Jesaja 51, 17

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 51, Vers: 17

Jesaja 51, 16
Jesaja 51, 18

Luther 1984:WERDE wach, werde wach, steh auf, Jerusalem, die du getrunken hast von der Hand des HERRN den Kelch seines Grimmes! -a-Den Taumelkelch hast du ausgetrunken, den Becher geleert. -a) Psalm 60, 5; 75, 9; Jeremia 13, 12.13; Offenbarung 16, 19.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ERWACHE, erwache, stehe auf, Jerusalem, (du Stadt), die aus der Hand des HErrn den Becher seines Zornes getrunken, den Kelch des Taumeltranks bis zur Neige-1- geleert hat! -1) = bis auf den Grund.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Raff dich auf, raff dich auf! Erhebe dich, Jerusalem-a-, die du aus der Hand des HERRN den Becher seines Zornes getrunken! Den Kelch, den Becher des Taumels, hast du getrunken, hast (ihn) ausgeschlürft-b-. -a) Jesaja 52, 1. b) Jesaja 40, 2; 63, 6; Psalm 60, 5; Offenbarung 14, 10.
Schlachter 1952:Erwache! erwache! stehe auf, Jerusalem, die du von der Hand des Herrn den Becher seines Zorns getrunken hast, die du den Taumelkelch getrunken und ausgeschlürft hast!
Zürcher 1931:Raffe dich auf! Raffe dich auf! Erhebe dich, Jerusalem, die du getrunken von der Hand des Herrn den Kelch seines Grimms, die du den Taumelbecher getrunken, geschlürft! -Psalm 60, 5; Jeremia 25, 15.
Luther 1912:Wache auf, wache auf, stehe auf, Jerusalem, die du von der Hand des Herrn den Kelch seines Grimmes getrunken hast! Die Hefen des a) Taumelkelchs hast du ausgetrunken und die Tropfen geleckt. - a) Psalm 60, 5; Psalm 75, 9; Jeremia 25, 15–18.
Buber-Rosenzweig 1929:Erwache, erwache, steh auf, Jerusalem, die du von SEINER Hand trankst den Becher seiner Grimmglut, den Humpenbecher der Betäubung trankst du, schlürftest du aus!
Tur-Sinai 1954:Raff auf dich, raff dich auf / steh auf, Jeruschalaim / die du getrunken aus des Ewgen Hand / den Becher seines Grimms / des Taumelbechers Kelch / getrunken, ausgeschlürft. /
Luther 1545 (Original):Wache auff, wache auff, Stehe auff Jerusalem, die du von der Hand des HERRN den Kelch seines grimmes getruncken hast, die hefen des Daumelkelchs hastu ausgetruncken, vnd die tropffen geleckt.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wache auf, wache auf, stehe auf, Jerusalem, die du von der Hand des HERRN den Kelch seines Grimms getrunken hast! Die Hefen des Taumelkelchs hast du ausgetrunken und die Tropfen geleckt.
NeÜ 2016:Der Zornbecher Gottes Raff dich auf, Jerusalem! / Erhebe dich, steh auf! / Jahwe ließ dich trinken den Becher seines Zorns. / Du hast ihn bis zur Neige ausgeschlürft, / den Trank, der jeden taumeln macht.
Jantzen/Jettel 2016:a)Erwache, erwache; steh auf, Jerusalem, die du aus der Hand JAHWEHS den b)Becher seiner Grimmglut getrunken hast! Den Becherbecher des c)Taumels hast du getrunken, hast [ihn] ausgeschlürft.
a) Erwache Jesaja 51, 9;
b) Becher Jeremia 25, 15;
c) Taumelkelch Jesaja 51, 22; Psalm 60, 5
English Standard Version 2001:Wake yourself, wake yourself, stand up, O Jerusalem, you who have drunk from the hand of the LORD the cup of his wrath, who have drunk to the dregs the bowl, the cup of staggering.
King James Version 1611:Awake, awake, stand up, O Jerusalem, which hast drunk at the hand of the LORD the cup of his fury; thou hast drunken the dregs of the cup of trembling, [and] wrung [them] out.