturmund Flutgericht zum Opfer fallen, aber insbesondere galt das hier für Assyrien (V. 27.28).




Predigten über Jesaja 30, 30
Sermon-Online