Jeremia 31, 35

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 31, Vers: 35

Jeremia 31, 34
Jeremia 31, 36

Luther 1984:So spricht der HERR, der die Sonne dem Tage zum Licht gibt und den Mond und die Sterne der Nacht zum Licht bestellt; der das Meer bewegt, daß seine Wellen brausen - HERR Zebaoth ist sein Name -:
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):SO hat der HErr gesprochen, der die Sonne zur Leuchte am Tage bestellt hat, die Ordnungen-1- des Mondes und der Sterne zur Erleuchtung bei Nacht, der das Meer aufwühlt, so daß seine Wogen brausen - HErr der Heerscharen ist sein Name -: -1) = festgeordneten Erscheinungen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:So spricht der HERR, der die Sonne gesetzt hat zum Licht für den Tag, die Ordnungen des Mondes und der Sterne zum Licht für die Nacht-a-, der das Meer erregt, daß seine Wogen brausen-b-, HERR der Heerscharen ist sein Name-c-: -a) Jeremia 33, 20; 1. Mose 1, 16; Psalm 136, 9. b) Jeremia 5, 22; Hiob 26, 12. c) Jeremia 10, 16.
Schlachter 1952:So spricht der HERR, welcher die Sonne zum Lichte bei Tage gegeben hat, die Ordnungen des Mondes und der Sterne zur Leuchte bei Nacht; der das Meer erregt, daß seine Wellen brausen, HERR der Heerscharen ist sein Name:
Zürcher 1931:So spricht der Herr, der die Sonne gesetzt hat zum Licht am Tage, den Mond und die Sterne zum Licht für die Nacht, der das Meer erregte, dass seine Wogen brausten - Herr der Heerscharen ist sein Name -:
Luther 1912:So spricht der Herr, der die Sonne dem Tage zum Licht gibt und den Mond und die Sterne nach ihrem Lauf der Nacht zum Licht; der das Meer bewegt, daß seine Wellen brausen – Herr Zebaoth ist sein Name –:
Buber-Rosenzweig 1929:So hat ER gesprochen, der die Sonne zum Licht gibt bei Tag, nach Satzungen, Mond und Sterne zum Lichte bei Nacht, der das Meer emporwinkt, daß seine Wellen toben, sein Name ER der Umscharte:
Tur-Sinai 1954:So spricht der Ewige, der die Sonne bestellt zum Licht bei Tag, die Gesetze des Mondes und der Sterne zum Licht bei Nacht, der bedräut das Meer, daß seine Wellen tosen, der Ewige der Scharen ist sein Name:
Luther 1545 (Original):So spricht der HERR, der die Sonne dem tage zum liecht gibt, vnd den Mond vnd die Sternen, nach jrem Lauff, der nacht zum liecht, Der das Meer bewegt, das seine wellen brausen, HERR Zebaoth ist sein Name.
Luther 1545 (hochdeutsch):So spricht der HERR, der die Sonne dem Tage zum Licht gibt und den Mond und die Sterne nach ihrem Lauf der Nacht zum Licht, der das Meer bewegt, daß seine Wellen brausen, HERR Zebaoth ist sein Name:
NeÜ 2016:So spricht Jahwe, der die Sonne zum Licht für den Tag bestimmte und die Gesetze von Mond und Sternen zum Licht für die Nacht, der das Meer aufwühlt, dass seine Wogen dröhnen. Er heißt Jahwe, der Allmächtige.
Jantzen/Jettel 2016:So sagt JAHWEH, der die Sonne gesetzt hat zum Licht bei Tag, die Ordnungen des Mondes und der Sterne zum Licht bei Nacht, der das Meer aufwühlt, und seine Wogen brausen, JAHWEH der Heere ist sein Name: a)
a) Sonne 1. Mose 1, 14-18; Meer 5, 22; Hiob 26, 12; Jesaja 51, 15; Herr Jeremia 10, 16
English Standard Version 2001:Thus says the LORD, who gives the sun for light by day and the fixed order of the moon and the stars for light by night, who stirs up the sea so that its waves roar the LORD of hosts is his name:
King James Version 1611:Thus saith the LORD, which giveth the sun for a light by day, [and] the ordinances of the moon and of the stars for a light by night, which divideth the sea when the waves thereof roar; The LORD of hosts [is] his name: